Veranstaltungliste Minikalender

31.03.2018

Samstag, 31.03.2018

Claus Koch lässt den Frühling erwachen

|

In Hartenholm und Kaltenkirchen zeigt Claus Koch eine Reihe seiner Frühlingsbilder.

Hartenholm (ohe). Der Maler Claus Koch lässt in seinen Bildern den Frühling erwachen. Er zeigt eine Auswahl seiner schönsten Frühlingsbilder im Schaufenster des Orthopädie- und Sanitätshauses im Mediohaus Hartenholm. Weitere Bilder sind in der Brauerstraße 1 in Kaltenkirchen zu sehen.

Straßensammlung des DRK

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bitten in der Zeit von Sonnabend, 17., bis Sonnabend, 31. März, in den Gemeinden Bebensee, Glasau-Sarau, Seedorf, Klein Rönnau und Umgebung um finanzielle Unterstützung. Das Deutsche Rote Kreuz stellt bei Veranstaltungen den Sanitätsdienst, unterstützt mit psychosozialer Krebsnachsorge und bietet diverse Angebote für Senioren. Spendengelder werden vor Ort in offizielle Sammellisten eingetragen. Helfer des DRK führen einen autorisierten Sammlerausweis mit sich und beantworten gern Fragen zur Haus- und Straßensammlung. Der DRK-Kreisverband gibt zusätzlich unter der Telefonnummer 04551/9920 Auskunft.

Gemalte Fantasiewelt im Bürgerhaus

| Trappenkamp


Trappenkamp (sl). Im Bürgerhaus in  Trappenkamp (Am Markt 3) wird am Dienstag, 20. März, eine Ausstellung von Jason Purps eröffnet. Die Zeichnungen des Zehntklässlers der Richard-Hallmann-Schule zeigen eine mystische Welt aus Fabelwesen, Geis­tern, Dämonen, Monstern, Roboten und Avataren. Die Eröffnung beginnt um 18 Uhr und wird musikalisch von Iliya Sarvari untermalt. Zu sehen sind die filigranen Bleistiftzeichnungen bis Sonntag, 15. April.

Ostern in der Kirche Wankendorf

| Wankendorf


Wankendorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf feiert am Donnerstag, 29. März, einen ruhigen Abendmahlsgottesdienst. Pastor Ralf Jenett erinnert im Gemeindehaus bei der Kirche ab 19.30 Uhr mit den Passa-Gaben an Jesu letztes Abendessen im Kreis seiner Jünger.
Am Karfreitag, 30. März, gestaltet Pastorin Ulrike Jenett den Gottesdienst der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf. Um  10 Uhr wird die Passionsgeschichte vorgetragen. Anschließend wird der Altar Stück für Stück entkleidet. Alles Helle wird weggetragen, bis nur noch das dunkle Holz übrig bleibt und das Kreuz verhüllt wird.
Am Ostersonntag, 1. April, lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf zu einem fröhlichen Festgottesdienst ein. Groß und Klein werden um 10 Uhr in der Kirche erwartet. Anschließend gibt es im Gemeindehaus einen bunten Osterbrunch. Jeder ist eingeladen, etwas Schönes zum Essen mitzubringen. Anmeldungen werden im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 04326/1274 entgegen genommen. Aber auch spontane Gäste sind willkommen.

Heimatmuseum und VHS machen Ferien

| Wahlstedt


Wahlstedt (sl). Die Geschäftsstelle der Volkshochschule Wahlstedt bleibt während der Osterferien in der Zeit von Montag, 29. März, bis Freitag, 13. April, geschlossen. Das Heimat- und Handwerksmuseum macht zeitgleich Ferien.

Eekholter Umweltrallye für die ganze Familie

| Eekholt


Eekholt (mq). Erlebnisreich wird das Osterfest für die Besucher des Wildparks Eekholt. Für alle aktiven Gäste hält die spannende Ostertrallye zahlreiche Aktionen bereit.
 Dabei sollen die Rallyeteilnehmer am Ostersonntag, 1. April, zwischen 10 bis 16 Uhr spannende Aufgaben lösen – Spiel und Spaß stehen dabei im Vordergrund. Jedes teilnehmende Kind erhält ein kleines Geschenk zu Ostern, zudem werden zwei attraktive Hauptgewinne per Los ermittelt.
Auch Karfreitag, 30. März, Sonnabend, 31. März, und Ostermontag, 2. April, hat der Wildpark Eekholt ganztägig geföffnet. Dabei spielen die Eekholter Tiere natütlich wieder die Hauptrolle, wenn zum Beispiel um 11.30, 14 und 16 Uhr die beliebten Greifvogelvorführungen auf der Flugwiese stattfinden.

Kunst-Genuss in Bosau

| Bosau

Zum dritten Mal stellen Künstler und Produzenten an den Ostertagen unter dem Motto Kunst-Genuss in der Dunkerschen Kate in Bosau aus.

Bosau (mq). Zum dritten Mal laden Nathalie und Josef Skultety von Nahtur-Design zu der Veranstaltung Kunst-Genuss in die Dunkersche Kate nach Bosau ein. Los geht es am Sonnabend, 31. März, ab 11 Uhr. Am Ostersonntag, 1. April, ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet, am Ostermontag, 2. April, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.
„Wir freuen uns wieder über sehr hochwertige Produkte, die von Künstlern und Produzenten aus der Region mit viel Leidenschaft und Begeisterung für nachhaltige Produkte entwickelt und geschaffen werden. Unsere Aussteller wählen wir vor allem nach ihrer handwerklichen Perfektion, ihrer Leidenschaft und ihrer ökologischen Philosophie aus“, sagen Nathalie und Josef Skultety.
Vorgestellt wird unter anderem das Buchbinderhandwerk. Handgesiedete Pflanzenölseifen, Skulp­turen von Karin Paprzik und „muscheliger“ Schmuck aus der Goldschmiede Sterly in Lübeck sind weitere Angebote. Dekoratives und Nützliches aus Holz sowie Öl- und Acrylbilder  werden präsentiert. Wer selbst kreativ werden möchte, darf sich im Work­shop von Nahtur-Design aus einem mitgebrachten, ausgedienten Hemd oder Bluse ein Zirbenholzkissen nähen (täglich ab 14 Uhr).
Nicht nur das Schöne und Nützliche wird zu Ostern präsentiert, auch der Genuss kommt nicht zu kurz. Herzhaftes vom Galloway wird vom Wagnershof angeboten, Kaffee von Kalkbergkaffee lässt sich im Kaffeetruck genießen. Auch der Braukeller Gotthilf aus Bornhöved ist wieder dabei. Süßes von der Biene bietet die Imkerin Sabine Scheunemann, Schafskäsespezialitäten gibt es zu probieren und natürlich zum Mitnehmen aus der Travenhorster Käsemanufaktur. Am Sonnabend laden zusätzlich der Kräutergarten Pommernland zu Teespezialitäten und Jamu zu einer Verkostung der indonesisch-ayurvedischen Getränkespezialität.
Auch in  diesem Jahr wird für den guten Zweck gesammelt. Der Erlös wird an die Aktion „Mützen gegen Blutkrebs“ gespendet
„Lernen Sie die Menschen aus unserer Region kennen, die mit viel Leidenschaft nachhaltige Produkte herstellen, genießen Sie einen Tag Entspannung, mit einem alkoholfreien Apfelsecco bei Josef, verkosten Sie ausgesuchte Weine“, laden Nathalie und Josef Skultety ein.

Österlicher Briefmarkentausch

| Boostedt


Boostedt (sl). Die Jungen Briefmarkenfreunde Boostedt treffen sich am Sonnabend, 31. März, zum Briefmarkentausch auf dem Hof Lübbe in Boostedt (Dorfring 32). Im Mittelpunkt des Tauschtreffs steht das Thema Ostern. Herzlich willkommen sind Besitzer von Briefmarken mit österlichen Motiven, aber auch alle anderen Interessierten sind von 15 bis 17 Uhr eingeladen. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 04393/2103 und im Internet unter www.Junge-Briefmarkenfreunde-Boostedt.de erhältlich.

Orgelmusik zur Marktzeit

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Musik zur Marktzeit in St. Marien findet am Sonnabend, 31. März, unter dem Titel „Dazwischen – Musik und Lyrik am Karsamstag“ statt. Dr. Sebastian Mertens spielt ab 11 Uhr die Orgel in der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz). Der Eintritt zum halbstündigen Konzert ist frei.

Osterfeuer in Reinsbek

| Reinsbek


Reinsbek (mq). Das Osterfeuer in Reinsbek brennt am Sonnabend, 31. März, auf dem Sportplatz. Dazu lädt der Vogelschießerverein ab 17 Uhr ein. Auf die jüngeren Besucher wartet eine kleine österliche Überraschung. Vormittags ist ab 10 Uhr auf der Baustelle der neuen Dorf-, Kultur- und Freizeitstätte ein Arbeitsdienst angesetzt, Helfer sind willkommen.

Close Window