Veranstaltungliste Minikalender

05.02.2018

Montag, 05.02.2018

Kinospaß mit den Landfrauen

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Der Landfrauenverein Rönnau hat für zwei Vorstellungen von „Victoria & Abdul“ Kinokarten ausgerichtet. Die Sondervorstellungen beginnen am Montag, 5. Februar, um 17.30  Uhr und am Dienstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Der Landfrauenverein Leezen beteiligt sich an dieser Aktion. Anmeldungen nimmt Martina Wilhelm bis Donnerstag, 18. Januar, unter der Telefonnummer 04552/280 entgegen.

Fidele Speeldeel im Kurhaustheater

| Bad Bramstedt


Bad Bramstedt (sl). Hauptsache plattdeutsch und lustig lautet das Motto der Fidelen Speeldeel bereits seit 31 Jahren.  „Leevslust un Waterschaden“ heißt das Stück, das die Laienspielgruppe dieses Jahr auf neun verschiedenen Bühnen präsentiert. Am kommenden Montag, 5. Februar, gastiert die Fidele Speeldeel ab 19.30 Uhr im Kurhaustheater in Bad Bramstedt (Oskar-Alexander-Straße 26). Der Eintritt kos­tet acht Euro.

Gibt es eine europäische Identität?

| Trappenkamp


Trappenkamp (sl). Prof. Dr. Dr. Manfred Hanisch folgt am Montag, 5. Februar,  einer Einladung der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft Sektion Trappenkamp/Bornhöved. Der Dozent des Historischen Instituts der Christian-Albrechts-Universität Kiel widmet sich ab 19 Uhr im Bürgersaal in Trappenkamp (Am Markt 3) dem Titel „Reflexionen über die Frage: Gibt es eine europäische Identität?“. Der Eintritt zu dieser Vortragsveranstaltung ist frei.

Fitnesskurse mit Musik in Wahlstedt

| Wahlstedt

Wahlstedt (sl). Die Volkshochschule Wahlstedt hat in den Kursen Pilates, Step Aerobic und Zumba Plätze frei. Unter der Leitung von Veronika Hartenyan findet ab Montag, 5. Februar, in der Gymnastikhalle Wahlstedt von 20.15 bis 21.15 Uhr Pilates statt. Im Clubheim der Tanzsparte startet am Donnerstag, 8. Februar, um 15 Uhr der Step-Aerobic-Kurs. Direkt im Anschluss geht es um 16 Uhr weiter mit Zumba. Alle Kurse umfassen zehn Termine. Die Teilnahme kostet jeweils 30 Euro. Anmeldungen nimmt die VHS Wahlstedt unter der Telefonnummer 04554/5912 und per E-Mail an vhs.wahlstedt@t-online.de entgegen.

Treffen der Innenstadt-Nachbarn

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Die Nachbarn für Nachbarn aus dem Bereich Innenstadt treffen sich am Montag, 5. Februar, um 15 Uhr im Gemeindehaus an der Marienkirche (Kirchplatz 4), um Pläne für die anstehenden Treffen zu machen. Alle Interessierten ab 60 Jahren sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für weitere Informationen ist Dorothea Kruse unter der Telefonnummer 04551/898187 zu erreichen.

Sitzung des Stadtteilbeirats

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Das Quartiersmanagement Südstadt lädt am Montag, 5. Februar, zur Sitzung des Stadtteilbeirats in den Musikraum der Franz-Claudius-Schule in Bad Segeberg (Falkenburger Straße 94) ein. Ab 19 Uhr geht es neben den Wahlen des Vorsitzes auch um die Beleuchtung in der Südstadt, den Sachstand aktueller Projekte Soziale Stadt und den Verfügungsfonds.

Bilder von einem Sommer auf der Krim

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Das reisefreudige Paar Nina und Thomas Mücke präsentiert am Montag, 5. Februar, im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) Bilder von einem Sommer auf der Krim. Aufnahmen von Ferienattraktionen, kulinarischen Verführungen, der Steppe und der Südküste mit den Städten Sewastopol und Jalta wecken die Reiselust. Die Multivisionsshow beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt  ist frei.

Close Window