Veranstaltungliste Minikalender

02.07.2018

Montag, 02.07.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Ferienpassaktion der Gemeinde Bosau

| Bosau


Bosau (sl). Insgesamt 44 Aktionen sind im Programm des Bosauer Ferienpasses enthalten. Ausflüge in die Eiswelt in Rövershagen und zum Freizeitpark Tolk gehören ebenso zum Angebot wie ein Besuch der Karl-May-Spiele oder des Noctalis in Bad Segeberg. Ab Montag, 11. Juni, sind die  Ferienpässe in Hutzfeld bei der Gemeindeverwaltung und in der Heinrich-Harms-Schule erhältlich oder können  direkt bei Rosi Stenzel in Hassendorf abgeholt werden. Anmeldungen für die verschiedenen Aktionen werden von Montag, 25. Juni, bis Dienstag, 3. Juli, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr in Hassendorf sowie unter der Rufnummer 0173/4961415 entgegen genommen.

Ferienaktionen der Gemeinde Seedorf

|


Seedorf (sl). Die Gemeinde Seedorf bietet für die kommende Sommerferienzeit verschiedene Freizeitaktivitäten an. Unter dem Motto Ferien zu Hause müssen nicht langweilig sein, können Kinder und Jugendliche einen Ers­te-Hilfe-Kurs absolvieren, mit Jägern auf die Pirsch gehen, etwas aus Beton basteln und vieles über Wildbienen lernen. Alle Angebote sind im Internet unter www.gemeinde-seedorf.de zu finden.

Schnuppertraining beim JFV Trave-Land

|

Bad Segeberg (mq). Zu neuen Saison nimmt der Jugendförderverein (JFV) Trave-Land den Spielbetrieb auf. Der JFV wurde von den Fußballabteilungen der Vereine SC Rönnau 74, SV Schackendorf und TuS Fahrenkrug gegründet.
Die Jugendmannschaften laden jetzt zum Schnuppertraining ein. Den Auftakt bildet am Dienstag, 26. Juni,  die G1-Jugend bis Jahrgang 2012. Das Team von Dietmar Feike trainiert von 14.30 bis 16 Uhr auf dem Sportplatz in Fahrenkrug. Weitere Zeiten sind:
Donnerstag, 28. Juni: F2-Jugend (2010-2011) mit Benny Schwarze in Schackendorf von 16.45 bis 18.15 Uhr; F3-Jugend (2011) mit Marco Sebastian in Klein Rönnau von 16 bis 17.30 Uhr, E1-Jugend (2008-2009) mit Sonja Dittberner in Schackendorf von 17 bis 18.30 Uhr; C-Jugend (2004-2005) mit Mike Cordura in Fahrenkrug von 17.30 bis 19 Uhr, E- und D-Mädchen (2004 bis 2009) mit Marisa Gatermann in Klein Rönnau von 17 bis 18.30 Uhr; Montag, 2. Juli: D1-Jugend (2006) mit Jörg Dümmel in Schackendorf von 17.30 bis 19 Uhr.
Weitere Auskünfte erteilt  Schackendorfs Jugendwartin Maike Prims per E-Mail unter maike.prims@jfvtraveland.de.

Musical über Toleranz und Freundschaft

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Grundschüler der Heinrich-Rantzau-Schule haben ein Musical über Vorurteile, Freundschaft und Toleranz einstudiert. Andere Grundschulen und Kindergärten sind am Montag eingeladen, das Stück zu sehen. Zusätzlich werden zwei öffentliche Aufführungen angeboten. Am Freitag, 29. Juni, und am Montag, 2. Juli, öffnet sich der Vorhang für Tuishi pamoja jeweils um 19 Uhr.

Reisebericht über Slowenien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). In den Segeberger Kliniken (Am Kurpark 1) berichtet Peter Koch am Montag, 2. Juli, von Slowenien. Viele schöne Fotos und interessante Informationen von diesem unbekannten Reiseziel werden ab 19.30 Uhr präsentiert. Der Eintritt ist frei.

Nachmittag zum Klönen und Spielen

| Rickling


Rickling (sl). Der Seniorenbeirat der Gemeinde Rickling lädt am Montag, 2. Juli, zu einem Informations- und Spielenachmittag in das Zentrum der Volkshochschule Rickling (Dorfstraße 36) ein. Ab 14.30 Uhr werden verschiedene Spiele gespielt und es werden Informationen weitergegeben.

Close Window