Veranstaltungliste Minikalender

11.12.2017

Montag, 11.12.2017

Lebendiger Kalender öffnet in Wahlstedt seine Türen

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Auch in Wahlstedt öffnet der Lebendige Adventskalender der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde seine Türen. Los geht es am Freitag, 1. Dezember, bei Dr. Felix-Ingo Meiborg im Kiefernweg 25. „Bitte bringen Sie alle einen Becher mit“, sagt Pastorin Anne Smets. Die Zeit ist immer um 18  Uhr.
Die weiteren Termine sind:
Dienstag, 5. Dezember: Morgenzeit-Gruppe (Evangelische Kirche, Wittenborner Straße 37);
Mittwoch, 6. Dezember: Wohnstätte (Kronsheider Straße 14);
Donnerstag, 7. Dezember: Familie Kristoffersen (Segeberger Straße 40);
Freitag, 8. Dezember: Familie Lembke (Großhörn 9-9a);
Montag, 11. Dezember: Männergruppe (Bjerringbrostraße 11);
Dienstag, 12. Dezember: Familie Bentin (Fahrenkrug, Rosenweg 2);
Mittwoch, 13. Dezember: Katholische Kirche (Hans-Dall-Straße 43);
Donnerstag, 14. Dezember: Bürgermeister der Stadt Wahlstedt (Bücherei, Am Markt);
Freitag, 15. Dezember: Frau Dehmel, Pastorin Scheel (Birkenweg 8a);
Montag, 18. Dezember: Jugendfeuerwehr (Dr.-Herrmann-Lindrath-Straße 11);
Dienstag, 19. Dezember: Familie Lipp (Am Röthberg 10);
Mittwoch, 20. Dezember: Martina Reimer (Bergkoppel 30);
Donnerstag, 21. Dezember: Heike Korthals (Im Holt 22);
Freitag, 22. Dezember: Familie Stolzenberg (Wittenborner Straße 18a).

Lebendiger Adventskalender in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg organisiert Begegnungen im Advent. Freiwillige laden in der Vorweihnachtszeit ihre Nachbarn zu verschiedenen weihnachtlichen Aktionen ein. Los geht es am Freitag, 1. Dezember, um 17 Uhr auf dem Marienhof in Bad Segeberg (Kanaltwiete 4). Alle weiteren Termine beginnen um 18 Uhr. Am Freitag, 8. Dezember, ist Heidrun Voß in Blunk (Dorfstraße 7a) Gastgeberin, am Sonnabend, 9. Dezember,  Heidi Wittek in Bad Segeberg (Kuckucksbarg 15) und  am Montag, 11. Dezember, Rosemarie Kausch in Bad Segeberg (Artur-Kraft-Straße 2).

Reitstall stellt den Wunschbaum auf

| Krems II

Krems II (ohe). In der Adventszeit beschenkt das Team vom Reitstall Seehof in Krems II (Dorfstraße 5 a-c) die Jungen und Mädchen des Hauses für Kinder in der Bad Segeberger Südstadt. Am Donnerstag, 14. Dezember, wird Reitstallchefin Annette Gergmann im Weihnachtsmannkostüm die Geschenke bringen. 30 Jungen und Mädchen haben bereits Wunschzettel geschrieben. Sie hängen an einem Tannenbaum im Casino des Stalls. Hier kann sich jedermann einen Wunschzettel abholen, um den Kinderwunsch zu erfüllen. „Es sind meist kleine Wünsche im Wert von 10 bis 15 Euro“, sagt Annette Bergmann. Sie hofft auf große Beteiligung bei der Aktion.

Berufsberatung für Frauen

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Frauen, die sich beruflich verändern wollen, können sich von der Beratungsstelle Frau & Beruf beraten lassen. Die nächsten Beratungstermine im Kreis Segeberg sind am Donnerstag, 7. Dezember, in Bad Bramstedt, Montag, 11. Dezember, in Norderstedt und Trappenkamp, Donnerstag, 14. Dezember, in Henstedt-Ulzburg und Donnerstag, 21. Dezember, in Kaltenkirchen. Eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 04551/944002 ist erforderlich. Auch Termine für den Standort Bad Segeberg können unter dieser Telefonnummer frei vereinbart werden.

Eltern-Kinder-Lobby trifft sich

| Preetz

Preetz (em). Die Eltern-Kinder-Lobby ist eine Selbsthilfegruppe für Mütter, Väter, Großeltern und Angehörige, die von ihren Kindern oder Enkelkindern getrennt leben oder deren Kinder von der Trennungsproblematik betroffen sind – zum Beispiel durch eine Inobhutnahme oder durch eine Trennung oder Scheidung.
Gerade jetzt zur Weihnachtszeit ist es für viele Kinder eine traurige Zeit, wenn sie von ihren Familien getrennt leben müssen, zum Beispiel in Wohngruppen oder Pflegefamilien. Aber auch für viele Mütter und Väter ist es eine schwierige Zeit, wenn sie ihre Kinder nicht sehen dürfen und nicht zu Hause haben und die eigentlich schöne Weihnachtszeit nicht gemeinsam verbringen können.
Als Selbsthilfegruppe möchte die Gruppe mit Rat, Tat, Unterstützung und Informationen da sein und den Erfahrungsaustausch unter Betroffenen vor Ort fördern. Daher finden regelmäßig Treffen am zweiten Montag im Monat um 18.30 Uhr in Preetz statt. Weitere Treffen an anderen Orten in Schleswig-Holstein sind geplant. Bei den Treffen geht es um alle Themen rund um das Familienrecht wie zum Beispiel die elterliche Sorge, das Umgangsrecht, den Kindes- und Trennungsunterhalt. Auch werden die Themen und Erfahrungen mit dem Jugendamt, Familiengericht, Sachverständigengutachten, Rechtsanwälten, Verfahrensbeiständen, Ergänzungspflegern/Vormündern und Umgangspflegern behandelt. Auch jeder, der Interesse hat, die Gruppe kennenzulernen, ist willkommen.
Das nächste Treffen findet am Montag, 11. Dezember, ab 18.30 Uhr in Preetz statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Info: www.Eltern-Kinder-Lobby.de, E-Mail: eltern-kinder-lobby@gmx.de, Telefon: 01525/8718033.

Lebendiger Adventskalender

| Wahlstedt


Wahlstedt (sl). Im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders laden Walter Damer und die Männergruppe der Kirche am Montag, 11. Dezember, in die Bjerringbrostraße 11 ein. Gäste werden gebeten, einen Becher mitzubringen.

Abendandacht in St. Marien

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Unter dem Motto „Advent – Licht im Dunkel“ finden in der Marienkirche in Bad Segeberg montags Abendandachten statt. Am Montag, 11. Dezember, laden Pastor Matthias Voß und Kirchenvorsteher Wolf-Rüdiger Knoop ein, ab 19 Uhr die Stille in der Gemeinschaft und eine Prozession mit Kerzen durch die dunkle Marienkirche zu genießen.

Close Window