Veranstaltungliste Minikalender

05.03.2018

Montag, 05.03.2018

In der Flath Villa ist die „Zeit im Fluss II“

| Bad Segeberg

Die großformatigen Leinwandbilder von Claudia Bormann zeigen glitzernde Wasseroberflächen, Tiefen und Transparenz.

Bad Segeberg (sl). Als Sinnbild für die fließende Zeit hat Claudia Bormann Kohlezeichnungen, kleinere Acrylbilder und Aquarelle sowie großformatige Leinwandbilder mit Wasserlandschaften aus unterschiedlichen Gegenden zusammengestellt. Die Arbeiten stammen aus verschiedenen Schaffensphasen und werden unter dem Titel „Fluss der Zeit II“ in der Villa Flath in Bad Segeberg (Bismarckallee 5) ausgestellt. Die Vernissage findet am Sonntag, 25. Februar, um 11.30 Uhr statt. Die Werke sind bis Sonntag, 25. März, jeweils freitags und sonnabends von 15 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr zu sehen.

Claus Koch lässt den Frühling erwachen

|

In Hartenholm und Kaltenkirchen zeigt Claus Koch eine Reihe seiner Frühlingsbilder.

Hartenholm (ohe). Der Maler Claus Koch lässt in seinen Bildern den Frühling erwachen. Er zeigt eine Auswahl seiner schönsten Frühlingsbilder im Schaufenster des Orthopädie- und Sanitätshauses im Mediohaus Hartenholm. Weitere Bilder sind in der Brauerstraße 1 in Kaltenkirchen zu sehen.

Von Mallorca bis Lissabon

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Bilder, Eindrücke und Erlebnisse zu einer Kreuzfahrt werden am Montag, 5. März, in den Segeberger Kliniken in Bad Segeberg (Am Kurpark 1) präsentiert. Zu Gast ist Peter Koch, der ab 19.30 Uhr unter dem Titel „Von Mallorca bis Lissabon“ Informationen gibt. Der Eintritt ist frei.

Spielenachmittag in Rickling

| Rickling

Rickling (sl). Im Volkshochschulzentrum in Rickling (Dorfstraße 36) veranstaltet der Seniorenbeirat am Montag, 5. März, einen Spiele­nachmittag. Den Teilnehmern wird eine Auswahl an Karten- und Gesellschaftsspielen geboten, eigene Spiele dürfen gern mitgebracht werden. Beginn ist um 14.30 Uhr.

Vortrag zur Landespolizei

| Bad egeberg

Bad Segeberg (sl). Der Heimatverein des Kreises Segeberg lädt am Montag, 5. März, in das Amt Trave-Land in Bad Segeberg (Waldemar-von-Mohl-Straße) ein. Der Arbeitskreis Geschichte berichtet ab 18 Uhr aus der Geschichte der Polizei in Schleswig-Holstein.

Close Window