Veranstaltungliste Minikalender

29.03.2018

Donnerstag, 29.03.2018

Claus Koch lässt den Frühling erwachen

|

In Hartenholm und Kaltenkirchen zeigt Claus Koch eine Reihe seiner Frühlingsbilder.

Hartenholm (ohe). Der Maler Claus Koch lässt in seinen Bildern den Frühling erwachen. Er zeigt eine Auswahl seiner schönsten Frühlingsbilder im Schaufenster des Orthopädie- und Sanitätshauses im Mediohaus Hartenholm. Weitere Bilder sind in der Brauerstraße 1 in Kaltenkirchen zu sehen.

Straßensammlung des DRK

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bitten in der Zeit von Sonnabend, 17., bis Sonnabend, 31. März, in den Gemeinden Bebensee, Glasau-Sarau, Seedorf, Klein Rönnau und Umgebung um finanzielle Unterstützung. Das Deutsche Rote Kreuz stellt bei Veranstaltungen den Sanitätsdienst, unterstützt mit psychosozialer Krebsnachsorge und bietet diverse Angebote für Senioren. Spendengelder werden vor Ort in offizielle Sammellisten eingetragen. Helfer des DRK führen einen autorisierten Sammlerausweis mit sich und beantworten gern Fragen zur Haus- und Straßensammlung. Der DRK-Kreisverband gibt zusätzlich unter der Telefonnummer 04551/9920 Auskunft.

Gemalte Fantasiewelt im Bürgerhaus

| Trappenkamp


Trappenkamp (sl). Im Bürgerhaus in  Trappenkamp (Am Markt 3) wird am Dienstag, 20. März, eine Ausstellung von Jason Purps eröffnet. Die Zeichnungen des Zehntklässlers der Richard-Hallmann-Schule zeigen eine mystische Welt aus Fabelwesen, Geis­tern, Dämonen, Monstern, Roboten und Avataren. Die Eröffnung beginnt um 18 Uhr und wird musikalisch von Iliya Sarvari untermalt. Zu sehen sind die filigranen Bleistiftzeichnungen bis Sonntag, 15. April.

Kursus der Angehörigenschule: Was tun bei Pflegebedürftigkeit?

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) bietet die Angehörigenschule aus Hamburg einen Orientierungskursus zum Thema „Was tun bei Pflegebedürftigkeit?“ an. Am Donnerstag, 29. März, von 17 bis 20 Uhr erhalten pflegende Angehörige, ehrenamtlich Helfende und Interessierte, die sich auf eine mögliche Pflegesituation vorbereiten möchten, Tipps und Informationen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung unter der Telefonnummer 040/25767450 oder per E-Mail an die Adresse anmeldung@angehoerigenschule.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei

Tanzen in Mones-Lime Mountain Saloon

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Musik vom Plattenteller soll die Gäste in Mones Lime Mountain Saloon in Bad Segeberg (Theodor-Storm-Straße 15g) auf die Tanzfläche locken. DeeJay Oldrebel82 ist am morgigen Donnerstag, 29. März, um 19 Uhr zu Gast und lädt zum Tanzen bis die Stiefel qualmen ein. Der Eintritt zum Record Hop ist frei.

Osterfeuer auf dem Bolzplatz

| Schmalensee

Schmalensee (sl). Der SV Schmalensee organisiert gemeinsam mit dem Verschönerungs- und Vogelschießerverein Schmalensee ein Osterfeuer auf dem Fußballplatz am Feuerwehrhaus. Die Kinder sind am Donnerstag, 29. März, um 17 Uhr zur Ostereisuche eingeladen. Bei Einbruch der Dämmerung wird das Osterfeuer entzündet.

Ostern in der Kirche Wankendorf

| Wankendorf


Wankendorf (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf feiert am Donnerstag, 29. März, einen ruhigen Abendmahlsgottesdienst. Pastor Ralf Jenett erinnert im Gemeindehaus bei der Kirche ab 19.30 Uhr mit den Passa-Gaben an Jesu letztes Abendessen im Kreis seiner Jünger.
Am Karfreitag, 30. März, gestaltet Pastorin Ulrike Jenett den Gottesdienst der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wankendorf. Um  10 Uhr wird die Passionsgeschichte vorgetragen. Anschließend wird der Altar Stück für Stück entkleidet. Alles Helle wird weggetragen, bis nur noch das dunkle Holz übrig bleibt und das Kreuz verhüllt wird.
Am Ostersonntag, 1. April, lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf zu einem fröhlichen Festgottesdienst ein. Groß und Klein werden um 10 Uhr in der Kirche erwartet. Anschließend gibt es im Gemeindehaus einen bunten Osterbrunch. Jeder ist eingeladen, etwas Schönes zum Essen mitzubringen. Anmeldungen werden im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 04326/1274 entgegen genommen. Aber auch spontane Gäste sind willkommen.

Tischabendmahl am Gründonnerstag

| Bornhöved


Bornhöved (sl). Am Gründonnerstag wird das Tischabendmahl im Altarraum der Vicelin-Kirche Jakobi als Sättigungsmahl gefeiert. Pastor Rainer Kolbe und Pas­torin Ulrike Egener gestalten am Donnerstag, 29. März, den Abendgottesdienst der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bornhöved mit Liedern, Texten und vielen Speisen an langen Tischen. Beginn ist um 19 Uhr.

Themenreihe schließt mit Feierabendmahl

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). In der Reihe „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein...“ lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg zu Bibelworten und Gesprächen bei Baguette und Käse ein. Am Donnerstag, 29. März, findet in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr in der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz) ein Feierabendmahl statt.

Heimatmuseum und VHS machen Ferien

| Wahlstedt


Wahlstedt (sl). Die Geschäftsstelle der Volkshochschule Wahlstedt bleibt während der Osterferien in der Zeit von Montag, 29. März, bis Freitag, 13. April, geschlossen. Das Heimat- und Handwerksmuseum macht zeitgleich Ferien.

Feuerwehr lädt zum Osterfeuer in Krems II

| Krems II


Krems II (sl). Die Freiwillige Feuerwehr Krems II entfacht am Donnerstag, 29. März, ein Osterfeuer. Los geht es um 18 Uhr beim Feuerwehrhaus in Krems II (Dorfstraße 13a).

Familiengottesdienst mit Osterspiel

| Blunk


Blunk (sl). Kinder des Evangelisch-Lutherischen Kindergartens Blunk spielen am Donnerstag, 29. März, die Ostergeschichte.  Der Familiengottesdienst beginnt um 9 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Blunk (Lindenstraße 1).

Spieleabend beim Kneipp Verein

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). „Up un dal“ heißt das Kartenspiel, das neuerdings das Angebot beim Stammtisch des Kneipp Vereins ergänzt. Der Spieleabend, bei dem auch Brett- und andere Kartenspiele angeboten werden, findet am Donnerstag, 29. März, statt. Los geht es um 19 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte in Bad Segeberg (Am Eichberg 13). Außerdem steht an diesem Abend die Frage eines regelmäßigen Fahrradtreffs zur Diskussion. Weitere Informationen sind bei Elisabeth Juhls unter der Telefonnummer 04551/81202 erhältlich.

Close Window