Veranstaltungliste Minikalender

17.05.2018

Donnerstag, 17.05.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Seniorenausflug zum Spargelbüffet

| Seedorf-Berlin


Berlin (sl). Das Museum für vergessene Arbeit in Steinhorst und das Spargelbüffet in Kaisers Hofladen und Café in Salem werden am Donnerstag, 17. Mai, vom Berliner Seniorenclub angesteuert. Die Teilnahme an der Mai-Fahrt kostet je nach Teilnehmerzahl zwischen 49 und 58 Euro. Gäste sind herzlich eingeladen. Anmeldungen nimmt Elke Rabe unter der Telefonnummer 04555/317 entgegen.

Tennis für Anfänger und Neueinsteiger

| Klein Rönnau


Klein Rönnau (sl). Für Anfänger und Neueinsteiger bietet der SC Rönnau ab Donnerstag, 17. Mai, ein Tennis-Schnuppertraining an. Jeweils von 18 bis 20 Uhr wird auf den Tennisplätzen am Haus Rönnau in Klein Rönnau trainiert. Tennisschläger und Bälle sind vorhanden. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0162/5777639 erhältlich.

Bedeutung des Vorlesens für Kinder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Vorlesen unterstützt die individuelle Entwicklung von Kindern, deren schulischen Leistungen und die familiären Bindungen. In einer Veranstaltung des Kiwanis-Clubs Bad Segeberg steht am Donnerstag, 17. Mai, das Thema „Vorlesen“ im Antiquariat Bartsch in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 71) im Mittelpunkt. Eltern, Erzieher, Lehrer und andere Interessierte sind herzlich ab 19.30 Uhr eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Papierschöpfen in der Schlossgärtner

| Plön

ei
Plön (ohe). Wie man  Frühlingsblüten, Kräuter oder Wasserzeichen in selbstgeschöpftes Papier einarbeitet, zeigt Sabine Höning am Donnerstag, 17. Mai, in der alten Schlossgärtnerei in Plön. Der Workshop beginnt um 16 Uhr. Die Teilnahme kostet für Erwachsene fünf Euro, Kinder zahlen die Hälfte.  Anmeldungen nimmt der Verein Naturpark Holsteinische Schweiz unter der Rufnummer 04522/749380 entgegen.

Close Window