Veranstaltungliste Minikalender

14.08.2018

Dienstag, 14.08.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Ferienaktionen der Gemeinde Seedorf

|


Seedorf (sl). Die Gemeinde Seedorf bietet für die kommende Sommerferienzeit verschiedene Freizeitaktivitäten an. Unter dem Motto Ferien zu Hause müssen nicht langweilig sein, können Kinder und Jugendliche einen Ers­te-Hilfe-Kurs absolvieren, mit Jägern auf die Pirsch gehen, etwas aus Beton basteln und vieles über Wildbienen lernen. Alle Angebote sind im Internet unter www.gemeinde-seedorf.de zu finden.

Führungen durch die Wassermühle

| Klein Rönnau


Klein Rönnau (sl). In den Sommermonaten von Juli bis Sonntag, 9. September, ist die Wassermühle in Klein Rönnau (Mühlenweg)  jeden Sonntag von 11 bis 16 Uhr für Besichtigungen geöffnet. Es finden Führungen durch das Gebäude statt, es werden Mahlvorgänge gezeigt und die alte Technik erklärt sowie über die Geschichte des Mühlenwesens in Klein Rönnau informiert. Die Führungen sind kostenlos, Spenden werden gerne entgegen genommen.

Saisonkarte für das Freibad in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Auch in diesem Sommer bietet das Freibad Wahlstedt eine Saisonkarte an. Sie ist von Montag, 9. Juli, bis Sonntag, 19. August, gültig und kann ab Sonntag, 1. Juli,  im Hallen- und Freibad in der Scharnhorststraße gekauft werden.
Kinder zahlen 20 Euro, Erwachsene 40 Euro und Familien (zwei Erwachsene, zwei Kinder) 100 Euro. Das entspricht einer Nutzung von zehn Besuchen, so Luzian Roth, Geschäftsführer der Stadtwerke Wahlstedt. Die Saisonkarte ist personalisiert und damit nicht übertragbar. „Die Saisonkarte gilt nur für das Freibad, da das Hallenbad in dieser Zeit für die jährlich erforderlichen Revisionsarbeiten geschlossen wird“, teilt Luzian Roth mit.

Spielende Otter, stolze Adler und faszinierende Wölfe im Wildpark Eekholt

| Eekholt

Falknerin Kristin Höpner präsentiert im Wildpark Eekholt Taggreifvögel und Eulen.

Eekholt (mq). Langeweile in den Sommerferien? Das muss nicht sein. Zumal der Wildpark Eekholt mit seinem erlebnisreichen Ferienprogramm zu einem Ausflug in die Natur einlädt – und das noch bis Freitag, 17. August.
Immer montags bis freitags ist das Treffen um 14 Uhr auf der Flugwiese. Dort gibt es zu Beginn die beliebte falknerische Flugvorführung mit vielen Informationen zu Taggreifvögeln und Eulen. Im Anschluss daran beginnt ein spannender Rundgang durch den Wildpark mit Fütterungen, zum Beispiel bei den Rothirschen, Fischottern und Wölfen. „Viele Informationen begleiten dieses abwechslungsreiche Programm und leisten außerdem einen wertvollen Beitrag zum Kennenlernen und Schützen unserer Natur mit ihren heimischen Wildtieren“, sagt Wolf-Gunthram Freiherr von Schenck, Geschäftsführer im Wildpark Eekholt. 700 Tiere in über 100 Tierarten können hier auf einer Gesamtfläche von 67 Hektar beobachtet werden.
Weiterhin bietet der Abenteuerspielplatz den Kindern Raum zum Spielen und Toben und „tierische“ Begegnungen mit den kleinen Zicklein. Für die Erwachsenen laden Grill- und Picknickplätze, rustikale Grillblockhäuschen sowie viele schöne Ruhezonen zum Verweilen und Ausspannen ein.

Bilder von Helmut Albrecht in der Erlebnisschmiede

|

Helmut Albrecht wählte seine Motive in der Umgebung Bornhöveds aus. Zu sehen sind seine Werke bis zum 23. September in der Erlebnisschmiede in Trappenkamp.

Trappenkamp (mq). Bilder des Heimatmalers Helmut Albrecht sind in der Erlebnisschmiede in Trappenkamp zu sehen (Hermannstädter Straße 27). Die Ausstellung wird am Sonnabend, 21. Juli, um 17 Uhr eröffnet.
Gezeigt wird ein Querschnitt des Künstlers, der vor allem Bilder mit Öl, Kreide und Aquarell malte sowie mit Kohle zeichnete. Seine Motive fand er in der Umgebung Bornhöveds. Zur Vernissage werden seine Tochter Karin Ducke und Enkeltochter Eva-Maria Rohde über das Schaffen von Helmut Albrecht berichten. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung von Romell Brauer auf dem E-Klavier.
Zu sehen sind die Bilder im Werkstattmuseum bis Sonntag, 23. September, immer mitt­wochs von 16 bis 17 Uhr sowie in Absprache mit Gudrun Tischler (Telefon 04323/2596).

Old Firehand als Live-Hörspiel

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Das Radio-Live Theater lädt Hörspielfreunde und Karl-May-Fans zu einem Live-Spektakel in den Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) ein. Am Mittwoch, 1. August, und Mittwoch, 8. August, wird der Western-Klassiker Old Firehand als Hörspiel inszeniert. Beginn ist jeweils um 18 Uhr, Einlass ist bereits um 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro, ermäßigt zehn Euro. Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 20) erhältlich. Restkarten werden ab 17 Uhr an der Abendkasse verkauft.

Wiedereinstieg in das Berufsleben

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Frauen, die nach einer Auszeit wieder in den Beruf einsteigen, ihre Teilzeitbeschäftigung ausweiten oder eine Berufsausbildung in Teilzeit machen möchten, sind zur Beratung von Frau & Beruf eingeladen. Die Beratungen werden am Donnerstag, 9. und 23. August,  in Henstedt-Ulzburg, am Montag, 13. August, in Norderstedt und am Montag, 20. August, in Trappenkamp angeboten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Beratungstermine für Montag und Donnerstag in Bad Segeberg zu vereinbaren. Die Termine werden zentral von Jutta Geike unter der Telefonnummer 04551/944002 und per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de vergeben.

Märchen im Schlossgarten

| Plön


Plön (lag). Die Tourist Info Großer Plöner See lädt Kinder ein, in die Welt der Märchen einzutauchen. Beim Märchenachmittag im Schlosspark am Freitag, 10. August und Freitag, 24. August, jeweils um 17 Uhr, beginnt die ausgebildete Märchenerzählerin Inge Berger mit dem Erzählen, während es sich ihre kleinen Zuhörer mit Holundersaft und Keksen im Schlossgarten bequem machen. In den Pausen zwischen den Erzählungen können die Kinder etwas basteln, das sie später mit nach Hause nehmen. Bei schlechtem Wetter wird der Märchennachmittag ins Prinzenhaus verlegt. Die Veranstaltung ist kostenfrei und der Treffpunkt ist der Schlossgarten hinter dem Prinzenhaus. Weitere Infos sind bei der Tourist Info Großer Plöner See unter der Rufnummer 04522/50950 oder per Mail unter touristinfo@ploen.de erhältlich.

Chance für Tennis-Sportabzeichen

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (lag). Alle Jugendlichen und Erwachsene, die ihr Tennis-Sportabzeichen erwerben möchten, lädt der Tennis-Club Bad Segeberg am Mittwoch, 15. August, auf seine Anlage (Marienstraße 13) ein. Von 16 Uhr bis 19 Uhr haben dort alle Tennis-Begeisterten die Chance, ihr Abzeichen zu erhalten. Mit unterschiedlichen Startzeiten wird gewährleistet, das jeder Teilnehmer ausreichend Zeit zur Verfügung hat. Um eine Anmeldung per Mail unter
info@tc-bad-segeberg.de oder dbachmann@swn-nett.de wird gebeten. Der Tennisverein bietet die Aktion im Rahmen des Sommer-Tennis-Camps an, für das noch ein paar Plätze frei sind.

Tennisspaß in den Sommerferien

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der Tennisclub Bad Segeberg bietet von Montag, 13., bis Donnerstag, 19. August,  ein Tennis-Feriencamp an. Jeweils von 10 bis 15 Uhr wird im Tennis- und Sport Park Bad Segeberg (Marienstraße 13) der Tennisschläger geschwungen. Das Angebot richtet sich an Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche. Die Teilnahme kostet 125 Euro. Im Preis sind ein warmes Mittagessen, Snacks und Getränke enthalten. Zum Abschluss findet von Mittwoch auf Donnerstag eine Übernachtung im Tennisclub statt. Einzelne Tage können für 40 Euro gebucht werden. Mittwoch und Donnerstag gibt es wegen der Übernachtung nur im Doppelpack für 55 Euro. Anmeldungen nimmt Daniela Bachmann-Schreyer bis Sonntag, 15. Juli, unter der Telefonnummer 0176/55538262 oder per E-Mail an dbachmann@swn-nett.de entgegen.

DHB fährt nach Warnemünde

| Wahlstedt


Wahlstedt (sl). Das DHB-Netzwerk Haushalt unternimmt am Dienstag, 14. August, einen Ausflug nach Warnemünde. Erster Halt ist Travemünde, wo für eine Ostseefahrt mit Mittagessen eingeschifft wird. Über Rostock geht es nach Warnemünde, wo die Teilnehmer Zeit zur freien Verfügung haben. Abfahrt ist um 7 Uhr an der Haltestelle Eiche in Wahlstedt. Weitere Informationen sind bei Adella Jacobsen unter der Telefonnummer 04554/7034710 oder per E-Mail an info@adella-jacobsen.de erhältlich.

Spielzeugmarkt sucht Helfer

|


Bornhöved (sb). Für den Kleider- und Spielzeugmarkt am Sonnabend, 15. September, in Bornhöved werden fleißige Helfer und Helferinnen gesucht. Alle Helfer mögen sich von Dienstag, 14. August, bis Sonnabend, 18. August, unter der Rufnummer 0162/2351776 melden. Eine Nummernvergabe findet ausschließlich am Sonnabend, 18. September, über die E-Mail kleidermarkt-bornhoeved@gmx.de statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahlen erfolgt die Auswahl per Losverfahren.

Nachtwanderung auf dem kleinem Warder

| Bosau


Bosau (sl). In der Reihe Nachtgeflüster lädt der Naturpark Holsteinische Schweiz am Dienstag, 14. August, zu einer Nachtwanderung auf den kleinen Warder ein. Vor der Wanderung werden am Lagerfeuer Stockbrot gebacken und Geschichten erzählt. Mit Einbruch der Dunkelheit beginnt die Taschenlampen-Wanderung. Das kostenfreie Familienangebot beginnt um 20 Uhr am Haus Schwanensee in Bosau. Weitere Informationen sind im Internet unter www.nacht-gefluester.de erhältlich.

Drama über die Überforderung einer dreifachen Mutter

| Bad Segeberg

Nach einer weiteren durchwachten Nacht schäft Marlo (Charlize Theron) übermüdet im Wohnzimmer ein. Foto: Mars Films

Bad Segeberg (sl). Marlo (Charlize Theron) lebt mit ihrem liebenden Ehemann Drew (Ron Livingston) und den zwei Kindern in einem New Yorker Vorort. Während Tochter Sarah (Lia Frankland) pflegeleicht ist, zeigt Sohn Jonah (Asher Miles Fallica) Anzeichen von Autismus. Das gerade geborene dritte Kind treibt Marlo an den Rand ihrer Kräfte. Schlaflose Nächte zwischen Stillen und Wickeln und Tage mit Aufmerksamkeit fordernden Schulkindern lassen die verzweifelte  Mutter in das Angebot des Bruders einwilligen.
Craig (Mark Duplass) engagiert für seine Schwester eine Nacht-Nanny, die Marlo  erholsame Nächte verschafft. Die beiden Frauen freunden sich an, doch Tully (Mackenzie Davis) scheint ein verblüffendes Geheimnis zu hüten.
Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt in Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg am Dienstag, 14. August, Jason Reitmans Drama „Tully“ um 17.30  und um 20 Uhr. Eintrittskarten können unter der Telefonnummer 04551/7100 und im Internet unter www.cp5.de reserviert werden.

Nachtwanderung am Plöner See

| Bosau

Bosau (lag). Im Rahmen der Kampagne Nacht-Geflüster lädt die Tourist-Info Bosau Natur- und Abenteuerfreunde am Dienstag, 14. August, um 20 Uhr zu einer Nachtwanderung auf das kleine Warder ein. Ein paar Geschichten am Lagerfeuer mit Stockbrot stimmen auf die nächtliche Tour ein. Treffpunkt der einstündigen Taschenlampenwanderung ist das Haus Schwanensee. (Plöner Straße 15-19). Die Teilnahme an der kleinen Wanderung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen sind unter www.nacht-gefluester.de und bei der Tourist Info-Bosau unter der Rufnummer 04527/97044 oder per Mail unter info@luftkurort-bosau.de erhältlich.

Nummernvergabe für Kleidermarkt startet

| Groß Rönnau


Groß Rönnau (sb). Bald ist es wieder so weit, am Sonntag, 16. September, organisieren die Groß Rönnauer wieder ihren Kleidermarkt. Wer dort etwas verkaufen möchte, erhält bereits ab Montag, 20. August, eine Nummer über die  E-Mail: kleidermarkt.roennau@freenet.de. Bei Fragen erreichen Interessierte Sabrina Parplies auch unter der Nummer 04551/5393100.

Live-Musik und Zaubertricks zu Wein und Käsespießen

| Gute Stimmung beim Weinfest im Hinterhof

Bad Segeberg (lag). Der ein oder andere hat lange auf dieses Event gewartet. Rund 15 Jahre ist das letzte Weinfest in Bad Segeberg bereits her. Zeit, eine alte Tradition wieder aufleben zu lassen, dachten sich Paul Griese, Matthias Brötzmann und Ofenbauer Volker Albers und organisierten wieder ein Weinfest. Albers ist Inhaber von Adolf Rohlf & Söhne, dem Fachhandel für Kaminöfen in der Hamburger Straße. Sein Hinterhof wurde nun von Freitagabend bis Sonntagabend zum kulinarischen Schlemmerparadies für Weingenießer und Kulturfreunde.

weiterlesen

Geo-Exkursionen für Groß und Klein

| Travemünde

Travemünde (sl).  Kinder und Erwachsene sind am Freitag, 17. August, zu Exkursionen des Geoparks Nordisches Steinreich eingeladen. Treffpunkt ist für beide Exkursionen um 16 Uhr das Haus Seeblick in Brodten (Wieskoppel 1).
Bei der kindgerechten Exkursion erfahren die Teilnehmer wie Steine entstehen und vergehen und warum der Küstenrückgang anhält. Zeitgleich wird unter dem Titel das Kliff von Travemünde eine Geo-Exkursion für Erwachsene angeboten. Die Teilnahme kostet jeweils neun Euro. Für Kinder ist eine Anmeldung über www.geopark-nordisches-steinreich.de erforderlich.

Wandern im Klosterforst Preetz

| Preetz


Preetz (sl). Die Wanderbewegung Norddeutschland wandert am Sonntag, 19. August, durch den Klosterforst Preetz. Treffpunkt für die 14 Kilometer lange Strecke ist um 9.30 Uhr am Hörnsee in Preetz (Parkplatz Kronsredder). Eine Mittagseinkehr ist eingeplant. Weitere Inforamationen sind bei Udo Gloede unter der Telefonnummer 04554/6098240 oder 01577/5167250 erhältlich.

Dekoratives in der Dunkerschen Kate

|

Auch dieses Jahr steht die Dunkersche Kate in Bosau für die Ausstellung „Hardanger trifft Schmuck und vieles mehr“ zur Verfügung. Foto: dk

Bosau (sb). Liebhaber der Hardanger-Stickerei und Anhänger anderer Gestaltungstechniken kommen in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm 7) auf ihre Kosten. Die Ausstellung zeigt von Freitag, 17. August, bis Sonntag, 26. August, Kreationen des Hardangers (Norwegische Stickkunst), Töpferarbeiten, Modeschmuck aus verschiedenen Materialien und Holzdekorationen. Geöffnet ist die Präsentation täglich zwischen 11 und 18 Uhr.

Wohnzimmerkonzert mit Michael Bügling

|

Der Singer und Songwriter Michael Bügling tritt im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg auf. Foto: privat

Bad Segeberg (sb). Musik, die berührt und Geschichten von Freundschaft und Mut erzählt, präsentiert Singer-Songwriter Michael Bügling bei seiner Premiere „Dein Leben“. Das Wohnzimmerkonzert findet am Freitag, 17. August, um 19.30 Uhr im Neurologischen Zentrum Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) statt.

Jetzt Verkaufsnummer für Sether Kleidermarkt sichern

| Seth

Seth (sb). Der Sether Spielzeug- und Kinderkleidermarkt geht in eine neue Runde am Sonnabend, 8. September. Der Verkauf findet von 10 bis 13 Uhr in der Turnhalle Seth (Schulstraße 4) statt. Schwangere und Rollstuhlfahrer haben bereits ab 9 Uhr die Gelegenheit zu shoppen. In der Cafeteria gibt es Kleinigkeiten zu essen. Von dem Umsatz gehen 15 Prozent an den Verein „kleine Sether“, der ortsgebundene Projekte für Kinder und Jugendliche unterstützt. Verkäuferinnen aufgepasst, Nummern gibt es ab Sonnabend, 25. August, über die Homepage www.kleidermarkt-seth.de.

weiterlesen

Sieben Bilder der Mohnblume

| Kaltenkirchen

Der Sommer geht weiter mit der Ausstellung über die faszinierende Schönheit der Mohnblume. Foto: Helga Eich

Kaltenkirchen (sb). Rote Mohnblüten leuchten ab Donnerstag, 16. August, aus den Schaufenstern des Mediohauses Kaltenkirchen (Brauerstraße 1). Helga Eich, Mitglied und ehemalige Vorsitzende des Freundeskreises Erich Prohn, hat sieben Bilder ihrer Lieblingsblume unter dem Titel „Mohn“ gemalt. Mit Pinselstrichen in Aquarellfarben auf Leinwand bringt die Hartenholmer Künstlerin die Schönheit der heimischen Sommerblume nah.

Close Window