Veranstaltungliste Minikalender

03.05.2018

Donnerstag, 03.05.2018

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Märchenkurs für Großeltern und Kinder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92) bietet eine Märchenerzählerin einen Kurs für Großeltern und Kinder an. In der Zeit von Donnerstag, 12. April, bis Donnerstag, 3. Mai, treffen sich die Teilnehmer jeweils von 15 bis 17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis Montag, 9. April, unter Telefon 04551/9952474 erforderlich.

Tanzshow präsentiert polynesische Kultur

| Neumünster

Neumünster (sl). Auf ihrer Welttournee machen „BYU Living Legends“ Station in Neumünster. Am Donnerstag, 3. Mai, feiert die dynamische Tanzgruppe im Theater in der Stadthalle in Neumünster (Kleinflecken 1) die Musik und Tänze der Ureinwohner von Nord- und Lateinamerika sowie Polynesien. Die Mitwirkenden kommen von der Fakultät für Tanz am College of Fine Arts and Communications an der Brigham Young University (BYU) in Provo im Bundesstaat Utah. Die Show beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten sind in der Geschäftsstelle von Basses Blatt in Bad Segeberg (Kurhausstraße 14) erhältlich.

Radwandern mit dem MTV Segeberg

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der MTV Segeberg lädt am Donnerstag, 3. Mai, zu einer 25 Kilometer langen  Radwandertour ein. Die Teilnehmer treffen sich um 14.30 Uhr am Vereinsheim in Bad Segeberg (Rantzaustraße 17). Vereinsgäste zahlen einen Euro für die Teilnahme. Weitere Informationen sind bei Hannelore Rüdiger unter Telefon 04551/81612 erhältlich.

Tanzshow präsentiert polynesische Kultur

| Neumünster


Neumünster (sl). Auf ihrer Welttournee machen „BYU Living Legends“ Station in Neumünster. Am Donnerstag, 3. Mai, feiert die dynamische Tanzgruppe im Theater in der Stadthalle in Neumünster (Kleinflecken 1) die Musik und Tänze der Ureinwohner von Nord- und Lateinamerika sowie Polynesien. Die Mitwirkenden kommen von der Fakultät für Tanz am College of Fine Arts and Communications an der Brigham Young University (BYU) in Provo im Bundesstaat Utah. Die Show beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten sind in der Geschäftsstelle von Basses Blatt in Bad Segeberg (Kurhausstraße 14) erhältlich.

Klönabend der Wanderbewegung

| Mözen


Mözen (sl). Die Wanderbewegung Norddeutschland trifft sich am Donnerstag, 3. Mai, zu einem Klönabend in Dunkers Gasthof in Mözen (Twiete 2). Beginn ist um 19 Uhr. Mitglieder und neue Interessierte sind herzlich willkommen.

Musikalischer Abend mit Klaus Oldorf

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Eine bunte Mischung aus Schlager, Shantys, Oldies, Rock und Pop präsentiert Klaus Oldorf am Donnerstag, 3. Mai, im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Ausgestattet mit seinem Keyboard singt der Westerrader ab 19.30 Uhr im Café. Der Eintritt zu diesem musikalischen Abend ist frei.

Livemusik im Café Ludwigs

| Bad Segeberg

Pete the Beat singt im Café Ludwigs bekannte Hits und eigene Songs. Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Hits der 60er und 70er Jahre singt Pete the Beat am Donnerstag, 3. Mai, und sorgt damit für Ohrwürmer. Ab 20 Uhr ist der Sänger und Gitarrist aus Kiel zu Gast im Café Ludwigs in Bad Segeberg (Kirchstraße 24) und wagt sich mit großer Leichtigkeit an Stücke wie „Stairway to Heaven“ oder „Isn’t she lovely?“ heran. Auch seine eigenen Songs sorgen für Feierstimmung und wecken die Tanzlust. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Close Window