Veranstaltungliste Minikalender

06.05.2018

Sonntag, 06.05.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Trödelmarkt auf der Rennkoppel

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Auf dem Landesturnierplatz in Bad Segeberg (Eutiner Straße) findet am Sonnabend, 5., und Sonntag, 6. Mai, ein großer Trödelmarkt statt. Der große Flohmarkt erfreut sich seit 30 Jahren großer Beliebtheit. Jeder der Interesse hat, kann mitmachen. Die Standgebühr beträgt für Trödel, Antikes und Kunsthandwerk sieben Euro pro Meter inklusive Auto. Händler mit Neuware zahlen zehn Euro pro Meter. Kinder auf einer Wolldecke und gemeinnützige Vereine dürfen kostenlos teilnehmen. Weitere Informationen sind unter Telefon 0171/5207567 erhältlich.

Tag der offenen Tür bei den Waldmäusen

| Negernbötel

Negernbötel (sl). Der Kindergarten Hambötler Waldmäuse (Lehwisch 30) öffnet am Sonntag, 6. Mai, seine Türen. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr findet ein Basar statt und um 12 und um 14 Uhr sind die Gäste zu einem Bilderbuchkino eingeladen. Im und am Hambötler Huus werden ab 10 Uhr Flohmarktartikel verkauft. Anmeldungen für einen Verkaufsstand werden unter der Telefonnummer 0152/086553401 entgegen genommen.

Frühlings-Flohmarkt in Stolpe

| Stolpe


Stolpe (sl). Im Oberdorf von Stolpe findet am Sonntag, 6. Mai, ein Frühlings-Flohmarkt statt. In der Zeit von 11 bis etwa 16 Uhr verkaufen Anwohner der Straßen Schwarzer Weg, Steinkamp, Ziegelweg, Im Grund und Bahnhofstraße auf ihren Grundstücken Trödel, Bücher, Kleidung, Spielzeug und Hausrat.

Klassisches Klavierkonzert

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Die Pianistin Tatiana Kovalevskaia präsentiert am Sonntag, 6. Mai, Musik für die Seele. Das klassische Konzert mit Werken von Beethoven, Schumann, Ravel und Schostakowitsch beginnt um 16 Uhr im Seminarraum der Segeberger Kliniken (Am Kurpark 1). Der Eintritt ist frei.

Standardtanzkurs für Jugendliche

| Klein Rönnau


Klein Rönnau (sl). „Jeder sollte tanzen können“ lautet das Motto beim SC Rönnau 74. Aus diesem Grund bietet der Sportverein einen Anfängerkurs für Standardtanz für Mädchen und Jungen ab 14 Jahren an. Sechs Wochen lang treffen sich die Teilnehmer jeweils sonntags von 15 bis 16 Uhr im Gemeindesaal Klein Rönnau (To’n Hus Rönnau). Los geht es am Sonntag, 6. Mai. Die Teilnahme kostet für Mitglieder 40 Euro, Vereinsgäste zahlen 60 Euro. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 04551/999842 und per E-Mail an info@scroennau74.de entgegen.

Kalkberg Turnier auf dem Bouleplatz

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Auf dem Bouleplatz in Bad Segeberg (Kastanienweg) beginnt am Sonntag, 6. Mai, um 10 Uhr das Kalkberg Turnier. Für das überregionale Turnier haben sich 64 Teams angemeldet, es werden bis zu sieben Spielrunden ausgetragen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.redboule.de erhältlich.

Infostand des TC Bad Segeberg

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der Tennisclub Bad Segeberg präsentiert sich am Sonntag, 6. Mai, in der Bad Segeberger Innenstadt. Im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntags werden ab 12 Uhr Fragen rund um den weißen Sport beantwortet.

Saisonstart im Torhaus-Museum

| Seedorf

Seedorf (sl). Das Torhaus-Museum in Seedorf startet in die neue Saison. An jedem ersten Sonntag im Monat ist ein Rundgang durch das 1583 von Ritter Hans Blome erbaute Torhaus in der Zeit von 14 bis 17 Uhr möglich. Kinder können bei einer Museumsrallye das Museum auf eigene Faust erkunden, während die Eltern sich durch das Torhaus führen lassen. Das Museum öffnet am Sonntag, 6. Mai, geöffnet. Der Eintritt kostet zwei Euro, ermäßigt einen. Weitere Infos sind im Internet unter www.torhaus-seedorf.de erhältlich.

Blasorchester lädt zum Flohmarkt

| Kaltenkirchen

Kaltenkirchen (sl). Das Blasorchester Kaltenkirchen veranstaltet am Sonntag, 6. Mai, einen Flohmarkt auf dem Festplatz in Kaltenkirchen (Norderstraße). Interessierte sind zum Stöbern und zum Verkaufen eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Private Anbieter zahlen sechs Euro pro laufenden Meter, gewerbliche Händler zwölf Euro, Autos und Anhänger werden jeweils mit drei Euro berechnet. Der Aufbau beginnt um 6 Uhr. Die Einnahmen der Standgelder werden für die Anschaffung und Reparaturen von Ins­trumenten, für Noten und die Jugendarbeit ausgegeben.

Close Window