Veranstaltungliste Minikalender

14.11.2018

Mittwoch, 14.11.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Bunte Woche in Bad Segeberg wirbt für friedliches Miteinander

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Unter dem Motto „Vielfalt verbindet!“ finden in diesem Jahr deutschlandweit wieder die „Interkulturellen Wochen“ statt. Auch der Kreis Segeberg beteiligt sich erneut daran und richtet zum sechsten Mal die „Bunte Woche“ aus. Unter Schirmherrschaft von Landrat Jan Peter Schröder stehen von Sonntag, 11., bis Sonnabend, 17. November, abwechslungsreiche Aktionen in Bad Segeberg auf dem Programm.
Die interkulturelle Woche in der Kreisstadt ist eine Initiative des Forums für Migration, Chancengleichheit und Vielfalt und wird darüber hinaus von vielen Kooperationspartnern unterstützt. Unterschiedliche Aktionen sollen für ein friedliches Miteinander sowie die Stärkung des Verständnisses der Kulturen untereinander werben, um Menschen mit Migrationshintergrund auf diese Weise noch besser in das Stadtleben integrieren zu können. Die Organisatoren wollen auf die Situation von Migranten und Flüchtlingen aufmerksam machen, sensibilisieren und informieren.
Auf dem Programm stehen unter anderem ein Musik- und Kulturabend, ein Filmabend, interkulturelles Kochen, eine Veranstaltung „zur Rolle der Frau im Islam“, Drachenbauen und Laterne basteln sowie das „Eine-Welt-Café“.
Den Auftakt macht am Sonntag, 11. November, ab 11 Uhr der Workshop „Frauenrechte in Afghanistan“ im Kreistagssitzungssaal der Kreisverwaltung.
Zu allen Aktionen und Veranstaltungen ist jeder willkommen – unabhängig von Alter, Hautfarbe, Herkunft und Glaube.
Das ausführliche Programm ist in einem Flyer zu finden, der unter anderem im Bad Segeberger Rathaus, der Volkshochschule, der Touristeninformation und natürlich im Kreishaus ausliegt. Außerdem findet man ihn im Internet unter www.segeberg.de.

Berufsberatung für Frauen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Frauen, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen, können sich von der Beratungsstelle Frau & Beruf beraten lassen. Die nächsten Beratungstermine im Kreis Segeberg sind am Montag, 12. November, in Norderstedt, am Donnerstag, 15. November, in Kaltenkirchen, am Montag, 19. November, in Trappenkamp und  am Donnerstag, 22. November, in Henstedt-Ulzburg. Eine Terminvereinbarung ist unter der Telefonnummer 04551/944002 erforderlich. Auch Termine für den Standort Bad Segeberg für montags und donnerstags können unter dieser Telefonnummer oder per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de frei vereinbart werden.

Spieleabend im Dörphus

| Nahe

Nahe (sl). Der Verein Wir sind Nahe trifft sich am Mittwoch, 14. November, zu einem Spieleabend. Jeder, der Spaß am Spielen hat, ist ab 19 Uhr im Dörphus to de Nah willkommen. Spiele, Getränke und Knabberkram dürfen gerne mitgebracht werden.

Buchvorstellungen auf dem Hof Lübbe

| Boostedt


Boostedt (sl). Die Buchhandlung Buch & Medien ist am Mittwoch, 14. November, zu Gast auf dem Hof Lübbe in Boostedt (Dorfring 32). Ab 19 Uhr werden dort Neuerscheinungen diesen Jahres präsentiert. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Reiseeindrücke von Neuseeland

| Rickling


Rickling (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling lädt am Mittwoch, 14. November, zu einem Frauenfrühstück in das Gemeindehaus Rickling (Eichbalken) ein. Ab 9.30 Uhr präsentieren Karin und Horst Wlotzka Bilder einer Neuseeland-Reise. Die Teilnahme ist kostenfrei, neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen.

Seniorennachmittag in Wankendorf

|

Wankendorf (sl). Beim Seniorennachmittag der Evangelisch-Lutherischen KirchengemeindeWankendorf nimmt Kurt Altherr die Teilnehmer mit auf eine Bilderreise mit der Kieler Straßenbahn. Am Mittwoch, 14. November, beginnt die Veranstaltung bei  Kaffee und Kuchen um 15 Uhr im Gemeindehaus (Kirchtor 38). Ein Fahrdienst kann im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 04326/1274 bestellt werden.

Erfahrungsaustausch für Trauernde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Trauernde, die sich mit Anderen auszutauschen möchten, sind am Mittwoch, 14. November, zur Offenen Trauergruppe des Hospizvereins Segeberg eingeladen. In der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr begleiten Anne Pieschl und Birgit Tepe die Gruppe in den Räumen des Hospizvereins  in Bad Segeberg (Kirchplatz 1).

Bedienungstipps für Handy und Co.

| Groß Kummerfeld


Groß Kummerfeld (sl). Jung hilft Alt lautet das Motto am Mittwoch, 14. November, beim Seniorentreff im Cumerveldhus in Groß Kummerfeld (Schulstraße). Mitglieder der Jugendfeuerwehr  Groß Kummerfeld verraten Senioren ab 18 Uhr Tipps und Tricks bei der Bedienung von Handy, Smartphone und iPad. In zwanglosen Tischrunden können Fragen gestellt und Bedienschritte erlernt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen sind bei Anke Pawlik unter der Telefonnummer 04393/751 erhältlich.

Close Window