Veranstaltungliste Minikalender

27.03.2018

Dienstag, 27.03.2018

Claus Koch lässt den Frühling erwachen

|

In Hartenholm und Kaltenkirchen zeigt Claus Koch eine Reihe seiner Frühlingsbilder.

Hartenholm (ohe). Der Maler Claus Koch lässt in seinen Bildern den Frühling erwachen. Er zeigt eine Auswahl seiner schönsten Frühlingsbilder im Schaufenster des Orthopädie- und Sanitätshauses im Mediohaus Hartenholm. Weitere Bilder sind in der Brauerstraße 1 in Kaltenkirchen zu sehen.

Straßensammlung des DRK

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bitten in der Zeit von Sonnabend, 17., bis Sonnabend, 31. März, in den Gemeinden Bebensee, Glasau-Sarau, Seedorf, Klein Rönnau und Umgebung um finanzielle Unterstützung. Das Deutsche Rote Kreuz stellt bei Veranstaltungen den Sanitätsdienst, unterstützt mit psychosozialer Krebsnachsorge und bietet diverse Angebote für Senioren. Spendengelder werden vor Ort in offizielle Sammellisten eingetragen. Helfer des DRK führen einen autorisierten Sammlerausweis mit sich und beantworten gern Fragen zur Haus- und Straßensammlung. Der DRK-Kreisverband gibt zusätzlich unter der Telefonnummer 04551/9920 Auskunft.

Gemalte Fantasiewelt im Bürgerhaus

| Trappenkamp


Trappenkamp (sl). Im Bürgerhaus in  Trappenkamp (Am Markt 3) wird am Dienstag, 20. März, eine Ausstellung von Jason Purps eröffnet. Die Zeichnungen des Zehntklässlers der Richard-Hallmann-Schule zeigen eine mystische Welt aus Fabelwesen, Geis­tern, Dämonen, Monstern, Roboten und Avataren. Die Eröffnung beginnt um 18 Uhr und wird musikalisch von Iliya Sarvari untermalt. Zu sehen sind die filigranen Bleistiftzeichnungen bis Sonntag, 15. April.

Spielenachmittag im Bürgerhaus Itzstedt

| Itzstedt

Itzstedt (sl). Der Seniorenbeirat und die Gemeinde Itzstedt laden Jung und Alt am Dienstag, 27. März, zu einem Spielenachmittag in das Bürgerhaus Itzstedt ein. Ab 14.30 Uhr werden verschiedene Spiele angeboten, dazu gibt es Kaffee, Tee und Gebäck. Eigene Spiele können zur Ergänzung gerne mitgebracht werden.

Livemusik mit Marco de Maurice

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der Solokünstler Marco de Maurice  präsentiert am kommenden Dienstag, 27. März, Livemusik im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg  (Hamdorfer Weg 3). Unter dem Titel „Rock, Pop, Classics – 70er, 80er and the best from now“ bietet er ab 19.30 Uhr ein vielfältiges Programm im Café der Klinik. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Schwarze Komödie über die emotional verarmten Reichen

| Bad Segeberg

Bei einer Familienfeier versammeln sich die Laurents. Das Familienoberhaupt Georges (Jean-Louis Trintignant) zwischen seiner Enkelin Eve (Fantine Harduin) und seiner Tochter Anne (Isabelle Huppert), deren Partner Lawrence (Toby Jones) sowie Eves Vater Th

Bad Segeberg (sl). Vordergründig handelt die schwarze Komödie „Happy End“ von der Bauunternehmerfamilie Laurent aus Calais. Doch wenn der Film in einer Sequenz die Familie beim abendlichen Zusammensein im Mehrgenerationenhaus zeigt, wird deutlich, worauf Regisseur Michael Haneke abzielt.
Stärker als die Ablehnung ist das Mitleid, das der Zuschauer mit dem Kabinett der toten Seelen empfindet. Die Familienmitglieder schweigen sich an, jeder ist in seine eigenen Gedanken vertieft: während der eine seine erotischen Phantasien im Chat auslebt, betäubt der Nächste seinen Hass auf die Verlogenheit der bürgerlichen Klasse mit Rotwein. Allen gemeinsam ist die Frage, was sie auf dieser Welt hält.
In Zusammenarbeit mit der Lichtspielkunst Segeberg zeigt das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) am Dienstag, 27. März, Michael Hanekes Drama „Happy End“. Eintrittskarten für die Vorstellungen um 17.30 Uhr und um 20 Uhr können unter der Telefonnummer 04551/7100 und im Internet unter www.cp5.de reserviert werden.

Autorinlesung im Druckwerk

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). In ihrem Buch „Die Architektur des Knotens“ erzählt Julia Jessen von schmerzhaften Konflikten in einer langjährigen Beziehung. Am Dienstag, 27. März, ist die Autorin zu Gast in der Buchhandlung Druckwerk in Bad Segeberg (Kurhausstraße 4). Die Lesung beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro, ermäßigt drei.

Oster-Flohmarkt vor den Holstenhallen

| Neumünster

Neumünster (sl). Statt nach Ostereiern kann man auf dem Außengelände der Holstenhallen Neumünster am Ostersonntag, 1., und Ostermontag, 2. April, nach Schnäppchen suchen. Private Verkäufer und Marktbe­schicker aus Norddeutschland verkaufen an beiden Tagen in der Zeit von 8 bis 16 Uhr Trödel, Porzellan, Hausrat, Antiquitäten, Spielzeug, Kleidung und Neuware. Für den Hunger zwischendurch werden Bratwurst, Crêpes, Backwaren, Kaffee, Eis und Süßwaren angeboten. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 04121/4752808 und im Internet unter www.Nord-Flohmarkt.de erhältlich.

Close Window