Veranstaltungliste Minikalender

05.07.2018

Donnerstag, 05.07.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Ferienaktionen der Gemeinde Seedorf

|


Seedorf (sl). Die Gemeinde Seedorf bietet für die kommende Sommerferienzeit verschiedene Freizeitaktivitäten an. Unter dem Motto Ferien zu Hause müssen nicht langweilig sein, können Kinder und Jugendliche einen Ers­te-Hilfe-Kurs absolvieren, mit Jägern auf die Pirsch gehen, etwas aus Beton basteln und vieles über Wildbienen lernen. Alle Angebote sind im Internet unter www.gemeinde-seedorf.de zu finden.

Konferanmeldung in Schlamersdorf

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (sl). Jugendliche, die nach den Sommerferien in die achte Klasse kommen und Interesse an Gesprächen über Gott und die Welt sowie Kirche und Glauben haben, sind zum Konfirmandenunterricht in Schlamersdorf eingeladen. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf nimmt Anmeldungen am Dienstag, 5. Juli, von 16 bis 19 Uhr im Gemeindehaus (Kirchstraße 3) entgegen.
Wer an dem offiziellen Anmeldetermin verhindert ist, erreicht das Kirchenbüro unter der Telefonnummer 04555/442.

Livemusik mit Andrea von Rehn

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Die Bad Segeberger Musikerin Andrea von Rehn lädt zu Hippie-Hits und Schlager-Schocker in das Neurologische Zentrum Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) ein. Die Livemusik im Café beginnt am Donnerstag, 5. Juli, um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Gut beraten auf dem Arbeitsmarkt

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Für Frauen, denen ihr berufliches Ziel unklar ist und die ihre Fähigkeiten und Stärken nicht genau benennen können, bietet Frau & Beruf Beratungstermine an. Die Beratungen werden am Donnerstag, 5. Juli, in Bad Bramstedt, am Montag, 9. Juli, am Donnerstag, 12. Juli, in Henstedt-Ulzburg und am Donnerstag, 19. Juli, in Kaltenkirchen angeboten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Beratungstermine für Montag und Donnerstag in Bad Segeberg zu vereinbaren. Die Termine werden zentral von Jutta Geike unter der Telefonnummer 04551/944002 und per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de vergeben.

Kanutour mit Otter-Picknick

|

Plön (sl). Im Rahmen des Nachtgeflüsters bietet die Tourist Info Großer Plöner See am Donnerstag, 5. Juli, eine Kanutour an. Gemeinsam mit einem Landschaftsführer wird in einem 12er Kanu der Lebensraum von Wasservögeln und Ottern erkundet. Die 2,5 stündige Tour beginnt um 19 Uhr. Mit Fischbrötchen und Getränken stärken sich die Teilnehmer. Die Teilnahme kostet 13 Euro für Erwachsene und acht Euro für Kinder. Gestartet wird am Informationszentrum an der Schwentine. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 04522/50950 ist erforderlich.

Marinekorps Kiel lädt zur Sommerserenade in St. Marien

| Bad Segeberg

Fregattenkapitän Friedrich Szepansky (Mitte) leitet das Marinemusikkorps Kiel. Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Kammermusik – vertraut und anders – lautet das Motto beim Marinemusikkorps Kiel. Unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky ist das Korps am Donnerstag, 5. Juli, zu Gast in der Bad Segeberger Marienkirche. Ab 19 Uhr erklingen Werke von Claude Bolling, Aloys Wimmer, Oskar Böhme und Ingo Luis sowie von Johann Sebastian Bach und Gustav Holst. Der Eintritt beträgt pauschal zwölf Euro für alle Plätze. Karten sind im Vorverkauf im Druckwerk (Kurhausstraße 4) erhältlich. Der Erlös kommt dem Orgelneubau zugute.

Wanderer treffen sich zum Klönen in Mözen

| Mözen


Mözen (sl). Die Wanderbewegung Norddeutschland trifft sich am Donnerstag, 5. Juli, zu einem Klönabend in Dunkers Gasthof in Mözen (Twiete 2). Das Treffen beginnt um 19 Uhr.

Bücherflohmarkt in Nahe

| Nahe


Nahe (kf). Die Gemeindebücherei (Lüttmoor 5) in Nahe veranstaltet am Donnerstag, 5. Juli, wieder einen Bücherflohmarkt. Erwachsenenbücher wechseln für einen Euro den Besitzer, bei Kinderbüchern müssen nur 50 Cent gezahlt werden. Der Bücherflohmarkt findet während der Öffnungszeiten von 9.10 bis 12.10 Uhr und 16 bis 19 Uhr statt.

Close Window