Veranstaltungliste Minikalender

10.04.2018

Dienstag, 10.04.2018

Gemalte Fantasiewelt im Bürgerhaus

| Trappenkamp


Trappenkamp (sl). Im Bürgerhaus in  Trappenkamp (Am Markt 3) wird am Dienstag, 20. März, eine Ausstellung von Jason Purps eröffnet. Die Zeichnungen des Zehntklässlers der Richard-Hallmann-Schule zeigen eine mystische Welt aus Fabelwesen, Geis­tern, Dämonen, Monstern, Roboten und Avataren. Die Eröffnung beginnt um 18 Uhr und wird musikalisch von Iliya Sarvari untermalt. Zu sehen sind die filigranen Bleistiftzeichnungen bis Sonntag, 15. April.

Heimatmuseum und VHS machen Ferien

| Wahlstedt


Wahlstedt (sl). Die Geschäftsstelle der Volkshochschule Wahlstedt bleibt während der Osterferien in der Zeit von Montag, 29. März, bis Freitag, 13. April, geschlossen. Das Heimat- und Handwerksmuseum macht zeitgleich Ferien.

Kunsthalle Flath öffnet wieder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (mq). Die Kunsthalle Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) öffnet wieder ihre Türen. Ab Sonntag, 1. April, ist es wieder möglich, die 100 Skulpturen, Aquarelle und Zeichnungen des Bildhauers Otto Flath regelmäßig zu  besichtigen. Bis Oktober hat die Kunsthalle sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet zwei Euro. „Der Besuch ist auch zu anderen Zeiten möglich“, sagt Dieter Blau. Absprachen mit ihm sind unter der Telefonnummer 04551/4489 möglich.

Aktionen im Erlebniswald

| Daldorf

Daldorf (sl). Im Erlebniswald Trappenkamp steht am Donnerstag, 5. April, die Suche nach den Geheimnissen des Waldes auf dem Programm. Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren sind in Begleitung ihrer Eltern von 11 bis 15 Uhr eingeladen.  Am Freitag, 13. April, wird in einer zweiten Veranstaltung das spannende Leben der Tiere im Waldboden und auf den Bäumen untersucht. Die Teilnahme kostet für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre vier Euro und für Erwachsene fünf Euro. Anmeldungen werden bis Freitag, 30. März, unter der Telefonnummer 04328/170480  entgegen genommen.

Beratung für weibliche Fachkräfte

|


Bad Segeberg (sl). Weibliche Fachkräfte, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind, erhalten Tipps und Informationen bei der Beratungsstelle Frau & Beruf. Die nächsten Termine sind am Donnerstag, 5. April, in Bad Bramstedt, am Montag, 9. April, in Norderstedt, am Montag, 16. April, in Trappenkamp, am Donnerstag, 19. April, in Kaltenkirchen sowie am Donnerstag, 26. April, in Henstedt-Ulzburg. Darüber hinaus sind Beratungen an Montag- und Donnerstagvormittagen sowie donnerstags bis 18.30 Uhr möglich. Termine werden zentral unter der Telefonnummer 04551/944002 und per E-Mail an frau-und-beruf@wks-se.de koordiniert.

Ferienkurs für Grundschulkinder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). In den Osterferien können Kinder eine Woche voller Spaß mit anderen Kindern erleben. Im Evangelischen Bildungswerk wird gemeinsam gespielt, gebastelt, musiziert, gekocht und es werden Ausflüge unternommen. Der Ferienkurs findet von Montag, 9. April, bis Freitag, 13. April, jeweils von 7.30 Uhr bis 13 Uhr in der Evangelischen Familienbildungsstätte in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 88) statt. Die Teilnahme kostet 55 Euro. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 04551/9636445 entgegen genommen.

Prüfungsvorbereitung in Bad Segeberg inklusive Onlinetraining

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Vier Tage in Vollzeit und zusätzlich online – zur Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung Teil II für Kaufleute für Büromanagement bietet die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein eine neue gezielte Vorbereitung an. In Bad Segeberg startet das Training am Dienstag, 10. April. Anmeldungen für die Prüfungsvorbereitung sind noch bis Mittwoch, 4. April, möglich.  
Das Seminar deckt die Themen des Prüfungskataloges, darunter beispielsweise Rechnungswesen, Kundenbeziehungsprozesse sowie Wirtschafts- und Sozialkunde ab. Zur Vertiefung des viertägigen Trainings von 8 bis 15 Uhr erhalten die Teilnehmer erstmals einen Zugang zu einer Lernplattform, über die Lernvideos, Übungsaufgaben und zusätzliche Materialien zur Verfügung gestellt werden. Das Seminar zur Prüfungsvorbereitung ist bildungsurlaubsfähig.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Birgit von Essen von der Wirtschaftsakademie unter Telefon 04551/889327, per E-Mail an birgit.essen@wak-sh.de oder im Internet unter www.wak-sh.de.

Klönschnack beim Gönnebeker Holzbau

| Gönnebek


Gönnebek (sl). In der Reihe „Klönschnack im Betrieb“ trifft sich der Heimatverein des Kreises Segeberg am Dienstag, 10. April, um 19 Uhr beim Gönnebeker Holzbau (Karkredder 7).

Treffen zum Klönen und Handarbeiten

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Im Familienzentrum Südstadt in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 92) wird an jedem zweiten Dienstag im Monat gestrickt, gehäkelt, gestickt, geklöppelt und geklönt. Interessierte sind eingeladen, am Dienstag, 10. April, mit ihrer Handarbeit in der Zeit von 14 und 16 Uhr zum Handarbeitsnachmittag zu kommen.

Was tun, wenn sich Geschwister streiten?

| Wahlstedt


Wahlstedt (sl). Der Elterntreff in der Kindertagesstätte Lebenshilfe in Wahlstedt (Poststraße 3) widmet sich am Dienstag, 10. April, dem Thema Geschwisterkonkurrenz. Unter dem Titel „Hör auf Deine Schwester zu ärgern!“ widmet sich Sozialpädagogin Rebecca Neumann ab 19.30 Uhr der Frage, wie sich Eltern bei Eifersucht und Streit unter Kindern verhalten sollen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden unter der Rufnummer 04554/905628 und per E-Mail an familienzentrum@lebenshilfe-se.de entgegen genommen.

Rickling ruft zum Dorfputz auf

| Rickling


Rickling (sl). Wegeseitenränder und öffentliche Anlagen werden am Freitag, 13. April, in Rickling, Fehrenbötel und Schönmoor von Müll, Papier und anderen Abfällen bereinigt. Die Gemeinde bittet um rege Beteiligung an der Gemeinschaftsaktion „Sauberes Dorf“ und lädt Teilnehmer im Anschluss zu einem kleinen Imbiss und Getränken ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Bauhof Rickling (Rethwisch),  um 17.30 Uhr am Dörpshus Fehrenbötel und um 17 Uhr bei Dirk Möller in Schönmoor (Kirschenweg 3).

Fahrertreffen in Blunk

| Blunk

Blunk (sl). Pony- und Pferdekutschen aller Anspannarten kommen am Sonntag, 15. April, beim Fahrertreffen in Blunk zusammen. Die etwa 16 Kilometer lange Wegstrecke führt die Teilnehmer mit ihren Shettys, Haflinger, Holsteiner und Kaltblüter durch ein Moor-Gebiet, durch Wald und Felder und Teilstrecken auch über den alten
Bahndamm.
Anschließend gibt es ein lustiges Kegelfahren auf einer Koppel an der Bahnhofstraße in Blunk. Diese ist gut einzusehen für Zuschauer. Das Fahrertreffen beginnt um 10 Uhr und endet gegen 17 Uhr.

weiterlesen

Close Window