Veranstaltungliste Minikalender

07.05.2018

Montag, 07.05.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Oberarzt referiert über Tüddeligkeit

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Die Segeberger Vortragsreihe „Älter werden“ wird am Montag, 7. Mai, im Gemeindehaus der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz 4) fortgesetzt. Dr. Florian Gal referiert ab 17 Uhr zum Thema „Nur tüddelig oder schon dement?“. Der leitende Oberarzt am Psychiatrischen Zentrum Rickling erklärt, wann eine Demenz diagnostiziert werden kann, woran man sie festmacht und welche Hilfen es gibt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nachmittag zum Klönen und Spielen

| Rickling

Rickling (sl). Der Seniorenbeirat der Gemeinde Rickling lädt am Montag, 7. Mai, zu einem Informations- und Spielenachmittag in das Zentrum der Volkshochschule Rickling (Dorfstraße 36) ein. Ab 14.30 Uhr werden verschiedene Spiele gespielt und es werden Informationen weitergegeben.

Bastelworkshop der Muschel

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Die Muschel lädt Kinder und Jugendliche, die einen nahen Menschen durch den Tod verloren haben, zu einem Workshop ein. In dem Workshop wird am Montag, 7. Mai, von 16.30 bis 18 Uhr in der Jugendbildungsstätte Mühle in Bad Segeberg (An der Trave 1) für den Mutter- und Vatertag gebas­telt. Begleitende Bezugspersonen sind parallel ins Elterncafé eingeladen. Anmeldungen nimmt Susanne Kowalski unter der Rufnummer 0171/12345 (gerne auch whatsapp) oder per E-Mail an susanne.kowalski@die-muschel-ev.de entgegen.

Wahlstedter Wochenmarkt fällt aus

|

Wahlstedt (em). Die Stadtverwaltung Wahlstedt teilt mit, dass der Wochenmarkt in der kommenden Woche nicht auf einen anderen Tag verschoben wird, sondern vollständig ausfällt.

Treffen der Nachbarn aus der Innenstadt

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl).  Die Projektgruppe Innenstadt der Nachbarn für Nachbarn des Pflegestützpunktes im Kreis Segeberg trifft sich am Montag, 7. Mai, im Gemeindehaus an der Bad Segeberger Marienkirche (Kirchplatz). Der informative und unterhaltsame Nachmittag findet von 15 bis 16.30 Uhr statt. Im Anschluss beginnt dort um 17 Uhr der Vortrag „Tüddelig oder schon dement?“.

Muttertagskonzert in Bornhöved

| Bornhöved

Bornhöved (sl). Der Musikzug Sventana lädt am kommenden Sonntag, 13. Mai, zum Muttertagskonzert in die Sventana Schule Bornhöved ein. Ab 14 Uhr lautet das Motto „Mehr als nur Musik!“. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden sind willkommen.

Mozart und die Frauen im Herrenhaus Seedorf

| Seedorf

Sopranistin Martina Doehring singt im Herrenhaus Seedorf Opernarien und Lieder von Wolfgang Amadeus Mozart. Foto: hfr

Seedorf (sl). Mit Liedern, Opernarien, Instrumentalstücken und Briefdokumenten spüren Martina Doehring, Inessa Tsepkova und Martin Karl-Wagner den Frauen nach, die in Mozarts Leben eine bedeutende Rolle gespielt haben. Caterina Cavalieri und Nancy Storace waren dabei ebenso von Bedeutung wie die Weber-Schwester, von denen Mozart Constanze geheiratet hat.  Allerdings  galt Mozarts Liebe zu den Frauen meist der Stimme und den individuellen Ausdrucksmöglichkeiten und nicht so sehr der realen Person.
Mit Gesang, Klavier und Flöte laden die drei Musiker  am Sonnabend, 12. Mai, zu „Mozart und die Frauen  – oder Liebe geht durch die Ohren“ ein. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im Herrenhaus Seedorf (Am Burggraben 16). Einlass ist bereits um 16.30 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 20 Euro bei Basses Blatt in Bad Segeberg (Kurhausstraße 14) erhältlich.

Close Window