Veranstaltungliste Minikalender

30.10.2018

Dienstag, 30.10.2018

Fotoausstellung: Mein Song, mein Bild

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sd). Das Fototeam-Segeberg eröffnet im Rahmen der Segeberger Kulturtage seine Ausstellung „Mein Song – mein Bild“ am Montag, 17. September. Die Teammitglieder haben ihre Lieblingslieder visualisiert und stellen die Fotos nun im Kreishaus in Bad Segeberg (Hamburger Straße 30) bis zum 30. Oktober aus. Die Vernissage beginnt um 17.30 Uhr.

Nummernvergabe für Abend-Kleidermarkt

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sd). Das sechste Second-Hand-Moonlight-Shopping findet in Schlamersdorf im Gemeindehaus am Freitag, 2. November, von 18 bis 20.30 Uhr statt. Wer bei der Kleiderbörse für Erwachsene mitmachen möchte, kann sich wegen der Nummernvergabe ab Montag, 24. September, bei Dagmar Wrage unter 04555/14850 oder Gesa Heß unter 04555/714724 melden.

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Fasten im Alltag für Gesunde

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (lag). Fasten gilt als Stärkung der Selbstheilungs- und Abwehrkräfte. Die Evangelische Familien-Bildungsstätte (Falkenburger Straße 88) lädt von Freitag, 26. Oktober, von 17 bis 20 Uhr bis Freitag, 2. November, ebenfalls von 17 bis 20 Uhr  zur Fastenwoche. Die insgesamt acht Treffen sollen die Teilnehmer gelassener und sensibler für sich und die Natur machen. Während der Woche findet der Kurs Fasten im Alltag für Gesunde nach Doktor Buchinger jeweils abends mit Yoga statt. Genaue Informationen und Anmeldung unter der Rufnummer 04551/9636445.

Entspannen Erlernen im SC Rönnau

| Klein Rönnau


Klein Rönnau (sl). Für Menschen, die ständig unter Strom stehen, bietet der SC Rönnau einen Schnupperkurs für Entspannungstechniken an. Die acht Einheiten beginnen am Dienstag, 30. Oktober, um 16.30 Uhr im Gemeindehaus Rönnau in Klein Rönnau (Ton Hus Rönnau). Die Teilnahme kostet 35 Euro für Mitglieder und 70 Euro für Vereinsgäste. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 04551/999842 oder per E-Mail an info@scroennau.de entgegen genommen.

Mappen für Bewerbungen optimieren

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Das Bad Segeberger Familienzentrum Spurensucher unterstützt Interessierte bei dem beruflichen Wiedereinstieg. Am Dienstag, 30. Oktober, geht es in der Zeit von 9 bis 12 Uhr um Inhalte und Formulierungen für eine moderne Bewerbung. Die Teilnahme ist kos­tenfrei. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 04821/1783041 oder per E-Mail an helena.nickel@badsegeberg.de ist bis Donnerstag, 25. Oktober, möglich.

Historienfilm über eine weiße Retterin im Indianerreservat

| Bad Segeberg

Die Richter Renate Pries (2.v.re.) und Horst Pape (re.) prüften auf dem Hof von Karin David-Studt (Foto, 5.v.li.) in Mielsdorf 14 Jugendliche im Rahmen des Reitabzeichenlehrgangs.

Bad Segeberg (sl). Nach einem Jahr der Trauer um ihren verstorbenen Mann startet Catherine Weldon (Jessica Chastain) einen Neuanfang: Die junge Malerin reist im Jahr 1889 von New York nach North Dakota, um den legendären Sioux-Häuptling Sitting Bull zu porträtieren. Unbeeindruckt von gesellschaftlicher Konvention und ganz auf sich allein gestellt, begibt sie sich auf die gefährliche Reise. Doch vor Ort sind ihre romantischen Vorstellungen von einem selbstbestimmten Leben im wilden Westen vielen ein Dorn im Auge. Allen voran Colonel Groves (Sam Rockwell), der versucht, die unbequeme Lady möglichst schnell wieder loszuwerden. Häuptling Sitting Bull (Michael Greyeyes) hingegen fasst Vertrauen zu Catherine und ehrt sie mit dem indianischen Namen Frau geht voraus. Als sich der Kampf um Unabhängigkeit zuspitzt, muss die New Yorkerin sich entscheiden, wie weit zu gehen sie bereit ist.
Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 30. Oktober, das Biopic Die Frau, die vorausgeht. Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr können unter der Telefonnummer 04551/7100 und im Internet unter www.cp5.de reserviert werden.

Seniorenclub lädt zum Mittagessen ein

| Todesfelde


Todesfelde (mq). Der Seniorenclub Todesfelde lädt am Donnerstag, 1. November, zum gemeinsamen Mittagessen ein. Los geht es im Gasthof Zur Eiche (Dorfstraße 27) um 12.30 Uhr. Anschließend steht Klönen, Karten spielen und Kaffee trinken auf dem Programm.

Kieler Marinemusikkorps zu Gast in Boostedt

|

Zum alljährlichen Standortkonzert kommt das Marinemusikkorps Kiel in die Sigfried-Steffensen-Sporthalle Boostedt. Foto: hfr

Boostedt (sl). Echt kriminell! lautet der Titel des diesjährigen Wohltätigkeitskonzertes des Marinemusikkorps Kiel in der Sigfried-Steffensen-Sporthalle Boostedt (Twiete 46). Das Standortkonzert beginnt am Mittwoch, 7. November, um 19 Uhr. Dem Publikum wird  unter der Leitung des Fregattenkapitäns Friedrich Szepansky klassische Musik, symphonische und traditionelle Blasmusik sowie Lieder aus dem Bereich Musical und Big Band geboten.
Der Eintritt kostet fünf Euro. Karten sind in der Amtsverwaltung Boostedt-Rickling (Twiete ) sowie an der Abendkasse erhältlich.

Alter Heidkrug lädt zur Lichter-Nacht

| Kayhude


Kayhude (sl). Mit vielen bunten Scheinwerfern und Lichteffekten wird im Garten des Alten Heidkrugs in Kayhude eine fantastische Lichterwelt erschaffen. Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 3. November, von 18 bis 22 Uhr statt. Im Biergarten werden Glühwein, Waffeln und Würstchen angeboten. Der Eintritt ist frei.

Knabenchor St. Nikolai aus Hamburg singt in St. Katharinen

|

Großenaspe (sl). Der Knabenchor der Hamburger St. Nikolaikirche besteht aus 50 Jungen und jungen Männern, den sogenannten Baritones.  Kirchenmusikdirektorin Rosemarie Pritzkat leitet den Chor und stellt sich der Herausforderung, dass die zarten Kinderstimmen, sobald sie ihre volle Pracht entwickelt haben, in den Stimmbruch stürzen. Gerade für Jungen sieht die Musikerin die Gelegenheit, durch die Musik Gefühle zu zeigen.
Am Sonnabend, 3. November, ist der Chor zu Gast in der Katharinenkirche in Großenaspe. Die einzigartigen Stimmen präsentieren  ab 16 Uhr Werke von Bach, Schubert, Silcher und Bernstein. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Bereich „Stationäre Hilfe zur Pflege zwei Tage lang nicht erreichbar

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Der Bereich „Stationäre Hilfe zur Pflege“ der Segeberger Kreisverwaltung ist am Donnerstag, 1., und Freitag, 2. November, weder telefonisch noch persönlich erreichbar. Ab Montag, 5. November, stehen die Mitarbeiter den Bürgern in gewohntem Umfang zur Verfügung.

Lesung zum Thema Heimat

| Lübeck

Lübeck (mq). Heimat ist nicht nur ein Wort – vom Gehen und Bleiben. So lautet das Thema einer Lesung in Lübeck, an der auch die ehemalige Basses-Blatt-Kolumnistin Brigitte Halenta teilnimmt. Die frühere Autorin von „Uns Kummereck“ tritt am Sonnabend, 3. November, zusammen mit Lena Johannson und HannaH Rau in der Lübecker Wort-Werft auf (Dankwartsgrube 39/41). Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt kos­+6+tet acht Euro.

Close Window