Veranstaltungliste Minikalender

15.12.2017

Freitag, 15.12.2017

Lebendiger Kalender öffnet in Wahlstedt seine Türen

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Auch in Wahlstedt öffnet der Lebendige Adventskalender der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde seine Türen. Los geht es am Freitag, 1. Dezember, bei Dr. Felix-Ingo Meiborg im Kiefernweg 25. „Bitte bringen Sie alle einen Becher mit“, sagt Pastorin Anne Smets. Die Zeit ist immer um 18  Uhr.
Die weiteren Termine sind:
Dienstag, 5. Dezember: Morgenzeit-Gruppe (Evangelische Kirche, Wittenborner Straße 37);
Mittwoch, 6. Dezember: Wohnstätte (Kronsheider Straße 14);
Donnerstag, 7. Dezember: Familie Kristoffersen (Segeberger Straße 40);
Freitag, 8. Dezember: Familie Lembke (Großhörn 9-9a);
Montag, 11. Dezember: Männergruppe (Bjerringbrostraße 11);
Dienstag, 12. Dezember: Familie Bentin (Fahrenkrug, Rosenweg 2);
Mittwoch, 13. Dezember: Katholische Kirche (Hans-Dall-Straße 43);
Donnerstag, 14. Dezember: Bürgermeister der Stadt Wahlstedt (Bücherei, Am Markt);
Freitag, 15. Dezember: Frau Dehmel, Pastorin Scheel (Birkenweg 8a);
Montag, 18. Dezember: Jugendfeuerwehr (Dr.-Herrmann-Lindrath-Straße 11);
Dienstag, 19. Dezember: Familie Lipp (Am Röthberg 10);
Mittwoch, 20. Dezember: Martina Reimer (Bergkoppel 30);
Donnerstag, 21. Dezember: Heike Korthals (Im Holt 22);
Freitag, 22. Dezember: Familie Stolzenberg (Wittenborner Straße 18a).

Berufsberatung für Frauen

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Frauen, die sich beruflich verändern wollen, können sich von der Beratungsstelle Frau & Beruf beraten lassen. Die nächsten Beratungstermine im Kreis Segeberg sind am Donnerstag, 7. Dezember, in Bad Bramstedt, Montag, 11. Dezember, in Norderstedt und Trappenkamp, Donnerstag, 14. Dezember, in Henstedt-Ulzburg und Donnerstag, 21. Dezember, in Kaltenkirchen. Eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 04551/944002 ist erforderlich. Auch Termine für den Standort Bad Segeberg können unter dieser Telefonnummer frei vereinbart werden.

Lebendiger Adventskalender

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg organisiert Begegnungen im Advent. Vier weitere Gastgeberinnen laden Nachbarn zu weihnachtlichen Aktionen ein. Am Freitag, 15. Dezember, ist Sara Schuhmacher in Blunk (Dorfstraße 29) Gastgeberin, am Dienstag, 19. Dezember, lädt der Evangelisch-Lutherische Kindergarten in der Südstadt (Falkenburger Straße 92) ein, am Mittwoch, 20. Dezember,  Barbara Sandvoß in Bad Segeberg (Kuckucksbarg 10) und  am Donnerstag, 21. Dezember, Sabine Winter in Klein Rönnau (Eutiner Straße 21). Angeboten werden eine besinnliche Zeit unter dem Herrnhuter Stern, gemeinsames Singen, Geschichten und Plaudern bei einem warmen Getränk.

Bornhöved: Honda-Cup und Segeberger Hallen-Masters

| Bornhöved

Bornhöved (mq). Zum 22. Mal lädt der TSV Quellenhaupt Bornhöved zum Hallenfußball-Turnier um den Honda-Cup ein. Von Donnerstag 14., bis Sonntag, 17. Dezember, rollt der Ball in der Bornhöveder Sporthalle. Unterbrochen wird der Honda-Cup von den Segeberger Hallen-Masters, die am Sonnabend, 16. Dezember, ab 13 Uhr in Bornhöved stattfinden.
Mit der Vorrundengruppe A und den Teams TSV Wankendorf, Kieler MTV, TSV Aukrug, SV Wasbek und SV Boostedt beginnt am Donnerstag um 19.30 Uhr der Honda-Cup. Weiter geht es am Freitag ab 18.30 Uhr mit der Gruppe B (TuS Collegia Jübek, TSV Gadeland, TuS Tensfeld, TV Trappenkamp) und Gruppe C ab 21 Uhr mit SG Bornhöved-Schmalensee, SG Ruthenberger SV/VfR Neumünster, TSV Brokstedt und SV Bokhorst).
Die Vorrunde wird am Sonntag ab 11 Uhr mit der Gruppe D und den Teams „Ein Herz für Kinder“, MTV Dänischenhagen, TSV Heiligenstedten und FC Torpedo Neumünster abgeschlossen. Um 14 Uhr beginnt die Zwischenrunde, daran schließt sich die Endrunde an. Der neue Honda-Cup-Sieger steht gegen 18.30 Uhr fest.
Am Sonnabend sucht der Kreisfußball-Verband Segeberg seinen neuen Hallenmeister. Am Start sind ab 13 Uhr SV Todesfelde (Flens-Oberliga), TuS Hartenholm, SV Schackendorf, SSC Phoenix Kisdorf (alle Landesliga Holstein), Kaltenkirchener TS, Fetihspor Kaltenkirchen, FFC Nordlichter Norderstedt, SV Henstedt-Ulzburg, SG Rönnau-Segeberg (alle Verbandsliga) und die SG Bornhöved/Schmalensee aus der  Kreisliga als Mannschaft des Ausrichters.
Nach dem Turnierende findet im TSV-Sportheim ab 19 Uhr die dritte Players-Night statt, zu der der TSV Quellenhaupt und die Firma Honda Eisenacher als Sponsor einladen. Der Eintritt zur Players-Night ist frei.

Die Welt des Orients in einer Tanzshow

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl).  Die Tanzgruppe „Orientalischer Tanz“ präsentiert am Freitag, 15. Dezember, in farbenprächtigen Kostümen interessante Tänze zu orientalischer Musik. Die Tanzshow beginnt um 20 Uhr in der Sport- und Therapiehalle der Segeberger Kliniken (Am Kurpark 1). Der Eintritt ist frei.

Weihnachten und Siegfried Lenz

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). „Das Wunder von Striegeldorf“ und andere Weihnachtserzählungen von Siegfried Lenz werden am Freitag, 15. Dezember, von Doris und Dieter Kolschöwsky präsentiert. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3). Der Eintritt ist frei.

Weihnachtsbäckerei für Kinder

|

Wahlstedt (sl). In den Räumen der Evangelischen Jugend Wahlstedt (Segeberger Straße 38) wird am Freitag, 15. Dezember, für die Adventszeit gebacken. Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren sind eingeladen, gemeinsam in der Zeit von 15 bis 17 Uhr Weihnachtskekse zu backen. Weitere Informationen sind bei Dieter Denzin unter der Telefonnummer 04554/92279 erhältlich.

Gottesdienst für Kirchenmäuse

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde lädt am Freitag, 15. Dezember, zum Gottesdienst ein. Kinder im Alter von null bis sechs Jahren sind ab 16.30 Uhr in die Christuskirche in Bad Segeberg (Moltkestraße 4) eingeladen. Der Gottesdienst „Der Stern von Bethlehem“ dauert eine knappe halbe Stunde, danach ist Zeit, um bei Kaffee und Tee zu spielen und zu erzählen. Weitere Informationen sind bei Anke Höpfner unter der Rufnummer 04551/800434 erhältlich.

Adventstreffen in der Seniorenbegegnung

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg lädt zu zwei adventlichen Treffen ein. Am Freitag, 15. Dezember, findet um 15 Uhr ein Nachmittag mit Liedern, Geschichten und Rätseln zum Advent statt. Das letzte Frühstück zur Marktzeit für dieses Jahr ist am Mittwoch, 20. Dezember, um 8.45 Uhr.
Beide Veranstaltungen sind im Gemeindehaus neben der Marienkirche Bad Segeberg (Kirchplatz 4). Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 04551/898187 bei Dorothea Kruse erhältlich.

Vorbereiten auf eine Pflegesituation

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Im Neurologischen Zentrum in Bad Segeberg (Hamdorfer Weg 3) bietet die Angehörigenschule aus Hamburg einen Vortrag zum Thema Pflegebedürftigkeit an. Am Freitag, 15. Dezember, gibt es in der Zeit von 16 bis 19 Uhr Antworten auf die Fragen „Was tun bei Pflegebedürftigkeit? – Wer soll das bezahlen?“. Pflegende Angehörige und ehrenamtlich Helfende sind eingeladen, sich unter der Telefonnummer 040/1818823527 anzumelden. Anmeldungen werden auch per E-Mail an anmeldung@angehörigenschule.de entgegen genommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Lebendiger Advent in der Erlebnisschmiede

| Trappenkamp

Trappenkamp (sl). In Zusammenarbeit mit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Trappenkamp lädt die Erlebnisschmiede in Trappenkamp (Hermannstädter Straße 27) am Freitag, 15. Dezember, zum lebendigen Advent ein. Ab 18 Uhr gibt es Punsch bei Kerzenschein, dazu wird geklönt und gesungen.

Chorkonzert in Wankendorf

| Wankendorf


Wankendorf (sl). Für das musikalische Programm bei der Weihnachtsfeier des Vitanas in Wankendorf sorgt am Mittwoch, 20. Dezember, der Gesangverein Wankendorf. Das Konzert mit Liedern zum Zuhören und Mitsingen beginnt um 15 Uhr. Wessen Interesse am Mitsingen im Chor geweckt ist, ist zu den Chorproben immer dienstags um 20 Uhr im Hotel & Restaurant Schlüter in Wankendorf (Dorfstraße 14) eingeladen. Weitere Informationen sind bei Kerrin Meins unter der Telefonnummer 04326/2487 erhältlich.

Close Window