Veranstaltungliste Minikalender

24.05.2018

Donnerstag, 24.05.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Schützenfest mit Königsball

| Glasau


Glasau/Sarau (sl). Das Schützenfest des Schützenbundes Glasau/Sarau beginnt am Sonnabend, 19. Mai, mit dem Festball und der Königsproklamation im Schützenhaus in Sarau (Dorfstraße 1). Für die Musik sorgt DJ Manuel Schulte. Jeder, der gerne tanzt und feiert, ist ab 20 Uhr eingeladen. Am darauffolgenden Wochenende geht es am Sonntag, 27. Mai, mit dem Schützenumzug weiter. Ab 14 Uhr geht es mit zahlreichen befreundeten Schützenvereinen durch das Dorf Sarau. Beim anschließenden Schützenfest gibt es bei der Tombola tolle Preise zu gewinnen, außerdem werden Spiele für Kinder angeboten. Für das leibliche Wohl ist mit Bier vom Fass, Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und Torten sowie Leckerem vom Grill gesorgt.

Volkshochschule Rickling: Studienfahrt nach Thüringen

| Rickling

Rickling (em). Die nächstjährige Studienfahrt der Volkshochschule (VHS) Rickling führt im Jahr 2018 von Donnerstag, 24., bis Sonntag, 27. Mai, ins Thüringer Holzland.
Die viertägige Reise bietet den Teilnehmern eine ganze Reihe vielfältiger Ein­drücke und belässt zugleich Freiräume zur Eigenerkundung. Neben der Besichtigung des Wasserschlosses „Zur fröhlichen Wiederkunft“ bietet die Heidecksburg mit der Ausstellung „Rococo en miniature“ Einblicke in Baustile und Lebensweisen früherer Zeiten. Museale Erkenntnisse können neben der Heidecksburg in einem Flößereimuseum, dem Optischen Museum in Jena und im Kunsthaus Meyenburg in Nordhausen gesammelt werden. Eine besondere Art der Landschaftsbetrachtung dürften eine Floßfahrt auf der Saale und die Auffahrt auf den Jen-Tower ergeben. Und nicht zuletzt ist natürlich das herrliche Umfeld des Thüringer Holzlandes zu genießen.
Anmeldungen nimmt Reiseleiter Rainer Bärschneider (Telefon 04554/3713), der auch weitere Auskünfte erteilt, oder die VHS Rickling entgegen (Dorfstraße 36, Telefon 04328/172913).

Studienfahrt nach Thüringen mit der VHS

| Rickling


Rickling (sl). „Auf nach Thüringen“ lautet das Motto bei einer Studienfahrt der Volkshochschule Rickling. Die Fahrt erkundet schwerpunktmäßig den Raum Rudolstadt – Jena. In der Zeit von Donnerstag, 24. Mai, bis Sonntag, 27. Mai, stehen Kultur, Geschichte und Landschaftsein­drücke im Mittelpunkt. Weitere Informationen sind bei Rainer Bärschneider unter der Telefonnummer 04554/3713 erhältlich.

Landfrauenausflug zum Meereszentrum

| Nahe


Nahe (sl). Der Landfrauenverein Nahe und Umgebung besucht am Donnerstag, 24. Mai, das Meereszentrum auf Fehmarn. Der Ausflug inklusive Busfahrt, Essen und Eintritt kostet 45 Euro für Mitglieder und 47 Euro für Gäste. Anmeldungen werden in der Zeit von Freitag, 11., bis Donnerstag, 17. Mai, unter der Telefonnummer 04535/8827 entgegen genommen.

Festliche Bläsermusik

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (mq). Festliche Musik für Bläser gibt es am Donnerstag, 24. Mai, in der Bad Segeberger Marienkirche zu hören. Das Vorkonzert im Rahmen der Posaunentage in der Nordkirche beginnt um 19.30 Uhr.  Unter der Leitung von Landesposaunenwart Daniel Rau spielen Garda Brass, das Auswahlensemble des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg, sowie der Bläserkreis der Posaunenmission Hamburg-Schleswig-Holstein. Das Repertoire reicht vom schlichten Choral über jazzige Bearbeitungen bis hin zur leichten Muse. Der Eintritt ist frei.

Radwandertour für Senioren

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der MTV Segeberg lädt Senioren am Donnerstag, 24. Mai, zu einer 25 Kilometer langen Radwandertour ein. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Vereinsheim in Bad Segeberg (Rantzaustraße 17). Nichtmitglieder zahlen für die Teilnahme einen Euro. Weitere Informationen sind bei Hannelore Rüdiger unter der Telefonnummer 04551/81612 erhältlich.

Gesprächsrunde zur Landflucht

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). „Landflucht – sterben unsere Dörfer?“ lautet das Thema der nächsten Gesprächsrunde der Volkshochschule Bad Segeberg. Unter der Moderation von Prof. Rainer Burchardt werden Sabine Meyer (Bürgermeisterin von Mözen) und der erfahrene Haus- und Landarzt Dr. Klaus Fleischhack (Leezen/Seth) ihre Standpunkte einbringen. Die Veranstaltung im Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses (Lübecker Straße 9) beginnt am Donnerstag, 24. Mai, um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bilderreise durch Englands Norden

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) entführen Dr. Berthold Schik und Dr. Gottfried Schröder am Donnerstag, 24. Mai, in den Norden Englands. Die Dia-Show beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Wandern in Kaltenkirchen

| Kaltenkirchen


Kaltenkirchen (sl). Der Wanderverein Blau-Weiß-Leezen lädt am Donnerstag, 24. Mai, im Rahmen der Wanderwoche zu einer geführten Wanderung durch die nähere Umgebung von Kaltenkirchen ein. Es kann zwischen den Streckenlängen fünf und zehn Kilometern gewählt werden. Gestartet wird  um 13 Uhr auf dem Parkplatz von Dodenhof in Kaltenkirchen (Auf dem Berge 1). Die Startgebühr beträgt zwei Euro. Weitere Informationen sind bei Peter Kähler unter der Telefonnummer 04552/993710 erhältlich.

Gespräche über Freundschaft

| Schlamersdorf


Schlamersdorf (mq). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schlamersdorf lädt zum nächsten Glaubensgesprächskreis ein. Am Donnerstag, 24. Mai, wird Gemeindepas­tor Thomas Meyer den Abend unter dem Thema „Freundschaft – ein Bund fürs Leben(?)“ gestalten. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Kirche (Kirchstraße 3). Alle Interessierten sind eingeladen.

Versammlung im Feuerwehrgerätehaus

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Segeberg lädt am Donnerstag, 24. Mai, zur Mitgliederversammlung in das Feuerwehrgerätehaus in Bad Segeberg (An der B 206) ein. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Close Window