Veranstaltungliste Minikalender

03.11.2018

Samstag, 03.11.2018

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Inge Schlüter liest in Bad Oldesloe

| Bad Oldesloe

Inge Schlüter präsentiert in Bad Oldesloe ihr ,Mein Nach-Hause-gehen-Buch“. Foto: mq

Bad Oldesloe (mq). Leser, Autoren und Verlage treffen sich bei der Book Oldesloe. Die Buchmesse im Kultur- und Bildungszentrum (Beer-Yaacov-Weg 1) findet von Freitag, 2., bis Sonntag, 4. November, statt. Auch Inge Schlüter aus Strenglin ist dabei. Die ehemalige Kolumnistin von Basses Blatt präsentiert dort unter anderem ihr Buch „Mein Nach-Hause-gehen“, aus dem sie am Sonnabend zwischen 15 und 15.40 Uhr vorliest. Zudem ist Inge Schlüter am Sonnabend und Sonntag von 11 bis 18 Uhr am Messestand anzutreffen.

Kleider- und Spielzeugmarkt

| Blunk


Blunk (lag). Im Gemeindehaus (Lindenstraße 1) findet am Sonnabend, 3. November, wieder der Spielzeug- und Kleidermarkt statt. Von 15 bis 17 Uhr kann nach Herzenslust gestöbert werden. Der Einlass für Schwangere ist bereits um 14.30 Uhr. Anmeldung und Nummernvergabe ist ab Sonnabend, 13. Oktober, per Mail kleidermarkt-blunk@gmx.de möglich.

Miteinander essen, miteinander reden

| Schlamersdorf


Schlamersdorf (sl). Der Ortsverein Seedorf im Deutschen Roten Kreuz lädt regelmäßig zu einer gemeinsamen Mahlzeit für Jung und Alt in die Mensa der Grundschule Schlamersdorf ein. Familien, Paare und Alleinstehende sind am Sonnabend, 3. November, um 12 Uhr willkommen. Das Essen wird in diesem Monat von der Turmschänke in Seedorf geliefert. Der Kostenbeitrag beträgt vier Euro für Erwachsene, zwei Euro für Kinder und ab dem dritten Kind ist das Essen kostenfrei. Verbindliche Anmeldungen nimmt Hilke Brumund bis Sonnabend, 27. Oktober, unter der Telefonnummer 04555/217 entgegen.

Herbstkonzert mit dem Symphonischen Blasorchester

| Norderstedt

Das Symphonische Blasorchester Norderstedt gibt ein Herbstkonzert. Foto: Musikverein Norderstedt

Norderstedt (ohe). Wundervolle musikalische Erzählungen will das Symphonische Blasorchester Norderstedt in seinem Herbstkonzert vertonen. Am Sonnabend, 3. November, geben die Musiker ab 20 Uhr ein Gastspiel in der Tribühne (Rathausallee 50) in Norderstedt. Dirigent des Herbstkonzertes ist Christof Koert. Karten gibt zu Preisen ab zwölf Euro an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Kleidermarkt im Gemeindehaus Blunk

| Blunk


Blunk (sl). Das Gemeindehaus in Blunk (Lindenstraße 1) öffnet am Sonnabend, 3. November, von 15 bis 17 Uhr seine Türen für einen Kleider- und Spielzeugmarkt. Schwangere erhalten bereits um 14.30 Uhr Einlass.

Laternenfest in Reinsbek

| Reinsbek


Reinsbek (sl). Der Reinsbeker Kindervogelschießerverein feiert am Sonnabend, 3. November, ein Laternenfest. Der Umzug mit Laternen und Fackeln startet um 17 Uhr am Sportplatz. Von dort geht es mit dem Stadtorchester Lübeck durch das Dorf. Abschließend wird in der Dorfkultur- und Freizeitstätte für das leibliche Wohl gesorgt.

Seniorentreffen in Juhls Gasthof

| Itzstedt


Itzstedt (sl). Der Seniorenclub Nahe – Itzstedt – Kayhude feiert am Sonnabend, 3. November, ein Herbstfest in Juhls Gasthof in Itzstedt (Schützenstraße 2). Die Feier beginnt um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen, anschließend wird zu der Musik von Dietmar getanzt. Im Rahmen des Herbstfestes stellt sich an diesem Nachmittag die Ämterlotsin Anna Schulze-Wenck vor. Anmeldungen nimmt Marion Petersen unter der Telefonnummer 04535/8731 entgegen.

Disco der Lebenshilfe in der Mühle

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Die Lebenshilfe Bad Segeberg veranstaltet am Sonnabend, 3. November, einen Discoabend im Jugendzentrum Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1). Für zwei Euro Eintritt können sich die Besucher auf Musik zum Tanzen freuen und Menschen für neue Bekanntschaften kennenlernen. Die Disco findet von 19 bis 22 Uhr statt. Die Möglichkeit eines Fahrdienstes kann bei Arne Erdmann unter der Telefonnummer 0151/65456625 erfragt werden.

Flohmarkt in Trappenkamp

| Trappenkamp


Trappenkamp (sl). Im und vor dem Bürgerhaus Trappenkamp findet am Sonnabend, 3. November, ein Flohmarkt statt. In der Zeit von 9 bis 15 Uhr bieten private Anbieter ihre Sachen zum Verkauf an. In der Cafeteria werden Leckereien zu Gunsten des Jugendzentrums Trappenkamp verkauft.  Restplätze auf dem Außengelände können bei Birgit Blenn unter der Rufnummer 0171/2809678 reserviert werden. Die Standgebühr beträgt fünf Euro pro Stand.

Hospizverein bietet Workshop für Kinder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Für Grundschulkinder bis zehn Jahre bietet der Hospizverein Segeberg einen Mitmach-Workshop an. Leb wohl, lieber Dachs, heißt es am Sonnabend, 3. November, von 10 bis 15 Uhr in der Jugendakademie Bad Segeberg (Marienstraße 31).

Bon Jovi Coverband rockt im Kleinen Theater am Markt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Im Kleinen Theater am Markt in Wahlstedt (Rudolf-Gußmann-Platz 1) wird am Sonnabend, 3. November, Bon Jovi Tribut gezollt. Die erfolgreiche Cover-Band New Jersey präsentiert eine durchdachte Setlist mit Titeln der legendären Rock-Pop-Gruppe, die auch die treuesten  Fans begeistern wird. Neben der gelungen musikalischen Interpretation der Bon Jovi Stücke gelingt den fünf Profimusikern auch die visuelle Umsetzung. Der kraftvolle Sound und die präzisen Arrangements sind die wichtigsten Elemente, die The Greatest Tribute to Bon Jovi charakterisieren. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.
Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Buchhandlung Kühne Bücher in Wahlstedt (Markt 13) und dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr sowie zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn im Kleinen Theater am Markt ab 25 Euro erhältlich.

Puppendoktor hilft beim Sammlerverein

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Teddys, Puppen aus Celluloid, Kunststoff, Porzellan und Stoff werden am Sonnabend, 3. November, vom Puppendoktor repariert. Dieser ist in der Zeit von 11 bis 16 Uhr beim Sammlerverein in Bad Segeberg (Wickelstraße 7). Auch technisches Spielzeug kann zum Laufen gebracht werden.

Close Window