Veranstaltungliste Minikalender

10.01.2018

Mittwoch, 10.01.2018

Tanzen für Kinder und Jugendliche

| Nahe

Nahe (sl). Der TSV Nahe hält verschiedene Tanzangebote bereit. Ab Mittwoch, 10. Januar, wird im Bürgerhaus in Nahe tänzerische Früherziehung für Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren angeboten. Sechs- bis Achtjährige können am kreativen Kindertanz teilnehmen. Für die Altersklassen sechs bis acht Jahre und neun bis zwölf Jahre wird Ballett für Anfänger unterrichtet. Musical Dance ist für Jugendliche ab 13 Jahren geeignet und Jazzdance ist in die Altersgruppen neun bis zwölf, 13 bis 16 und 17 Jahre und älter eingeteilt. Interessierte erhalten unter der E-Mail-Adresse info@tsvnahe.de weitere Informationen.

Seelisch auftanken in der Gruppe Energiequelle

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Mit anderen zusammen seelisch auftanken möchten die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Energiequelle. Die Gruppe richtet sich an Menschen mit psychischen Problemen, im Mittelpunkt sollen nicht Gespräche über Krankheiten stehen, sondern gemeinsam etwas zu machen.
Gemeinsam basteln, einen Spaziergang machen oder Kaffee zu trinken, sind nur einige Ideen. Interessierte möchten sich in der  Gruppe am Mittwoch, 10. Januar, ab 17.30 Uhr in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KIS, Lübecker Straße 14) vorstellen. Mit diesem Informationstreffen startet die Gruppe nach längerer Pause neu. Mehr dazu können Interessierte unter der Telefonnummer 04551/3005 bei KIS erfahren.  

Bingo für Jung und Alt

| Nahe


Nahe (sl). Enkel und ihre Großeltern, Kinder und Eltern, Geschwister, Freunde und Alleinstehende sind jeden Mittwochnachmittag beim Familienzentrum Nahe willkommen. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr wird im Dörphus in Nahe (Mühlenstraße 13) Bingo gespielt. Los geht es am Mittwoch, 10. Januar. Die Teilnahme kostet 0,50 Euro pro Spielkarte.

Otto Flath beim Frauenfrühstück

| Rickling


Rickling (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling lädt am Mittwoch, 10. Januar, zum Frauenfrühstück in das Gemeindehaus Rickling (Eichbalken) ein. Ab 9.30 Uhr referiert Brigitte Junglöw über den Künstler Otto Flath. Die Teilnahme ist kostenfrei, neue Teilnehmerinnen sind herzlich willkommen.

Kreis Segeberg sucht Pflegefamilien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Der Kreis Segeberg sucht Familien, Paare und Einzelpersonen, die in ihrem Haushalt vorübergehend, längerfristig oder unbegrenzt Pflegekinder aufnehmen möchten und können. Am Mittwoch, 10. Januar, findet dazu um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung des Pflegekinderdienstes in den Räumen des Jugendamtes (Rosenstraße 28) in Bad Segeberg statt.
Die Informationsveranstaltungen für Pflegepersonen, Pflegeeltern und interessierte Bewerber finden regelmäßig am zweiten Mittwoch eines Monats statt. Fragen beantworten die Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes unter Telefon 04551/951-590 oder 951-589.

Grünkohlessen des Seniorenclubs

| Rohlstorf-Warder


Warder (sl). Der Seniorenclub Rohlstorf trifft sich am Mittwoch, 10. Januar, zum gemeinsamen Grünkohlessen im Restaurant am Ihlsee in Bad Segeberg. Los geht es um 12 Uhr. Weitere Informationen sind bei Ursula Carsjens unter der Rufnummer 04559/430 erhältlich.

Trost finden in der Trauergruppe

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Die Offene Trauergruppe des Hospizvereins Segeberg trifft sich am Mittwoch, 10. Januar, im Gruppenraum in Bad Segeberg (Kirchplatz 1). Trauernde sind in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr eingeladen, sich mit Menschen auszutauschen, die ähnliche Erfahrungen gemacht  haben. Begleitet wird dieses Treffen  von Anne Pieschl und Birgit Tepe.

Close Window