Veranstaltungliste Minikalender

23.02.2018

Freitag, 23.02.2018

Nummernvergabe für Kleidermarkt

| Blunk


Blunk (sl). Für den Kleider- und Spielzeugmarkt in Blunk werden ab Freitag, 9. Februar, Teilnehmernummern per an E-Mail kleidermarkt-blunk@gmx.de vergeben. Der Markt findet am Sonntag, 4. März, von 10 bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus Blunk (Lindenstraße 1) statt.

Naturparks im Kreishaus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Erstmals präsentieren sich die sechs Naturparks des Landes Schleswig-Holstein in einer gemeinsamen Ausstellung. Noch bis einschließlich Freitag, 23. Februar, ist diese im Kreishaus Segeberg (Foyer des Kreistagssitzungssaals, Hamburger Straße 30) zu den allgemeinen Öffnungszeiten in Bad Segeberg zu sehen.
Vorgestellt werden die Naturparks Aukrug, Holsteinische Schweiz, Hüttener Berge, Lauenburgische Seen, Schlei und Wes­tensee. Zusammen machen sie rund ein Sechstel der Landesfläche aus. Auf attraktiven Bildern zeigt die Ausstellung die vielfältigen Schätze der Natur sowie eine naturverträgliche touristische Nutzung. Ziel ist es, für Umweltbildung und Naturschutz zu sensibilisieren.
Die Ausstellung entstand auf Initiative des Vereins Naturpark Holsteinische Schweiz anlässlich seines 30-jährigen Bestehens für die Landesgartenschau in Eu- tin 2016. Sie wurde seither bereits in mehreren Landesministerien und Verwaltungsgebäuden gezeigt.
Die allgemeinen Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr.

Die fidele Speeldeel ist auf Tournee

| Henstedt-Ulzburg

Henstedt-Ulzburg (ohe). Die Fidele Speeldeel aus Nützen ist mit der plattdeutschen Komödie „Leeslust un Waterschaden“ auf Tournee.  Am Sonnabend, 17., und Sonntag, 18. Februar, tritt die plattdeutsche Theatergruppe jeweils um 20 Uhr im Forum Henstedt-Ulzburg (Maurepasstraße) auf. Am Sonnabend, 24. Februar, sind die Schauspieler zu Gast im Feuerwehrhaus der Gemeinde Wakendorf II. Auch dort beginnt die Vorstellung um 20 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro.

Fotos aus St. Petersburg

| Bad Segeberg

Aufnahmen von St. Petersburg von Hella Dorando-Marsch sind in der VHS Bad Segeberg zu sehen.

Bad Segeberg (mq). Fotos aus der russischen Metropole St. Petersburg sind derzeit im ersten Stock der Volkshochschule (VHS) Bad Segeberg im Speicher Lüken (Lübecke Straße 10a) zu sehen. Zu den VHS-Öffnungszeiten kann man die Ausstellung der Fotografin Hella Dorando-Marsch bis Ende April besichtigen.

Infos des Städtischen Gymnasiums

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Das Städtische Gymnasium in Bad Segeberg lädt die Eltern zukünftiger Fünftklässler am Dienstag, 20. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend in die Pausenhalle ein (Hamburger Straße 29a). Die interessierten Schüler erhalten am Freitag, 23. Februar, von 8 bis 12 Uhr einen Einblick. Der Anmeldezeitraum beginnt an allen weiterführenden Schulen am Montag, 26. Februar, und endet am Mittwoch, 7. März.

Märchenabend für Erwachsene

| Wahlstedt

Wahlstedt (ohe). Nach dunklen Wintertagen nimmt Märchenerzählerin Sonja C. Truhn ihre Zuhörer bei einer Veranstaltung der Volkshochschule (VHS) Wahlstedt mit auf eine wärmende Reise zur Sonne. Der Märchenabend für Erwachsene beginnt am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr im Heimat und Handwerksmuseum Wahlstedt (Waldstraße 1). Der Eintritt kostet acht Euro. Anmeldungen nimmt das Büro der VHS unter Telefon 04554/5912  und per E-Mail an vhs.wahlstedt@t-online.de entgegen.

Shantys und Evergreens

|

Bad Segeberg (ohe). Der Shanty-Chor Paloma Neumünster tritt am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Neurologischen Zentrum Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) auf. Auf dem Programm stehen maritime Evergreens, Shantys und Seemannslieder. Der Eintritt ist frei.

Close Window