Veranstaltungliste Minikalender

13.11.2018

Dienstag, 13.11.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Bunte Woche in Bad Segeberg wirbt für friedliches Miteinander

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Unter dem Motto „Vielfalt verbindet!“ finden in diesem Jahr deutschlandweit wieder die „Interkulturellen Wochen“ statt. Auch der Kreis Segeberg beteiligt sich erneut daran und richtet zum sechsten Mal die „Bunte Woche“ aus. Unter Schirmherrschaft von Landrat Jan Peter Schröder stehen von Sonntag, 11., bis Sonnabend, 17. November, abwechslungsreiche Aktionen in Bad Segeberg auf dem Programm.
Die interkulturelle Woche in der Kreisstadt ist eine Initiative des Forums für Migration, Chancengleichheit und Vielfalt und wird darüber hinaus von vielen Kooperationspartnern unterstützt. Unterschiedliche Aktionen sollen für ein friedliches Miteinander sowie die Stärkung des Verständnisses der Kulturen untereinander werben, um Menschen mit Migrationshintergrund auf diese Weise noch besser in das Stadtleben integrieren zu können. Die Organisatoren wollen auf die Situation von Migranten und Flüchtlingen aufmerksam machen, sensibilisieren und informieren.
Auf dem Programm stehen unter anderem ein Musik- und Kulturabend, ein Filmabend, interkulturelles Kochen, eine Veranstaltung „zur Rolle der Frau im Islam“, Drachenbauen und Laterne basteln sowie das „Eine-Welt-Café“.
Den Auftakt macht am Sonntag, 11. November, ab 11 Uhr der Workshop „Frauenrechte in Afghanistan“ im Kreistagssitzungssaal der Kreisverwaltung.
Zu allen Aktionen und Veranstaltungen ist jeder willkommen – unabhängig von Alter, Hautfarbe, Herkunft und Glaube.
Das ausführliche Programm ist in einem Flyer zu finden, der unter anderem im Bad Segeberger Rathaus, der Volkshochschule, der Touristeninformation und natürlich im Kreishaus ausliegt. Außerdem findet man ihn im Internet unter www.segeberg.de.

Berufsberatung für Frauen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Frauen, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen, können sich von der Beratungsstelle Frau & Beruf beraten lassen. Die nächsten Beratungstermine im Kreis Segeberg sind am Montag, 12. November, in Norderstedt, am Donnerstag, 15. November, in Kaltenkirchen, am Montag, 19. November, in Trappenkamp und  am Donnerstag, 22. November, in Henstedt-Ulzburg. Eine Terminvereinbarung ist unter der Telefonnummer 04551/944002 erforderlich. Auch Termine für den Standort Bad Segeberg für montags und donnerstags können unter dieser Telefonnummer oder per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de frei vereinbart werden.

E-Motion und Gäste singen Gospelkonzert

| Nahe


Nahe (kf). Zusammen mit Gäst­en aus den USA gibt das E-Motion Ensemble am Dienstag, 13. November, um 19.30 Uhr ein Gospel-Konzert in der Auferstehungskirche (Mühlenstraße 7b) in Nahe. Dr. Steven Roberts, Aaron Adams, Dorian Richter und Charles Glenn unterstützen den Gospelchor stimmengewaltig. Eine Spende für den Schulbrunnen im senegalesischen M’Bour dient als Eintrittsgeld.

Workshop für gutes Zeitmanagement

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Für den beruflichen Wiedereinstieg ist ein gutes Zeitmanagement erforderlich. Im Familienzentrum Spurensucher in Bad Segeberg (An der Trave 1-3) wird am Dienstag, 13. November, ein Workshop zu diesem Thema angeboten. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr geht es um das Erkennen von Zeitfressern, eine zielorientierte und effektive Aufgabenverteilung und die Planung von Familienzeit. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 9. November, per E-Mail an helena.nickel@badsegeberg.de oder unter der Rufnummer 04821/1783041 erforderlich.

Plattsnacker treffen sich in Schillsdorf

| schillsdorf


Schillsdorf (mq). Die Günnbeker Plattsnacker treffen sich am Dienstag, 13. November, zum Karpfen- oder Fleischessen im Landgasthof Kirschenholz in Schillsdorf (Hauptstraße 4). Beginn ist um 18 Uhr.

Quer durch Europa wird der Roadmovie zum Liebesfilm

| Bad Segeberg

Gemeinsam wählen Jule (Mala Emde) und Jan (Anton Spieker) das nächste Ziel ihrer Route aus. Foto: Almonde

Bad Segeberg (sl). Als Jan (Anton Spieker) und Jule (Mala Emde) an einer Autobahntankstelle aufeinander treffen, haben beide den Kopf voller Sorgen: Jule ist schwanger und gerade durch die  Biologie-Prüfung an der Uni gefallen. Sie ist auf dem Weg nach Portugal, wo ihr Freund seine Doktorarbeit voranbringen will. Jan hat auch Probleme mit der Uni: er kann sein Politikstudium nicht fortsetzen, weil ihm das Stipendium aus fadenscheinigen Gründen, versagt worden ist. Darum macht er sich auf den Weg nach Spanien, wo sein, ihm unbekannter Vater, wohnt. Vor allem die ausschweifenden Dialoge während der Reise in dem alten Mercedes 303 Wohnmobil führen die beiden jungen Menschen immer näher zueinander.
Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 13. November, Hans Weingartners Liebesfilm 303. Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr können unter der Telefonnummer 04551/7100 und im Internet unter www.cp5.de reserviert werden.

Close Window