Veranstaltungliste Minikalender

19.05.2018

Samstag, 19.05.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Tag der offenen Tür beim TC Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Zahlreiche Interessenten informierten sich beim Verkaufsoffenen Sonntag über den Tennis-Club Bad Segeberg. Am Sonnabend ist Tag der offenen Tür.

Bad Segeberg (mq). Der Tennis-Club Bad Segeberg lädt am Sonnabend, 19. Mai, zu einem Tag der offenen Tür ein. Auf der Anlage an der Marienstraße können Besucher ab 14 Uhr mit erfahrenen Wettspielern und Trainern auf der roten Asche gegen die gelbe Filzkugel schlagen. „Im Jugendbereich werden vier Tennis-for-free-Plätze verlost“, sagt Jugendwartin Daniela Bachmann-Schreyer. Mit Hilfe der Michael-Stich-Stiftung wird es diesen Kindern und Jugendlichen ermöglicht, ein Jahr lang kostenfrei zu trainieren – nach dem Motto „Weg von der Konsole, ran den Schläger“. Kaffee und Kuchen werden auf der Terrasse der Vereinsgastronomie Unschlagbar  serviert.

Ian Cussick & Band singen am Großen Plöner See

| Ascheberg

Die Alben von Ian Cussick haben sich millionenfach verkauft. Gemeinsam mit seiner Band kommt der Schotte für ein Konzert nach Schleswig-Holstein. Foto: hfr

Ascheberg (sl). Passend zu seinem Hit „Meet me by the water“ können Musikfreunde Ian Cussick am Sonnabend, 19. Mai, am Großen Plöner See treffen. In der Reihe Ascheberg rockt tritt der Schotte gemeinsam mit seiner Band um 20 Uhr auf die Bühne des  Landgasthofs Langenrade in Ascheberg (Langenrade 37). Der Musiker ist Gründungsmitglied der Gruppe Lake, mit der er schon öfter im Landgasthof aufgetreten ist.
Karten für das Konzert sind bei Schmidts Augenblick in Ascheberg (Langenrade 2b), bei Nunatak in Dersau (Redderberg 2) und  in der Buchhandlung Schneider in Plön (Lübecker Straße 18) erhältlich. Die Tickets kosten zwischen 20 und 25 Euro.

Kinderchor lädt zum Pfingstmusical

| Sülfeld


Sülfeld (sl). Die Sülfelder Kirchenspatzen zeigen am Sonnabend, 19. Mai, gemeinsam mit Gabi Chappuzeau das Pfingstmusical „Heiß, Heißer, Pfingsten“. Das lebendige Schauspiel rund um das erste Pfingstfest beginnt um 16.30 Uhr in der Sülfelder Kirche. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen dem Kinderchor zugute.

Naturschutz vor der Haustür

| Heidmühlen


Heidmühlen (ohe). Naturschutz beginnt vor der eigenen Haustür. Nikolaus Westphal führt Interessierte am  Sonnabend, 19., und Sonntag, 20. Mai, durch verschiedene Biotope und erklärt, welche Pflanzen und Tiere im Garten unter Naturschutz stehen. Die Führungen beginnen unter den Eichen gegenüber der Dorfstraße 34 in Heidmühlen. Um 10 Uhr erklärt Nikolaus Westphal alles auf plattdeutsch, um 12 Uhr auf hochdeutsch. Die Teilnahme an der Veranstaltung der Volkshochschule Rickling kostet fünf Euro.

Schützenfest mit Königsball

| Glasau


Glasau/Sarau (sl). Das Schützenfest des Schützenbundes Glasau/Sarau beginnt am Sonnabend, 19. Mai, mit dem Festball und der Königsproklamation im Schützenhaus in Sarau (Dorfstraße 1). Für die Musik sorgt DJ Manuel Schulte. Jeder, der gerne tanzt und feiert, ist ab 20 Uhr eingeladen. Am darauffolgenden Wochenende geht es am Sonntag, 27. Mai, mit dem Schützenumzug weiter. Ab 14 Uhr geht es mit zahlreichen befreundeten Schützenvereinen durch das Dorf Sarau. Beim anschließenden Schützenfest gibt es bei der Tombola tolle Preise zu gewinnen, außerdem werden Spiele für Kinder angeboten. Für das leibliche Wohl ist mit Bier vom Fass, Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und Torten sowie Leckerem vom Grill gesorgt.

Close Window