Veranstaltungliste Minikalender

18.02.2018

Sonntag, 18.02.2018

Nummernvergabe für Kleidermarkt

| Blunk


Blunk (sl). Für den Kleider- und Spielzeugmarkt in Blunk werden ab Freitag, 9. Februar, Teilnehmernummern per an E-Mail kleidermarkt-blunk@gmx.de vergeben. Der Markt findet am Sonntag, 4. März, von 10 bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus Blunk (Lindenstraße 1) statt.

Naturparks im Kreishaus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Erstmals präsentieren sich die sechs Naturparks des Landes Schleswig-Holstein in einer gemeinsamen Ausstellung. Noch bis einschließlich Freitag, 23. Februar, ist diese im Kreishaus Segeberg (Foyer des Kreistagssitzungssaals, Hamburger Straße 30) zu den allgemeinen Öffnungszeiten in Bad Segeberg zu sehen.
Vorgestellt werden die Naturparks Aukrug, Holsteinische Schweiz, Hüttener Berge, Lauenburgische Seen, Schlei und Wes­tensee. Zusammen machen sie rund ein Sechstel der Landesfläche aus. Auf attraktiven Bildern zeigt die Ausstellung die vielfältigen Schätze der Natur sowie eine naturverträgliche touristische Nutzung. Ziel ist es, für Umweltbildung und Naturschutz zu sensibilisieren.
Die Ausstellung entstand auf Initiative des Vereins Naturpark Holsteinische Schweiz anlässlich seines 30-jährigen Bestehens für die Landesgartenschau in Eu- tin 2016. Sie wurde seither bereits in mehreren Landesministerien und Verwaltungsgebäuden gezeigt.
Die allgemeinen Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr.

Intensivlehrgang für den Fischereischein

|


Bad Segeberg (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet in Bad Segeberg einen Fischereischeinlehrgang an. Der Intensivlehrgang findet an zwei Wochenenden im Haus am See (Winklersgang 6) statt. Los geht es am Sonnabend, 10. Februar. Weitere Unterrichtstermine sind Sonntag, 11., Sonnabend, 17., und  Sonntag, 18. Februar, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Die Prüfung findet am letzten Unterrichtstag von 14 bis 16 Uhr statt. Erwachsene zahlen für die Teilnahme 76 Euro, Jugendliche 66 Euro. Weitere Informationen sind bei Timo Bienert unter der Telefonnummer 01520/1542375 oder per E-Mail an info@angelshop-nord.de erhältlich.

Die fidele Speeldeel ist auf Tournee

| Henstedt-Ulzburg

Henstedt-Ulzburg (ohe). Die Fidele Speeldeel aus Nützen ist mit der plattdeutschen Komödie „Leeslust un Waterschaden“ auf Tournee.  Am Sonnabend, 17., und Sonntag, 18. Februar, tritt die plattdeutsche Theatergruppe jeweils um 20 Uhr im Forum Henstedt-Ulzburg (Maurepasstraße) auf. Am Sonnabend, 24. Februar, sind die Schauspieler zu Gast im Feuerwehrhaus der Gemeinde Wakendorf II. Auch dort beginnt die Vorstellung um 20 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro.

Wandern im Segeberger Forst

| Bockhorn


Bockhorn (sl). Kreuz und quer durch den Winterwald heißt es am Sonntag, 18. Februar, bei der Wanderbewegung Norddeutschland. Interessierte Wanderer treffen sich um 9.30 Uhr an der Aral-Tankstelle in Bockhorn (B206). Nach der zehn Kilometer langen Wanderung besteht die Möglichkeit der Mittagseinkehr. Weitere Informationen sind bei Friedel Molzahn unter der Telefonnummer 04551/3319 erhältlich.

Kinderkleidermarkt in Rickling

| Rickling

Ricking (mq). Alles für’s Kind heißt es am Sonntag, 18. Februar, wieder in Rickling. Frühjahrs- und Sommerbekleidung, Spielwaren, Kinderschuhe, Babyzubehör, Umstandsmode und vieles mehr wird von 11.30 bis 13.30 Uhr im Gemeindehaus (Eichbalken 2) angeboten. Schwangere mit Nachweis erhalten schon eine halbe Stunde früher Einlass. 15 Prozent des Erlöses gehen an die Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Rickling, teilt das Kleidermarkt-Team mit.

Abendgottesdienst zum Valentinstag

| Sülfeld


Sülfeld (sl). „Nur die Liebe zählt“ lautet das Motto des Gottesdienstes, der am Sonntag, 18. Februar, in der Kirche in Sülfeld gefeiert wird. Beginn ist um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Brunch in der Kirche. Anschließend gibt es Musik, Lieder, Impulse aus der Bibel und Gespräche zum Thema Liebe. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Holzfällerlager im Erlebniswald Trappenkamp

| Trappenkamp

Im Erlebniswald Trappenkamp zeigen gschickte Holzfäller wie mit der Motorsäge auch kreativ gearbeitet werden kann. Foto: hfr

Trappenkamp (sl). „Jetzt wird Holz gemacht“, heißt es am Sonntag, 18. Februar, im Erlebniswald Trappenkamp. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr bieten Forstwirte, Maschinen und Pferde verschiedene Attraktionen. Schleswiger Kaltblutpferde ziehen schwere Stämme durch den Wald und Forstwirte bearbeiten mit der Motorsäge Holzstämme.
Die Besucher können selber mitmachen und mit der traditionellen Handsäge eigene Holzgegenstände herstellen oder bei einer fachkundigen Führung mitgehen.
Dazu gibt es rustikale Verpflegung vom Grill und wärmende Feuer zum Stockbrot-Rösten. Weitere Informationen sind im Internet unter www.erlebniswald-trappenkamp.de erhältlich.

Jubiläum in der Ricklinger Kirche

| Rickling

Rickling (em). Im Februar 1908 wurde die Ricklinger Kirche nach einem knappen Jahr Bauzeit eingeweiht. Während am Anfang die Nutzung als sogenannte  „Anstaltskirche“ im Vordergrund stand, wird die Kirche des Landesvereins heute überwiegend von der Kirchengemeinde Rickling genutzt.
Am Sonntag, 18. Februar, wird aus Anlass des 110-jährigen Bestehens der Ricklinger Kirche ein Jubiläums-Gottesdienst gefeiert, zu dem der Landesverein für Innere Mission in Schleswig-Holstein und die Kirchengemeinde Rickling gemeinsam einladen. Der Jubiläumsgottesdienst in der Ricklinger Kirche (Dorfstraße) beginnt um 10.30 Uhr. Er wird von Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner geleitet und von Konfirmanden zum Thema „Meine Kirche“ gestaltet. Die Predigt hält Pastor Andreas Kalkowski, Direktor des Landesvereins.
Darüber hinaus wird eine Ausstellung zur Geschichte der Ricklinger Kirche gezeigt.

35. Rönnauer Kleidermarkt

| Groß Rönnau


Groß Rönnau (mq). Kinderbekleidung, Umstandskleidung, Fahrzeuge, Kinderwagen oder Autositze gibt es am kommenden Sonntag, 18. Februar, beim 35. Rönnauer Kleidermarkt. Zudem wird ein Kinderflohmarkt mit Spielsachen und Büchern veranstaltet. Der Markt findet statt von 10 bis 12 Uhr im Gemeindezentrum Alte Schule/Feuerwehrhaus in Groß Rönnau (Schulstraße 1). Schwangere erhalten schon ab 9.30 Uhr Einlass.

Der steinige Weg eines Barpianisten

| Wahlstedt

David Harrington erzählt im Kleinen Theater am Markt die Geschichte eines Barpianisten. Foto: hfr

Wahlstedt (ohe). David Harrington ist die eine Hälfte der Show­pianisten  David & Götz. Am Sonntag, 18. Februar, um 19 Uhr erzählt er im Kleinen Theater am Markt  in einer Klavier-Comedy die Geschichte eines Barpianisten. Dabei enttarnt er die vermeintliche Glitzerwelt und spielt sich in die Herzen der Zuschauer.
Der Eintritt kostet 25 Euro. Karten gibt es bei Kühn-e Bücher (Telefon 04554/2211) und im Internet auf der Website www.theater-wahlstedt.de.

Kinderkirche in Pronstorf

| Pronstorf


Pronstorf (mq). Die Kirchengemeinde Pronstorf mit Pastor Peter Lübbert und seinem Team lädt am Sonntag, 18. Februar, zu einem Abendgottesdienst mit Kinderkirche ein. Beginn ist um 17 Uhr in der Vicelinkirche.

Close Window