Veranstaltungliste Minikalender

10.12.2017

Sonntag, 10.12.2017

Lebendiger Kalender öffnet in Wahlstedt seine Türen

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Auch in Wahlstedt öffnet der Lebendige Adventskalender der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde seine Türen. Los geht es am Freitag, 1. Dezember, bei Dr. Felix-Ingo Meiborg im Kiefernweg 25. „Bitte bringen Sie alle einen Becher mit“, sagt Pastorin Anne Smets. Die Zeit ist immer um 18  Uhr.
Die weiteren Termine sind:
Dienstag, 5. Dezember: Morgenzeit-Gruppe (Evangelische Kirche, Wittenborner Straße 37);
Mittwoch, 6. Dezember: Wohnstätte (Kronsheider Straße 14);
Donnerstag, 7. Dezember: Familie Kristoffersen (Segeberger Straße 40);
Freitag, 8. Dezember: Familie Lembke (Großhörn 9-9a);
Montag, 11. Dezember: Männergruppe (Bjerringbrostraße 11);
Dienstag, 12. Dezember: Familie Bentin (Fahrenkrug, Rosenweg 2);
Mittwoch, 13. Dezember: Katholische Kirche (Hans-Dall-Straße 43);
Donnerstag, 14. Dezember: Bürgermeister der Stadt Wahlstedt (Bücherei, Am Markt);
Freitag, 15. Dezember: Frau Dehmel, Pastorin Scheel (Birkenweg 8a);
Montag, 18. Dezember: Jugendfeuerwehr (Dr.-Herrmann-Lindrath-Straße 11);
Dienstag, 19. Dezember: Familie Lipp (Am Röthberg 10);
Mittwoch, 20. Dezember: Martina Reimer (Bergkoppel 30);
Donnerstag, 21. Dezember: Heike Korthals (Im Holt 22);
Freitag, 22. Dezember: Familie Stolzenberg (Wittenborner Straße 18a).

Lebendiger Adventskalender in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg organisiert Begegnungen im Advent. Freiwillige laden in der Vorweihnachtszeit ihre Nachbarn zu verschiedenen weihnachtlichen Aktionen ein. Los geht es am Freitag, 1. Dezember, um 17 Uhr auf dem Marienhof in Bad Segeberg (Kanaltwiete 4). Alle weiteren Termine beginnen um 18 Uhr. Am Freitag, 8. Dezember, ist Heidrun Voß in Blunk (Dorfstraße 7a) Gastgeberin, am Sonnabend, 9. Dezember,  Heidi Wittek in Bad Segeberg (Kuckucksbarg 15) und  am Montag, 11. Dezember, Rosemarie Kausch in Bad Segeberg (Artur-Kraft-Straße 2).

Reitstall stellt den Wunschbaum auf

| Krems II

Krems II (ohe). In der Adventszeit beschenkt das Team vom Reitstall Seehof in Krems II (Dorfstraße 5 a-c) die Jungen und Mädchen des Hauses für Kinder in der Bad Segeberger Südstadt. Am Donnerstag, 14. Dezember, wird Reitstallchefin Annette Gergmann im Weihnachtsmannkostüm die Geschenke bringen. 30 Jungen und Mädchen haben bereits Wunschzettel geschrieben. Sie hängen an einem Tannenbaum im Casino des Stalls. Hier kann sich jedermann einen Wunschzettel abholen, um den Kinderwunsch zu erfüllen. „Es sind meist kleine Wünsche im Wert von 10 bis 15 Euro“, sagt Annette Bergmann. Sie hofft auf große Beteiligung bei der Aktion.

Empfindungen und Aspekte zum Thema Zeit

| Bad Segeberg

Laienschauspieler im Alter von acht bis 80 Jahren performen in der Jugendakademie Bad Segeberg in sechs Vorstellungen zum Thema Zeit. Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Unter dem Titel „Zur Zeit“ widmen sich das Theater-Spiel-Forum der Kultur-Akademie Segeberg und die Theatergruppe „Grenzgänger“ der Deutschen Parkinson Vereinigung Bad Segeberg dem Thema Zeit.
Eigene Gedanken und Texte der Spielenden, Texte von Hermann Hesse und Erich Kästner sowie Szenen von Jacques Götzmann und Thomas Minnerop greifen Aspekte und Empfindungen zu diesem Thema auf.
Die Premiere ist am Sonnabend, 2. Dezember, in der Jugendakademie Bad Segeberg (Marienstraße 31). Weitere Vorstellungen sind am Sonntag, 3., Montag, 4., Freitag, 8., Sonnabend, 9., und Sonntag, 10. Dezember. Vorstellungsbeginn ist jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt fünf Euro. Reservierungen nimmt die Jugendakademie unter der Rufnummer 04551/95910 und per E-Mail an info@vjka.de entgegen.

Berufsberatung für Frauen

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Frauen, die sich beruflich verändern wollen, können sich von der Beratungsstelle Frau & Beruf beraten lassen. Die nächsten Beratungstermine im Kreis Segeberg sind am Donnerstag, 7. Dezember, in Bad Bramstedt, Montag, 11. Dezember, in Norderstedt und Trappenkamp, Donnerstag, 14. Dezember, in Henstedt-Ulzburg und Donnerstag, 21. Dezember, in Kaltenkirchen. Eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 04551/944002 ist erforderlich. Auch Termine für den Standort Bad Segeberg können unter dieser Telefonnummer frei vereinbart werden.

Sudetendeutsches Kulturwerk feiert Jubiläum

| Schlamersdorf

Schlamersdorf (mq). Zum Weihnachtsmarkt nach Hildesheim fahren die Landfrauen aus Schlamersdorf und Umgebung von Sonnabend, 9., bis Sonntag, 10. Dezember. Nach der Anreise erwartet die Teilnehmerinnen ein Rundgang durch die Hildesheimer Innenstadt. Anschließend wird der Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz besucht. Gestartet wird am Sonnabend um 7 Uhr auf dem Schlamersdorfer Marktplatz, zudem hält der Bus in Garbek am Kindergarten um 7.15 Uhr. Die Kosten einschließlich Übernachtung betragen 119 Euro, Gäs­te zahlen drei Euro mehr.
Anmeldungen sind bis Sonntag, 15. Oktober, bei Erika Schuldt möglich (Telefon 04559/224).

Jugendtheater zu antiken Mythen

|


Bad Segeberg (sl). Regisseur, Autor und Buchhändler Gero Beckmann inszeniert mit „Kinder der Schlange“ ein intensives Schauspiel vor den Toren Trojas. Die opulente Video-, Sound- und Textinstallation wird als experimentelles Langzeitformat gezeigt. Das vierstündige Stück premiert am Sonnabend, 9. Dezember, um 12 Uhr. Die zweite Aufführung findet am Sonntag, 10. Dezember, von 12 bis 16 Uhr statt. Eine Verpflegung ist im Eintrittspreis von zehn bis zwanzig Euro, je nach Vermögen, enthalten.

Weihnachtsfrühstück des Dörpsclubs

| Dersau


Dersau (sl). Der Dörpsclub Kalübbe trifft sich am Sonntag, 10. Dezember, zur Weihnachtsfeier. Ab 9.45 Uhr genießen die Teilnehmer ein reichhaltiges Frühstück in Leibers Restaurant und Hotel in Dersau. Anmeldungen nimmt Achim Burmeister unter der Rufnummer 0174/6847131 entgegen.

Adventskonzert Ricklinger Musiker

| Rickling

Rickling (sl). Ein bunter Abend mit Orgel- und Blasmusik, Chor- und Solobeiträgen verspricht das Adventskonzert der Ricklinger Kirchenmusik zu werden. Das Konzert beginnt am Sonntag, 10. Dezember, um 16 Uhr in der Dorfkirche in Rickling.

Jubilate lädt zum Weihnachtskonzert

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Weihnachtliche Klänge ertönen am Sonntag, 10. Dezember, in der Marienkirche in Bad Segeberg (Kirchplatz). Unter der Leitung von Viktoria Podszus singt der gemischte Chor Jubilate ab 17 Uhr „Hoch tut euch auf, ihr Tore der Welt“ und andere Lieder zur Adventszeit. Zaura Salikova unterstützt den Chor am Klavier. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden werden gerne entgegen genommen.

Familiengottesdienst mit Taufen und Musik

| Rickling

Das Ensemble Klangfarben aus Gadeland sorgt in der Ricklinger Dorfkirche für den musikalischen Rahmen. Foto: hfr

Rickling (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling lädt am Sonntag, 10. Dezember, zum Familiengottesdienst in die Ricklinger Dorfkirche ein. Pastorin Heide Rühe-Walchensteiner gestaltet gemeinsam mit dem Ensemble Klangfarben ab 10.30 Uhr den Gottesdienst. Außerdem finden vier Taufen statt.

Tauschtreffen der Briefmarkensammler

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). Die Briefmarkensammler Bad Segeberg und Umgebung treffen sich am Sonntag, 10. Dezember, zum Tauschen und Fachsimpeln in der Jugendakademie Bad Segeberg (Marienstraße 31). Die Veranstaltung findet von 10 bis 12 Uhr statt. Junge Interessierte werden besonders herzlich als Nachwuchs begrüßt.

Weihnachtskonzert in der Christuskirche

| Wahlstedt


Wahlstedt (sl). Die Lichterkönigin Lucia hält bei der skandinavischen Weihnacht in der Christuskirche Wahlstedt am Sonntag, 10. Dezember, Einzug. Unter der Leitung von Daglef Polzin beginnt um 16 Uhr das Weihnachtskonzert der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Wahlstedt. Dazu gibt es Glögg und Gebäck. Der Eintritt ist frei.

Weihnachtsfeier im Alten Heidkrug

| Kayhude

Kayhude (sl). Mit einem gemeinsamen Mittagessen beginnt am Sonntag, 10. Dezember, die Weihnachtsfeier des Seniorenclubs Nahe – Itzstedt – Kayhude. Die Teilnehmer treffen sich um 12.30 Uhr zum Essen im Alten Heidkrug in Kayhude, anschließend ist Zeit zum Klönen und Singen von Adventsliedern. Zum Abschluss gibt es Kaffee und selbst gebackene Kekse. Anmeldungen nehmen Waltraut Klein unter der Telefonnummer 04535/8178 und Marion Petersen unter Telefon 04535/8731 entgegen.

Adventskonzert mit Werken von Vivaldi

| Nahe

Nahe (sl). In der Auferstehungskirche in Nahe sind am Sonntag, 10. Dezember, Werke von Antonio Vivaldi zu hören. Ulrike Gottschick, Ute Ramajzl, Martin Friedemann, Dagmar Witt sowie das Hanse-Quartett und die Kantorei Nahe laden unter der Leitung von Sybille Brodersen um 18 Uhr zu „Magnificat und Gloria“ ein. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Weihnachtsstimmung in der Sülfelder Kirche

| Sülfeld


Sülfeld (sl). Unter der Leitung von Irina Rusch präsentiert der gemischte Chor Sülfeld am Sonntag, 10. Dezember, Lieder und Gedichte zur Weihnachtszeit. Gemeinsam mit den musikalischen Gästen Natalja Klem, Tatjana Schulz und Inga Wulff wird ab 18 Uhr für Weihnachtsstimmung in der Sülfelder Kirche gesorgt. Der Einlass beginnt um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (sl). „Gefühle sind wie Farben“ ist der Titel des Gedenkgottesdienstes, der am Sonntag, 10. Dezember, im Gemeindezentrum am Glindenberg in Bad Segeberg (An der Trave 60a) gefeiert wird. Gestaltet wird der Gottesdienst von den Pastorinnen Elke Hoffmann und Elke Koch, betroffenen Eltern und dem Kinderhospizdienst „Muschel“. Bereits ab 18.15 Uhr sind Eltern eingeladen, eine Erinnerungskerze für den Gottesdienst zu gestalten. Der Gottesdienst beginnt um 18.50 Uhr, anschließend besteht die Möglichkeit, gemeinsam zusammenzusitzen und sich auszutauschen.

Close Window