Veranstaltungliste Minikalender

12.10.2018

Freitag, 12.10.2018

Fotoausstellung: Mein Song, mein Bild

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sd). Das Fototeam-Segeberg eröffnet im Rahmen der Segeberger Kulturtage seine Ausstellung „Mein Song – mein Bild“ am Montag, 17. September. Die Teammitglieder haben ihre Lieblingslieder visualisiert und stellen die Fotos nun im Kreishaus in Bad Segeberg (Hamburger Straße 30) bis zum 30. Oktober aus. Die Vernissage beginnt um 17.30 Uhr.

Nummernvergabe für Abend-Kleidermarkt

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sd). Das sechste Second-Hand-Moonlight-Shopping findet in Schlamersdorf im Gemeindehaus am Freitag, 2. November, von 18 bis 20.30 Uhr statt. Wer bei der Kleiderbörse für Erwachsene mitmachen möchte, kann sich wegen der Nummernvergabe ab Montag, 24. September, bei Dagmar Wrage unter 04555/14850 oder Gesa Heß unter 04555/714724 melden.

Inside Out in der Remise

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Im Rahmen der SE-Kultur-Tage zeigen Jennifer Herrmann und Marlene Hoffmann von Montag, 24. September, bis Freitag, 12. Oktober, ihre Werke im Forum der Jugend-Akademie Segeberg in Bad Segeberg (Marienstraße 31). Eröffnet wird die Ausstellung am 24. September um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Jennifer Herrmann greift in ihren realistischen Zeichnungen die Themen Licht, Haut und Transparenz auf. Im Vordergrund stehen unbedachte Gesten und nicht bemerkte Momente, denen sie mehr Wichtigkeit verleihen möchte. Marlene Hoffmanns dekorative Kunst spiegelt wider, was sonst unter der Oberfläche der Erde verborgen bleibt. Mit verflüssigten Acrylfarben und anderen Materialien erschafft die Künstlerin mal sanfte, mal energisch geschwungene Formen, die an Landschaften, Gesteinsschichten und Kristalldrüsen erinnern. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Jugend-Akademie Segeberg besichtigt werden.

Fotogruppe zeigt Bilder in schwarz-weiß

|

Die Mitglieder der Fotogruppe Kontrovers zeigen ihre Schwarz-Weiß-Fotografien im Trappenkamper Bürgerhaus. Foto: detering

Trappenkamp (ohe). Die Fotogruppe Kontrovers zeigt  in den Fluren des Trappenkamper Bürgerhauses die Ergebnisse ihres jüngsten Projektes. Unter dem Motto Zurück zu den Wurzeln widmeten sich die Fotografen der Volkshochschulgruppe der Schwarz-Weiß-Fotografie. Während der Eröffnung diskutierten sie die verschiedenen fotografischen Vorgehensweisen mit ihren Gäs­ten. Die Bilder sind zu den Öffnungszeiten des Bürgerhauses noch bis zum Frühjahr 2019 zu sehen.

Herbstferienprogramm im Wildpark Eekholt

| Großenaspe-Eekholt

Das Herbstferienprogramm des Wildparks Eekholt bietet viele spannende Attraktionen Foto: Wildpark Eekholt

Großenaspe (lag). Der Wildpark Eekholt startet mit allerlei interessanten Attraktionen in die Ferienzeit. Mit seinem Herbstferienprogramm von Montag, 1. Oktober, bis Freitag, 19 Oktober, bietet der Wildpark zahlreiche Natur- und Tiererlebnisse für Groß und Klein. Von Montag bis Freitag startet das Programm jeweils um 14 Uhr auf der Flugwiese. Dort erwartet die Besucher die falknerische Flugvorführung von Uhu, Bartkauz, Seeadler und vielen weiteren Flugkünstlern, die mit beeindruckenden Flugleistungen begeistern. Im anschließenden Rundgang durch den Wildpark mit Fütterungen lernen die Teilnehmer das Rothirschrudel, die Wölfe und die Fischotter kennen. Der Abenteuerspielplatz lädt Kinder zum Spielen und Toben ein, und Grillblockhäuschen bieten sich zum entspannten Grillen an. Durch die Kioske ist mit Butterkuchen, Brezel und Kaffee für das leibliche Wohl gesorgt. Alle Sonderveranstaltungen des Wildparks sind im Eintrittspreis enthalten. Erwachsene zahlen 9, 50 Euro und Kinder im Alter von vier bis 16 Jahren zahlen acht Euro. Der Preis für Familien beläuft sich auf 31, 50 Euro. Weitere Infos unter www.wildpark-eekholt.de.

Herbstferien bei der Volkshochschule

|


Wahlstedt (lag). Die Geschäftsstelle der Volkshochschule Wahlstedt ist von Montag, 1. Oktober, bis Montag, 22. Oktober, geschlossen. Das Heimat- und Handwerksmuseum ist am Donnerstag, 4. Oktober, geschlossen. Den Rest der Herbstferien hat es donnerstags von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Info-Nachmittag über Friedhofskultur

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (lag). Diakonin Dorothea Kruse lädt am Freitag, 12. Oktober, zu einem Info-Nachmittag über die Friedhofskultur. Ab 15 Uhr findet die Veranstaltung im Gemeindehaus neben der Marienkirche (Am Kirchplatz 4) statt. Leiter der Segeberger Friedhofskultur, Reiner Rohde, informiert über aktuelle Bestattungsmöglichkeiten.

Feuerwehr Nahe lädt zum Laternelaufen

| Nahe


Nahe (kf). Es ist das gesellige Miteinander, auf das sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Nahe freuen, wenn sie am Freitag, 12. Oktober, wieder Kinder, Eltern und Großeltern zum Laternenumzug einladen. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Feuerwehrhaus. Dort gibt es vor und nach dem Umzug
leckere Grillwurst, Pommes und Getränke. Pünktlich um 19 Uhr geht es, begleitet vom Spielmannszug aus Traventhal, mit den hübschen, bunten Laternen und Fackeln durchs Dorf. Dann heißt es lautstark: „Brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur meine liebe Laterne nicht.

Herbst-Buffet im Seehotel

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (lag). Das Vitalia Seehotel (Am Kurpark 3) lädt zum Goldener Herbst - Buffet. Am Freitag, 12. Oktober, ab 19 Uhr zaubert das Seehotel-Team seinen kulinarisch interessierten Gästen feine Herbst-Spezialiäten mit Apfel, Kohl, Kartoffeln, Wild, Pilzen und Beeren. Die Teilnahme kostet 27,50 Euro pro Person.
Eine Reservierung ist erforderlich und unter der Rufnummer 04551/80280 möglich.

Musikalischer Vortrag

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (lag). Das Neurologische Zentrum (Hamdorfer Weg 3) lädt Interessierte am Freitag, 12. Oktober, zum musikalischen Vortrag. Um 19.30 Uhr wird die Segeberger Autorin Brunhild Schuckart mit Lena Meiers Gedanken beim Kartoffelschälen den Alltag heiter betrachten. Der Eintritt ist frei.

Livemusik mit dem Weite Welt Quartett

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (lag). Die Segeberger Kliniken (Am Kurpark 1-3) laden am Freitag, 12. Oktober, zum Konzert mit dem Weite Welt Quartett in die Sport- und Therapiehalle. Ab 20 Uhr präsentiert die Band rund um Sänger Uwe Oswald Lieder von A bis Z. Von Jazz und Swing über Blues und Pop bis hin zu Klezmer und Mambo bieten die vier Musiker ihrem Publikum eine große musikalische Vielfalt. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Linse zeigt Animationsfilm Isle of dogs - Ataris Resie

|

Der Animationsfilm Isle of dogs - Ataris Reise ist gekennzeichet durch schrägen Humor und liebevolle Details. Foto: fox

Bad Segeberg (lag). In Japan setzt ein korrupter Bürgermeister alle Hunde auf einer Müllinsel aus. Sein Ziehsohn begibt sich auf die Suche nach seinem eigenen Hund und landet auf der Insel. Dort freundet er sich mit dem Rudel der Mischlingshunde an, das ihn bei der Suche nach seinem Spots unterstützt.  Eine US-amerikanische Austauschschülerin geht derweil gegen den Bürgermeister vor. Der Filmkunstverein Linse zeigt am Dienstag, 16. Oktober, um 17.30 und 20 Uhr im Bad Segeberger Kino CinePlanet5 (Oldesloer Straße 34) den Abenteuer- und Animationsfilm Isle of dogs - Ataris Reise, der durch Humor und Liebe zum Detail begeistert. Karten kosten für Erwachsene 8,50 Euro und für Kinder 6,50 Euro.

Mythen und Sagen im Wildpark Eekholt

| Eekholt


Großenaspe (lag). Schaurig schön, geheimnisvoll und mystisch wird es am Sonnabend, 13. Oktober, im Wildpark Eekholt. Um 17 Uhr findet eine Lesung vorrgangig für Erwachsene im Wolfsinfohaus statt. Holger Schwarzloh trägt Mythen und Sagen in dem mit Kerzen und Laternen beleuchteten und direkt am Wolfsgehege liegenden Wolfshaus vor. Die Sonderveranstaltung ist im Eintrittspreis enthalten. Karten kosten für Erwachsene 9,50 Euro und für Kinder von vier bis 16 Jahren acht Euro.

In Gemeinschaft und aktiv älter werden

| Henstedt-Ulzburg


Henstedt-Ulzburg (lag). Auch im Alter soziale Kontakte erhalten und aktiv bleiben, das ist der Wunsch vieler Senioren. Zum Thema Aktiv und in Gemeinschaft älter werden referiert Diplom-Pädagogin Marion Janser im Rahmen der Reihe Altholsteiner Runde  am Sonnabend, 20. Oktober, im Gemeindehaus der Kreuzkirche (Hamburger Straße 30). Der Vortrag beginnt um 10 Uhr  Der Schlosschor aus stellt sich vor, Mitarbeiterinnen der Diakonie Altholtstein informieren über Pflegeangebote und ein  Langschläferfrühstück lädt zum Austausch ein. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Eine Anmeldung ist bis Montag, 15. Oktober, per Mail pflege-henstedt-ulzburg@diakonie-altholstein.de oder unter der Rufnummer 04193/983122 möglich.

Close Window