Veranstaltungliste Minikalender

17.02.2018

Samstag, 17.02.2018

Nummernvergabe für Kleidermarkt

| Blunk


Blunk (sl). Für den Kleider- und Spielzeugmarkt in Blunk werden ab Freitag, 9. Februar, Teilnehmernummern per an E-Mail kleidermarkt-blunk@gmx.de vergeben. Der Markt findet am Sonntag, 4. März, von 10 bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus Blunk (Lindenstraße 1) statt.

Naturparks im Kreishaus

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Erstmals präsentieren sich die sechs Naturparks des Landes Schleswig-Holstein in einer gemeinsamen Ausstellung. Noch bis einschließlich Freitag, 23. Februar, ist diese im Kreishaus Segeberg (Foyer des Kreistagssitzungssaals, Hamburger Straße 30) zu den allgemeinen Öffnungszeiten in Bad Segeberg zu sehen.
Vorgestellt werden die Naturparks Aukrug, Holsteinische Schweiz, Hüttener Berge, Lauenburgische Seen, Schlei und Wes­tensee. Zusammen machen sie rund ein Sechstel der Landesfläche aus. Auf attraktiven Bildern zeigt die Ausstellung die vielfältigen Schätze der Natur sowie eine naturverträgliche touristische Nutzung. Ziel ist es, für Umweltbildung und Naturschutz zu sensibilisieren.
Die Ausstellung entstand auf Initiative des Vereins Naturpark Holsteinische Schweiz anlässlich seines 30-jährigen Bestehens für die Landesgartenschau in Eu- tin 2016. Sie wurde seither bereits in mehreren Landesministerien und Verwaltungsgebäuden gezeigt.
Die allgemeinen Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr.

Intensivlehrgang für den Fischereischein

|


Bad Segeberg (sl). Der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein bietet in Bad Segeberg einen Fischereischeinlehrgang an. Der Intensivlehrgang findet an zwei Wochenenden im Haus am See (Winklersgang 6) statt. Los geht es am Sonnabend, 10. Februar. Weitere Unterrichtstermine sind Sonntag, 11., Sonnabend, 17., und  Sonntag, 18. Februar, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Die Prüfung findet am letzten Unterrichtstag von 14 bis 16 Uhr statt. Erwachsene zahlen für die Teilnahme 76 Euro, Jugendliche 66 Euro. Weitere Informationen sind bei Timo Bienert unter der Telefonnummer 01520/1542375 oder per E-Mail an info@angelshop-nord.de erhältlich.

Pure Orgelmusik in der Katharinenkirche

| Großenaspe


Großenapse (ohe). Der Flensburger Kirchenmusikdirektor Michael Mages spielt am  Sonnabend, 17. Februar, ab 16 Uhr in der Katharinenkirche zu Großenaspe. Im Rahmen des Orgelzyklus bringt er Werke von Hieronymus Praetorius, Heinrich Schiedemann, Nicolaus Bruhns, Henry Heron, Bjarne Herbo, Cesar Franck und Johann Sebastian Bach zu Gehör. Der Eintritt ist frei.

Kleidermarkt im Bürgerhaus

| Fahrenkrug


Fahrenkrug (sl). Im Fahrenkruger Bürgerhaus findet am Sonnabend, 17. Februar, ein Kleider- und Spielzeugmarkt statt. Von 15.30 bis 17.30 Uhr werden Saisonbekleidung, Säuglingsausstattung, Kinderfahrzeuge und Spielzeug zu Second-Hand-Preisen verkauft. Werdende Mütter werden bereits um 15 Uhr eingelassen.

Plattdeutscher Nachmittag

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (ohe). Am Sonnabend, 17. Februar, öffnet Gitta Zwoch von 15 bis 18 Uhr  in Bad Segeberg wieder ihre Stube, um mit den Gästen plattdeutsch zu sprechen. Auch wer nur zuhören möchte, ist herzlich in die Otto-Flath-Straße 18 eingeladen. „Bi Koffie un Kooken künt wi klönen“, sagt Gitta Zwoch, die sich auch auf junge Leute mit Kindern freut. Alles ist kostenlos.

Tag der offenen Tür in der Sventana-Schule

| Bornhöved


Bornhöved (mq). Die Sventana-Schule in Bornhöved lädt am Sonnabend, 17. Februar, zu einem Tag der offenen Tür ein. Künftige Fünftklässler und deren Eltern können an diesem Tag von 10 bis 12 Uhr die Schule im Jahnweg 6 näher kennenlernen. Unter dem Motto „bunt, belebt, berufsorientiert“ präsentieren Schüler und Lehrer die Sventana-Schule in ihrer großen Vielfalt. Neben einigen Darbietungen gibt es für interessierte Kinder auch viele Mitmachangebote.

Worship-Lounge in der Kirche

| Wankendorf


Wankendorf (ohe). In Anbetung zur Ruhe kommen, neue Kraft tanken und Gott nahe sein – das können die Teilnehmer der Worship-Lounge in der Wankendorfer Kirche. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf lädt am Sonnabend, 17. Februar, ab 18 Uhr zu dieser Anbetung mit Abendmahl ein.

Die fidele Speeldeel ist auf Tournee

| Henstedt-Ulzburg

Henstedt-Ulzburg (ohe). Die Fidele Speeldeel aus Nützen ist mit der plattdeutschen Komödie „Leeslust un Waterschaden“ auf Tournee.  Am Sonnabend, 17., und Sonntag, 18. Februar, tritt die plattdeutsche Theatergruppe jeweils um 20 Uhr im Forum Henstedt-Ulzburg (Maurepasstraße) auf. Am Sonnabend, 24. Februar, sind die Schauspieler zu Gast im Feuerwehrhaus der Gemeinde Wakendorf II. Auch dort beginnt die Vorstellung um 20 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro.

Melancholische Songs in der Marienkirche

| Bad Segeberg

Daniel Green tritt in der Bad Segeberger Marienkirche auf. Foto: Jens Butz

Bad Segeberg (ohe).  Die Songs von Daniel Green und seiner Band erinnern ein bisschen an die Hits von Simon & Garfunkel. Am Sonnabend, 17. Februar,   tritt Green  ab 19 Uhr in der Marienkirche in Bad Segeberg auf.  „Wir spielen gern Kirchenkonzerte, weil die Akustik so toll ist“, sagt Green, der in Bad Segeberg geboren ist. Der Eintritt kos­tet an der Abendkasse acht Euro.

Vortrag zu Zwiebeln und Knollen

| Blunk


Blunk (ohe). Die Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur lädt am kommenden Sonnabend, 17. Februar, um 15 Uhr zu einem Vortrag in das Landhaus Schulze-Hamann in Blunk (Segeberger Straße 32) ein. Dr. Sophia Schröter referiert dann über die Pracht aus Zwiebeln und Knollen. Karin Wiedemann bittet um Anmeldungen unter der Telefonnummer 040/88296857 oder per E-Mail wiedemann@gartengesellschaft.de.

Close Window