Veranstaltungliste Minikalender

07.01.2018

Sonntag, 07.01.2018

Rassegeflügel in der Reithalle

| Negernbötel


Negernbötel (ohe). Da die Mehrzweckhalle des Städtischen Gymnasiums gesperrt ist, weicht der Rassegeflügelzuchtverein Bad Segeberg und Umgebung mit seiner Kalkbergschau in die Reithalle des Hofes Rützenhagen in Negernbötel aus. Züchter aus dem gesamten Bundesgebiet, den Niederlanden, Belgien, Österreich und Dänemark  präsentieren dort am Sonnabend, 6., und Sonntag, 7. Januar, rund 900 Hühner, Enten, Gänse und Tauben. Die Ausstellung ist am Sonnabend von 9 bis 18 Uhr und Sonntag von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Verein stellt Rassegeflügel aus

| Wankendorf


Wankendorf (sl). Der Kleintierzuchtverein Wankendorf stellt am Sonnabend, 6., und Sonntag, 7. Januar, sein Rassegeflügel aus. Geöffnet ist die Ausstellung in der Halle Leitungsbau Nord in Wankendorf (Auf dem Bös 5) am Sonnabend von 15 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Schwimmtraining für Meerjungfrauen

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Das Hallenbad Bad Segeberg (Theodor-Storm-Straße) bietet im neuen Jahr weitere Termine für das Meerjungfrauenschwimmen an. Kleine und große Badenixen können ab Sonntag, 7. Januar, das Schwimmen und Tauchen mit besonderer Flosse trainieren. Zur Erinnerung werden Fotoaufnahmen, teilweise auch Unterwasser, angefertigt. Das 90-minütige Training beginnt jeweils um 9.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 40 Euro pro Termin zuzüglich fünf Euro Flossenleihgebühr und Eintritt. Infos zur Mermaidschule sind im Internet unter www.meerjungfrauen-schule.de erhältlich. Anmeldungen nimmt das Hallenbad unter Telefon 04551/968909 entgegen.

Fahrt zum Lichterfest im Hamburger Michel

| Leezen


Leezen (sl). Der Landfrauenverein Leezen fährt am Sonntag, 7. Januar, zum Lichterfest in den Hamburger Michel. Die Veranstaltung beginnt um 12.50 Uhr in Bad Segeberg und beinhaltet ein Kaffeetrinken in den Kramer Amtsstuben. Die Teilnahme kostet 35 Euro. Es sind nur wenige Restplätze vorhanden. Anmeldungen nimmt Martina Wilhelm unter Telefon 04552/280 entgegen.

Abwechslungsreiche Frauennachmittage

| Bad Segeberg

 
Bad Segeberg (sl). Der Verein alleineinboot veranstaltet jeden ers­ten Sonntag im Monat einen Frauennachmittag bei dem gebastelt, gesungen, geredet, getanzt, gebacken oder ein Film geschaut wird. Los geht es am Sonntag, 7. Januar, mit Trockenfilzen. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr werden im JaM in Bad Segeberg (Kirchplatz 7) aus gefärbter Schafswolle Figuren und Bilder gefertigt.

Ökumenischer Gottesdienst

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) wird am Sonntag, 7. Januar, ein ökumenischer Gottesdienst abgehalten. Ab 10 Uhr spricht Klaus-Dieter Michna als Vertreter der katholischen Kirchengemeinde. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein kleines Konzert mit russischen Weihnachts- und Winterliedern statt. Es musizieren Viktoria Podszus, der Wahlstedter Chor Lieder-Café und Elisabeth Busse am Akkordeon.

Trimm-Trab im SC Rönnau

| Klein Rönnau

Der SC Rönnau bietet erneut zum Jahresanfang die Möglichkeit, an einem zehnwöchigen Trimm-Trab-Kursus teilzunehmen.

Klein Rönnau (mq). Am Anfang des neuen Jahres wollen viele etwas für ihre Gesundheit tun und beginnen mit dem Joggen. Im Lauftreff des SC Rönnau lernen die Teilnehmer in zehn Wochen, in einer Gruppe 30 Minuten am Stück langsam zu laufen. Die Bewegungsaktion startet am Sonntag, 7. Januar. Start ist um 9.45 Uhr am Haus Rönnau.
Dabei gibt das individuelle Leis­tungsvermögen den Rhythmus und den Trainingsfortschritt an. Die Teilnehmer gewinnen schonend im Wechsel zwischen Gehen und Traben zunehmend an  Kondition. Die Erfahrung zeigt, dass alle Teilnehmer ihre Vorsätze ohne Ausnahme realisieren konnten. Im Aufbaukursus ist das Ziel dann je eine Stunde ohne Unterbrechung zu laufen.
Die Kursusgebühr beträgt 30 Euro. Anmeldungen sind per E-Mail unter lauftreff@scroennau.de möglich, Nachmeldungen sind am 7. Januar bis 9.30 Uhr möglich.

Neujahrsempfang in Klein Rönnau

| Klein Rönnau


Klein Rönnau (sl). Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Klein Rönnau wird am Sonntag, 7. Januar, ein Blick auf das vergangene Jahr geworfen und in die Zukunft geblickt. Bürgermeister Dietrich Herms begrüßt um 11 Uhr die Gäs­te und freut sich auf einen Austausch und gute Gespräche bis 14 Uhr im Haus Rönnau.

Wanderung durch den Segeberger Forst

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Die Wanderbewegung Norddeutschland trifft sich am Sonntag, 7. Januar, zu einer Grünkohlwanderung am Zelt bei Möbel Kraft in Bad Segeberg (Ziegelstraße 1). Aufbruch ist um 9.30 Uhr. Die zehn Kilometer lange Strecke wird von einer Mittagseinkehr unterbrochen. Weitere Informationen sind bei Wanderführer Udo Gloede unter der Rufnummer 0 45 54  / 6 09 82 40 und  0  5 77 / 5 16 72 50 erhältlich.

Close Window