Veranstaltungliste Minikalender

15.05.2018

Dienstag, 15.05.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Landfrauen fahren nach Hamburg

| Rickling


Rickling (ohe). Der Landfrauenverein Rickling lädt zu einer Tagesfahrt nach Hamburg ein. Abfahrt ist am Dienstag, 15. Mai, um 8.45 Uhr an der Dorfkirche in Rickling. Auf dem Programm stehen ein Besuch des Gewürzmuseums sowie eine Schifffahrt durch die Alsterkanäle. Die Teilnahme kostet inklusive Frühstück, Mittagssnack und Kaffeepause 70 Euro. Anmeldungen nimmt Renate Weinberg bis Dienstag, 8. Mai, unter der Rufnummer 04328/616 entgegen. 

Erholsamer Jazzabend

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) bieten „Jazz4fun“ am Dienstag, 15. Mai, Balsam für die Sinne. Der musikalische Abend beginnt um 19.30 Uhr im Café. Der Eintritt ist frei.

Unterhaltsames aus Norddeutschland

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Karl-Heinz Langer und Rainer Schwarz präsentieren als Duo Kuddelmuddel Lieder und Geschichten aus Norddeutschland. Am Dienstag, 15. Mai, ist das Team zu Gast in den Segeberger Kliniken (Am Kurpark 1) und erzählt „Vun Ehr un em un anner Lüüd“. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Film über einen Endvierziger in der Midlife-Crisis

| Bad Segeberg

Sloan (Ben Stiller) fühlt sich umgeben von Mittelmäßigkeit und Beta-Männchen. Seine Frau Melanie (Jenna Fischer) ist genervt von den Luxusproblemen ihres Mannes. Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). In schlaflosen Nächten denkt der Endvierziger Brad Sloan (Ben Stiller) ständig über sein Leben nach. Für Außenstehende gibt es keinen Grund, sich sorgen zu machen, aber die Midlife-Crisis hat von dem Familienvater Besitz ergriffen. Seine Ehe bewertet er als alltäglich, seine Non-Profit-Firma, die reiche Spender und Wohltätigkeitseinrichtungen zusammen bringt, schmeichelt seinem Ego nicht ausreichend und auch der gelungene Sohn und das hübsche Vororthaus reichen Brad nicht, um sich priviligiert zu fühlen. Die nagende Unzufriedenheit seiner Lebenskrise wächst, als er sich mit seinem Sohn Troy (Austin Abrams) auf einen Road-Trip begibt, um eine geeignete Uni für ihn zu finden.
 Auf der Reise trifft Brad auf alte Schulkameraden und Kommilitonen – alle sind in seinen Augen deutlich erfolgreicher als er und somit Gift für sein angeschlagenes Selbstbewusstsein.
 Die Lichtspielkunst Segeberg und das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigen am Dienstag, 15. Mai, Mike Whites Film „Im Zweifel glücklich“. Die Vorstellungen beginnen um 17.30 und um 20 Uhr. Eintrittskarten können im Internet unter www.cp5.de unter der Telefonnummer 04551/7100 reserviert werden.

Frühlingssingen beim Kneipp Verein

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Fröhliche Lieder und spaßige Geschichten stehen beim Kneipp Verein Bad Segeberg am Dienstag, 15. Mai, auf dem Programm. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte in Bad Segeberg
(Am Eichberg 13). Nähere Informationen sind bei Angelika Wünsche unter der Telefonnummer 04551/993283 erhältlich.

Vocalitas singt in St. Marien

|

Seit Oktober letzten Jahres haben die fünf, teilweise neuen Stimmen von Vocalitas neue Stücke erarbeitet und altbekannte Werke einstudiert. Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). In neuer Besetzung gastiert das Segeberger Frauenvokalensemble Vocalitas am Sonnabend, 19. Mai, in der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz).
Das Konzert aus der Reihe Musik zur Marktzeit beginnt um 11 Uhr. Die fünf Sängerinnen präsentieren verschiedene Stilrichtungen aus unterschiedlichen Epochen. Zum Repertoire gehören Werke von Morley, Mendelssohn und Mc Broom. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zugunsten des Winterhalter-Orgelneubauprojektes gebeten.

Geologische Exkursion im Barker Kieswerk

| Bark

Im Cemex Kieswerk in Bark werden Jung und Alt zu Schatzsuchern. Foto: hfr

Bark (sl). Eine spannende Einführung in die Welt der Steine und Fossilien bietet der Geopark Nordisches Steinreich am Pfingstmontag, 21. Mai.
Unter der Leitung der Diplom-Geologin Franziska Burmeister begeben sich die Teilnehmer im Cemex Kieswerk in Bark (Barker Weg 1) auf die Suche nach Kugelschwamm, Bernstein und glitzernden Mineralien. Bei der 90-minütigen Schnupperexkursion können nicht nur erfahrene Steinesammler kleine Kostbarkeiten zum in die Tasche stecken finden, sondern auch Anfänger. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Eingangsbereich des Kieswerks
 Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es fällt eine Aufwandsentschädigung in Höhe von fünf Euro an, Familien zahlen zehn Euro. Weitere Informationen gibt es  im Internet unter www.GeoPark-Nordisches-Steinreich.de.

Oldtimertreffen auf dem Landgestüt Traventhal

| Traventhal

Rudolf Werner kommt mit dem schnellsten Trecker Deutschlands zum Traventhaler Oldtimertreffen. Foto: hfr

Traventhal (sl). Autos, Nutzfahrzeuge, Motorräder, Mopeds, Fahrräder und Technik aus der Zeit bis 1988 sind am Pfingstwochenende in Traventhal zu Gast. Das Traventhaler Oldtimertreffen findet am Pfingstsonntag, 20., und Pfingstmontag, 21. Mai, jeweils von 9 bis 18 Uhr statt. Zu den Fahrzeugen gesellen sich unter dem Motto „Edle Karossen begegnen edlen Rössern“ 16 Pferde der Barockreiter-Gruppe „Doma Classica“. Unter der Leitung von Jörg Thurow wird für die Besucher akademische Reitkunst gezeigt.

Close Window