Veranstaltungliste Minikalender

20.08.2018

Montag, 20.08.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Führungen durch die Wassermühle

| Klein Rönnau


Klein Rönnau (sl). In den Sommermonaten von Juli bis Sonntag, 9. September, ist die Wassermühle in Klein Rönnau (Mühlenweg)  jeden Sonntag von 11 bis 16 Uhr für Besichtigungen geöffnet. Es finden Führungen durch das Gebäude statt, es werden Mahlvorgänge gezeigt und die alte Technik erklärt sowie über die Geschichte des Mühlenwesens in Klein Rönnau informiert. Die Führungen sind kostenlos, Spenden werden gerne entgegen genommen.

Bilder von Helmut Albrecht in der Erlebnisschmiede

|

Helmut Albrecht wählte seine Motive in der Umgebung Bornhöveds aus. Zu sehen sind seine Werke bis zum 23. September in der Erlebnisschmiede in Trappenkamp.

Trappenkamp (mq). Bilder des Heimatmalers Helmut Albrecht sind in der Erlebnisschmiede in Trappenkamp zu sehen (Hermannstädter Straße 27). Die Ausstellung wird am Sonnabend, 21. Juli, um 17 Uhr eröffnet.
Gezeigt wird ein Querschnitt des Künstlers, der vor allem Bilder mit Öl, Kreide und Aquarell malte sowie mit Kohle zeichnete. Seine Motive fand er in der Umgebung Bornhöveds. Zur Vernissage werden seine Tochter Karin Ducke und Enkeltochter Eva-Maria Rohde über das Schaffen von Helmut Albrecht berichten. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung von Romell Brauer auf dem E-Klavier.
Zu sehen sind die Bilder im Werkstattmuseum bis Sonntag, 23. September, immer mitt­wochs von 16 bis 17 Uhr sowie in Absprache mit Gudrun Tischler (Telefon 04323/2596).

Old Firehand als Live-Hörspiel

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Das Radio-Live Theater lädt Hörspielfreunde und Karl-May-Fans zu einem Live-Spektakel in den Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) ein. Am Mittwoch, 1. August, und Mittwoch, 8. August, wird der Western-Klassiker Old Firehand als Hörspiel inszeniert. Beginn ist jeweils um 18 Uhr, Einlass ist bereits um 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro, ermäßigt zehn Euro. Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) erhältlich. Restkarten werden ab 17 Uhr an der Abendkasse verkauft.

Wiedereinstieg in das Berufsleben

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Frauen, die nach einer Auszeit wieder in den Beruf einsteigen, ihre Teilzeitbeschäftigung ausweiten oder eine Berufsausbildung in Teilzeit machen möchten, sind zur Beratung von Frau & Beruf eingeladen. Die Beratungen werden am Donnerstag, 9. und 23. August,  in Henstedt-Ulzburg, am Montag, 13. August, in Norderstedt und am Montag, 20. August, in Trappenkamp angeboten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Beratungstermine für Montag und Donnerstag in Bad Segeberg zu vereinbaren. Die Termine werden zentral von Jutta Geike unter der Telefonnummer 04551/944002 und per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de vergeben.

Märchen im Schlossgarten

| Plön


Plön (lag). Die Tourist Info Großer Plöner See lädt Kinder ein, in die Welt der Märchen einzutauchen. Beim Märchenachmittag im Schlosspark am Freitag, 10. August und Freitag, 24. August, jeweils um 17 Uhr, beginnt die ausgebildete Märchenerzählerin Inge Berger mit dem Erzählen, während es sich ihre kleinen Zuhörer mit Holundersaft und Keksen im Schlossgarten bequem machen. In den Pausen zwischen den Erzählungen können die Kinder etwas basteln, das sie später mit nach Hause nehmen. Bei schlechtem Wetter wird der Märchennachmittag ins Prinzenhaus verlegt. Die Veranstaltung ist kostenfrei und der Treffpunkt ist der Schlossgarten hinter dem Prinzenhaus. Weitere Infos sind bei der Tourist Info Großer Plöner See unter der Rufnummer 04522/50950 oder per Mail unter touristinfo@ploen.de erhältlich.

Zauberhafte Tierwelten entdecken

| Neumünster


Neumünster (sb). Karten für das Fest der zauberhaften Tierwelten im Tierpark Neumünster sind ab sofort erhältlich. Auf Spurensuche nach den Feen gehen oder am zauberhaften Buffet teilnehmen, sind nur einige von wenigen Attraktionen. Die Veranstaltung findet am Freitag, 17. August, und Sonnabend, 18. August, sowie am Freitag, 24. August, und Sonnabend, 25. August, von jeweils 20.30 bis 1 Uhr statt. Karten sind im Tierpark Neumünster (Geerdtstraße 100), im Guest Service des Designer Outlets Neumünster (Oderstraße 10) oder im Online Shop unter www.zauberhafte-tierwelten.de erhältlich. Preise für Kinder betragen sieben Euro, für Erwachsene neun Euro und für Familien (zwei Erwachsene, zwei Kinder) 26 Euro.

AWO und KIS in der Sommerpause

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (lag). Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KIS) und die Geschäftsstelle des Kreisverbandes Segeberg der Arbeiterwohlfahrt (AWO) sind in der Sommerpause und die Büros in der Lübecker Straße 14 bis Montag, 20. August, somit geschlossen.

Mitdiskutieren und Mitdenken bei Demo

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sb). Seit drei Wochen stehen Karin Weber-Langebach, Bernhard Weber sowie Silke und Jens-Peter Knuth auf dem Bad Segeberger Marktplatz und setzen ein Zeichen in einer ihrer Meinung nach ungerechteren, gewaltbereiteren und egoistischen Welt. Sie möchten im Hinblick auf die Verantwortung für kommende Generationen für mehr Frieden und Mitmenschlichkeit plädieren. Mitdenkende und Mitdiskutierende können sich immer montags von 18 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz einfinden.

Seniorenausfahrt in die Lüneburger Heide

| Rickling


Rickling (sb). Der Seniorenbeirat Rickling lädt zur Ausfahrt in die Lüneburger Heide ein. Am Montag, 20. August, geht es mit dem Bus auf Tour, um gutes Essen und eine Kutschfahrt zu genießen. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Amtsgebäude Rickling (Dorfstraße 34).

Musikvortrag zur Sommerzeit

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sb). Bei den warmen Temperaturen passt ein musikalischer Vortrag zur farbenprächtigen Sommerzeit genau richtig. Brunhild Schuckart erzählt und singt am Montag, 20. August, um 19.30 Uhr im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3).

Pop und Rock unter dem Sternenzelt

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sb). Die Band Freitag präsentiert Rock und Pop aus Lübeck am Montag, 20. August, um 20 Uhr, unter dem Sternenzelt in Bad Segeberg (Hamburger Straße 64). Während des Konzerts können Besucher Spenden in einen Hut werfen

Close Window