Veranstaltungliste Minikalender

17.12.2017

Sonntag, 17.12.2017

Lebendiger Kalender öffnet in Wahlstedt seine Türen

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Auch in Wahlstedt öffnet der Lebendige Adventskalender der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde seine Türen. Los geht es am Freitag, 1. Dezember, bei Dr. Felix-Ingo Meiborg im Kiefernweg 25. „Bitte bringen Sie alle einen Becher mit“, sagt Pastorin Anne Smets. Die Zeit ist immer um 18  Uhr.
Die weiteren Termine sind:
Dienstag, 5. Dezember: Morgenzeit-Gruppe (Evangelische Kirche, Wittenborner Straße 37);
Mittwoch, 6. Dezember: Wohnstätte (Kronsheider Straße 14);
Donnerstag, 7. Dezember: Familie Kristoffersen (Segeberger Straße 40);
Freitag, 8. Dezember: Familie Lembke (Großhörn 9-9a);
Montag, 11. Dezember: Männergruppe (Bjerringbrostraße 11);
Dienstag, 12. Dezember: Familie Bentin (Fahrenkrug, Rosenweg 2);
Mittwoch, 13. Dezember: Katholische Kirche (Hans-Dall-Straße 43);
Donnerstag, 14. Dezember: Bürgermeister der Stadt Wahlstedt (Bücherei, Am Markt);
Freitag, 15. Dezember: Frau Dehmel, Pastorin Scheel (Birkenweg 8a);
Montag, 18. Dezember: Jugendfeuerwehr (Dr.-Herrmann-Lindrath-Straße 11);
Dienstag, 19. Dezember: Familie Lipp (Am Röthberg 10);
Mittwoch, 20. Dezember: Martina Reimer (Bergkoppel 30);
Donnerstag, 21. Dezember: Heike Korthals (Im Holt 22);
Freitag, 22. Dezember: Familie Stolzenberg (Wittenborner Straße 18a).

Berufsberatung für Frauen

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Frauen, die sich beruflich verändern wollen, können sich von der Beratungsstelle Frau & Beruf beraten lassen. Die nächsten Beratungstermine im Kreis Segeberg sind am Donnerstag, 7. Dezember, in Bad Bramstedt, Montag, 11. Dezember, in Norderstedt und Trappenkamp, Donnerstag, 14. Dezember, in Henstedt-Ulzburg und Donnerstag, 21. Dezember, in Kaltenkirchen. Eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 04551/944002 ist erforderlich. Auch Termine für den Standort Bad Segeberg können unter dieser Telefonnummer frei vereinbart werden.

Lebendiger Adventskalender

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg organisiert Begegnungen im Advent. Vier weitere Gastgeberinnen laden Nachbarn zu weihnachtlichen Aktionen ein. Am Freitag, 15. Dezember, ist Sara Schuhmacher in Blunk (Dorfstraße 29) Gastgeberin, am Dienstag, 19. Dezember, lädt der Evangelisch-Lutherische Kindergarten in der Südstadt (Falkenburger Straße 92) ein, am Mittwoch, 20. Dezember,  Barbara Sandvoß in Bad Segeberg (Kuckucksbarg 10) und  am Donnerstag, 21. Dezember, Sabine Winter in Klein Rönnau (Eutiner Straße 21). Angeboten werden eine besinnliche Zeit unter dem Herrnhuter Stern, gemeinsames Singen, Geschichten und Plaudern bei einem warmen Getränk.

Bornhöved: Honda-Cup und Segeberger Hallen-Masters

| Bornhöved

Bornhöved (mq). Zum 22. Mal lädt der TSV Quellenhaupt Bornhöved zum Hallenfußball-Turnier um den Honda-Cup ein. Von Donnerstag 14., bis Sonntag, 17. Dezember, rollt der Ball in der Bornhöveder Sporthalle. Unterbrochen wird der Honda-Cup von den Segeberger Hallen-Masters, die am Sonnabend, 16. Dezember, ab 13 Uhr in Bornhöved stattfinden.
Mit der Vorrundengruppe A und den Teams TSV Wankendorf, Kieler MTV, TSV Aukrug, SV Wasbek und SV Boostedt beginnt am Donnerstag um 19.30 Uhr der Honda-Cup. Weiter geht es am Freitag ab 18.30 Uhr mit der Gruppe B (TuS Collegia Jübek, TSV Gadeland, TuS Tensfeld, TV Trappenkamp) und Gruppe C ab 21 Uhr mit SG Bornhöved-Schmalensee, SG Ruthenberger SV/VfR Neumünster, TSV Brokstedt und SV Bokhorst).
Die Vorrunde wird am Sonntag ab 11 Uhr mit der Gruppe D und den Teams „Ein Herz für Kinder“, MTV Dänischenhagen, TSV Heiligenstedten und FC Torpedo Neumünster abgeschlossen. Um 14 Uhr beginnt die Zwischenrunde, daran schließt sich die Endrunde an. Der neue Honda-Cup-Sieger steht gegen 18.30 Uhr fest.
Am Sonnabend sucht der Kreisfußball-Verband Segeberg seinen neuen Hallenmeister. Am Start sind ab 13 Uhr SV Todesfelde (Flens-Oberliga), TuS Hartenholm, SV Schackendorf, SSC Phoenix Kisdorf (alle Landesliga Holstein), Kaltenkirchener TS, Fetihspor Kaltenkirchen, FFC Nordlichter Norderstedt, SV Henstedt-Ulzburg, SG Rönnau-Segeberg (alle Verbandsliga) und die SG Bornhöved/Schmalensee aus der  Kreisliga als Mannschaft des Ausrichters.
Nach dem Turnierende findet im TSV-Sportheim ab 19 Uhr die dritte Players-Night statt, zu der der TSV Quellenhaupt und die Firma Honda Eisenacher als Sponsor einladen. Der Eintritt zur Players-Night ist frei.

Punschtag im Museum Hof Pritschau

| Westerrade


Westerrade (sl). Zum Jahresabschluss lädt der Kulturverein Wes­terrade und Umgebung zum traditionellen Punschtag ein. Im Museum auf dem Hof Pritschau in Wes­terrade (Teichstraße 17) klingt am Sonntag, 17. Dezember, ab 15 Uhr das vergangene Jahr in gemütlicher Runde aus.  Dazu gibt es Punsch mit oder ohne Schuss für die Erwachsenen, Kakao für Kinder und Jugendliche sowie Waffeln.

Weihnachtkonzert von „Klüver Sounds“

| Kalübbe


Kalübbe (sl). Das Music-Corps „Klüver Sounds“ lädt am Sonntag, 17. Dezember, zum Weihnachtskonzert in das Autohaus Doose in Kalübbe (Klüver Kamp 7). Bei weihnachtlicher Musik gibt es ab 15.30 Uhr kostenfreies Gebäck, Punsch und Kakao. Weitere Informationen sind im Internet unter www.music-corps-kalübbe.de erhältlich.

Sakrale Gesänge zum dritten Advent

| Nahe


Nahe (sl). Das Gesangsensemble Kressiva besucht seit über 20 Jahren Nahe. Am Sonntag, 17. Dezember, präsentiert die Gruppe ab 18 Uhr Belarussische Volkslieder, russische Romanzen und sakrale Gesänge in der Naher Auferstehungskirche. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Spenden wird am Ausgang gebeten.

Tannenbaumsingen am Schützenplatz

| Seth

Seth (sl). Der Sether Schützenverein veranstaltet gemeinsam mit der Gemeinde Seth am Sonntag, 17. Dezember, ein Tannenbaumsingen auf dem Schützenplatz (Hauptstraße 52a). Bei Bratwurst, Punsch und heißem Kakao werden ab 17 Uhr Weihnachtslieder angestimmt. Der Weihnachtsmann erwartet die kleinen Dorfbewohner mit Geschenken und hört sich gern deren Gedichte an.

Weihnachtskonzert in St. Jürgen

| Schlamersdorf

Schlamersdort (sl). Mit weihnachtlichen Weisen stimmen der Männerchor Bad Segeberg und der Singekreis Schlamersdorf am Sonntag, 17. Dezember, auf die Weihnachtszeit ein. Das Konzert unter der Leitung von Dorothea Dreessen und Karl-Heinz Wagemester beginnt um 15 Uhr in der Kirche zu Schlamersdorf.

Adventsnachmittag im Feuerwehrhaus

| Klein Gladebrügge

Klein Gladebrügge (sl). Zu einem singenden Adventsnachmittag laden der Kinderchor Do-Re-Mi und der Projektchor aus Klein Gladebrügge am Sonntag, 17. Dezember, ein. Ab 16 Uhr wird im Feuerwehrhaus in Klein Gladebrügge bei Kaffee und Kuchen gesungen und gespielt. Der Eintritt ist frei.

Schnäppchenjagd in den Holstenhallen

| Neumünster


Neumünster (sl). In den Holstenhallen in Neumünster findet am Sonntag, 17. Dezember, ein großer Flohmarkt für gewerbliche und private Anbieter statt. Von 8 bis 15 Uhr werden Hausrat, Trödel, Kleidung, Bücher, Elektroartikel und vieles mehr zu günstigen Preisen angeboten. Sowohl für das leibliche Wohl als auch für ausreichend Parkplätze ist gesorgt. Weitere Informationen zur Standplatzvergabe sind unter der Telefonnummer 04121/4752808 erhältlich und im Internet unter www.Nord-Flohmarkt.de zu finden. Restplätze werden am Veranstaltungstag ab 5.30 Uhr vergeben.

Tanztee im Schützenhof

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Im Schützenhof Dill in Bad Segeberg (Dorfstraße 86) findet am Sonntag, 17. Dezember, ein Tanztee statt. Ab 14.30 Uhr lockt die Musik von DJ Svenson die Teilnehmer auf die Tanzfläche.

Musikalische Winterreise

| Bad Segeberg

Dirk Zygar (Altsaxophon), Zaure Salikova (Klavier) und Dorothea Stamova (Gesang) präsentieren eine spannende Musikauswahl im Kulturhaus Remise.

Bad Segeberg (sl). Dorothea Stamova, Dirk Zygar und Zaure Salikova bilden ein Trio der besonderen Art. Am Sonntag, 17. Dezember, laden die drei Musiker zu einer romantischen Winterreise ein. Besucher können sich ab 11.30 Uhr im Kulturhaus Remise auf eine spannende Musikauswahl freuen. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für zehn Euro unter der Telefonnummer 04551/9089969 erhältlich. Restkarten werden an der Tageskasse für zwölf Euro verkauft.

Adventskaffee für Senioren

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Fröhliche und nachdenkliche Geschichten und Gedichte werden am Sonntag, 17. Dezember, in Schlüters Gasthof in Wankendorf (Dorfstraße 14) vorgetragen. Außerdem singen die Senioren ab 14.30 Uhr gemeinsam Adventslieder und freuen sich auf den Besuch der Kinder des Bastel-Spielkreises, die ihre Sterngedanken mitbringen. Wer gerne backt, ist eingeladen, eine Kuchenspende abzugeben. Anmeldungen werden im Kirchenbüro unter Telefon 04326/1274 entgegengenommen.

Estnisches Weihnachtsoratorium

| Todesfelde

Todesfelde (sl). Mit einem estnischen Weihnachtsoratorium wird in der Kirche zu Todesfelde der dritte Advent gefeiert. Die Kantorei Todesfelde singt am Sonntag, 17. Dezember, im Hauptteil ihrer Adventsmusik das Jõuluoratorium. Der musikalische Gottesdienst unter der Leitung von  Kantorin Renate Stahnke beginnt um 17 Uhr. Der Jugendchor ergänzt das Programm mit englischen Carols. Als Solis­ten treten Ilme Stahnke und Jeremy Almeida Uy auf, an der Trompete Prof. Hans-Jörg Packeiser. Die Liturgie kommt von Manuela Zschaubitz. Der Einlass beginnt um 16.25 Uhr. Der Eintritt ist frei, ein Beitrag zur Kollekte ist willkommen.

Adventspokal winkt beim Tanzturnier

| Wahlstedt


Wahlstedt (sl). Der SV Wahlstedt hat am Sonntag, 17. Dezember, Standardtanzpaare aus dem gesamten norddeutschen Raum zu Gast. In der Aula der Poul-Due-Jensen-Schule in Wahlstedt (Neumünsterstraße 22) werden langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep in der höchsten Klasse des Amateurtanzsports präsentiert. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr, Einlass ist bereits ab 13 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro.

Förster führt durch den Erlebniswald

| Trappenkamp


Trappenkamp (sl). Ein Förster nimmt Interessierte am Sonntag, 17. Dezember, mit zu einem weihnachtlichen Spaziergang durch den Winterwald. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Haupteingang des Erlebniswaldes Trappenkamp. Erwachsene zahlen fünf Euro für die Teilnahme, Kinder vier. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bluesmusiker singt in Stolpe

| Stolpe

Stolpe (sl). Auf Einladung der Gemeinde Stolpe tritt Tim Lothar am Sonntag, 17. Dezember, erneut auf die Bühne des Dorfgemeinschaftshauses in Stolpe (Depenauer Weg). Der Gitarrist und Sänger interpretiert mit ungewöhnlicher Intensität Bluesklassiker und ergänzt das Programm mit eigenen Songs. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Statt eines festen Eintrittsgeldes wird ein Hut herumgereicht. Platzreservierungen werden unter der Telefonnummer 0177/7654206 entgegen genommen.

Wanderung am dritten Advent

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Adventswanderung der Wanderbewegung Norddeutschland beginnt am Sonntag, 17. Dezember, um 13 Uhr am Ihlsee in Bad Segeberg (Am Ihlsee 2). Von dort führt die etwa zweistündige Wanderung durch den Ihlwald und um den Ihlsee. Eine Kaffeeeinkehr ist eingeplant.

Close Window