Veranstaltungliste Minikalender

10.05.2018

Donnerstag, 10.05.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Wahlstedter Wochenmarkt fällt aus

|

Wahlstedt (em). Die Stadtverwaltung Wahlstedt teilt mit, dass der Wochenmarkt in der kommenden Woche nicht auf einen anderen Tag verschoben wird, sondern vollständig ausfällt.

Demokratieprojekt für Kinder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der Kreisjugendring Segeberg bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von neun bis 14 Jahren an, einmal in die Rolle eines Erwachsenen zu schlüpfen. In der „Stadt der Kinder“ bestimmen 120 Kinder in fünf Tagen was möglich ist und erleben Demokratie und Wirtschaft hautnah. Die Veranstaltung findet in der Zeit von Mittwoch, 9. Mai, bis Sonntag, 13. Mai, auf dem Jugendzeltplatz Wittenborn statt. Die Teilnahme kostet 95 Euro. Anmeldungen werden bis Donnerstag, 15. Februar, im Internet unter www.stadtderkindersegeberg.de entgegen genommen.

Lagerleben auf den Osterauwiesen

| Eekholt

Wikinger-Schaukampfvorführungen gehören beim Lagerleben auf den Osterauwiesen zum täglichen Programm. Foto: hfr

Eekholt (sl). Mitglieder verschiedener Lagergemeinschaften schlagen von Donnerstag, 10. Mai, bis Sonntag, 13. Mai. ihr Lager im Wildpark Eekholt auf. Jeweils ab 11 Uhr finden am Himmelfahrtswochenende Wikinger-Schaukämpfe und viele Mitmachaktionen wie Bogenschießen,  Axtwerfen sowie Speckstein- und Hornschleifen auf den Osterauwiesen statt.
An Ständen und in Zelten werden typische Requisiten der Wikingerzeit präsentiert, am Wipp-Drechsler wird das Holzdrechseln demonstriert. Kerzenziehen und Drachenbootangeln gehören ebenfalls zum mittelalterlichen Angebot. Die Musikantengruppe „Die Vertriebenen“ sorgen für die passende Musik und das Lagerfeuer wird zum Stockbrotbacken genutzt. Das zünftige Essen in der Taverne und in der Bräterei runden das Programm ab.

Wandern rund um Bebensee

| Leezen


Leezen (sl). Der Wanderverein Blau-Weiß-Leezen lädt am kommenden Donnerstag, 10. Mai, zu einer geführten Wanderung mit den Streckenlängen fünf, zehn und 15  Kilometer ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Dorfhaus in Bebensee (Hauptstraße 22). Von dort geht es durch das Gebiet um Bebensee und der Traveniederung zur Kupfermühle und am Hügelgrab vorbei. Die Startgebühr beträgt drei Euro.
Weitere Informationen sind bei Peter Kähler unter der Telefonnummer 04552/993710 erhältlich.

Gottesdienst an der Schule

| Tönningstedt


Tönningstedt (ohe). Christi Himmelfahrt feiert die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Sülfeld mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel. Dabei werden an der alten Schule in Tönningstedt am Donnerstag, 10. Mai ab 11 Uhr zwei Kinder getauft. Anschließend bietet die Freiwillige Feuerwehr Tönningstedt Gegrilltes und Getränke an.

Himmelfahrt am Hambötler Huus

| Negernbötel


Negernbötel (sl). Im Hambötler Huus in Negernbötel wird am Donnerstag, 10. Mai, Himmelfahrt gefeiert. Das erste Fass wird um 11 Uhr angestochen und um 15 Uhr wird der schönste Bollerwagen prämiert.

Vorwiegend heiter in der Kalkberg Oase

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg feiert Christi Himmelfahrt unter freiem Himmel. Am Donnerstag, 10. Mai, lautet in der Kalkberg Oase in Bad Segeberg (Hamburger Straße 66) das Motto „Vorwiegend heiter!“. Ab 14 Uhr erklingen die Trompeten des Bläserchors Segeberg unter der Leitung von Ulrike Henning. Im Anschluss ist ein Zusammensein bei Kaffee und Kuchen vorgesehen.

Himmelfahrt auf dem Rabatzenhof

| Rickling


Rickling (sl). Jung und Alt sind am Donnerstag, 10. Mai, zu einem Gottesdienst in der Natur eingeladen. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling feiert ab 10.30 Uhr auf dem Rabatzenhof (parallel zur B205, zwischen Willingrade und Laken) Himmelfahrt. Musikalisch begleiten Enno Gröhn, die Jungbläser  und die Kinder des Waldkindergartens den Gottesdienst. Eine Wolldecke oder ein Sitzkissen sind empfehlenswert. Für den  Fahrdienst, der um 10 Uhr am Gemeindehaus Rickling startet, ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0   43   28  /  170512  erforderlich.

Web- und Stichfestes im Kulturhaus Remise

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Rund um Textilien geht es an drei Tagen im Kulturhaus Remise in Bad Segeberg (Hamburger Straße 25). Unter dem Titel „Web- und Stichfest“ laden der Sammlerverein, der Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg und das Kalkbergarchiv von Donnerstag, 10. Mai, bis Sonnabend, 12. Mai, zu den Segeberger Sammlertagen ein. Geöffnet ist die eintrittsfrei Ausstellung mit Bücherflohmarkt am Donnerstag von 17 bis 21 Uhr sowie am Freitag und Sonnabend von 11 bis 16 Uhr. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 04551/82559 erhältlich.

Kunsthandwerk in der Dunkerschen Kate

| Bosau

Bosau (sl). Sieben Kunsthandwerker stellen in der Zeit von Donnerstag, 10. Mai, bis Sonntag, 13. Mai, ihre kreativen Arbeiten in der Dunkerschen Kate in Bosau (Bischof-Vicelin-Damm) aus. Angefangen bei Keramikgeschirr und handgefilzten Kleidungsstücken und Accessoires über Glasobjekte in Tiffanytechnik, filigranen Silberschmuck und Handgewebtes für Haus und Heim bis hin zu Objekten aus Holz und Stein sowie Bilder in Ölspachteltechnik reicht das umfangreiche Angebot. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonnabend sorgen die Saitenwanderer in der Zeit von 14 bis 17 Uhr für Musik aus dem Mittelalter.

Close Window