Veranstaltungliste Minikalender

06.12.2017

Mittwoch, 06.12.2017

Südstädter stellen Tannenbaum auf

| Bad Segeberg


Bad Segeberg (em). „Hoch! Hoch! Hoch!“, heißt es,  wenn Kinder aus dem Südstadt-Kindergarten zusammen mit der Südstadt-Initiative den Weihnachtsbaum im Einkaufsquarrée aufstellen. Auch für Schmuck und Beleuchtung ist wieder gesorgt. Am Freitag, 1. Dezember, um 10 Uhr ist es wieder soweit.  Am Sonnabend, 9. Dezember, findet wieder von 11 bis 14 Uhr der Weihnachtsklönschnack der Südstadt-Initiative rund um den Tannenbaum statt mit viel Livemusik und Leckereien.

Lebendiger Kalender öffnet in Wahlstedt seine Türen

| Wahlstedt

Wahlstedt (mq). Auch in Wahlstedt öffnet der Lebendige Adventskalender der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde seine Türen. Los geht es am Freitag, 1. Dezember, bei Dr. Felix-Ingo Meiborg im Kiefernweg 25. „Bitte bringen Sie alle einen Becher mit“, sagt Pastorin Anne Smets. Die Zeit ist immer um 18  Uhr.
Die weiteren Termine sind:
Dienstag, 5. Dezember: Morgenzeit-Gruppe (Evangelische Kirche, Wittenborner Straße 37);
Mittwoch, 6. Dezember: Wohnstätte (Kronsheider Straße 14);
Donnerstag, 7. Dezember: Familie Kristoffersen (Segeberger Straße 40);
Freitag, 8. Dezember: Familie Lembke (Großhörn 9-9a);
Montag, 11. Dezember: Männergruppe (Bjerringbrostraße 11);
Dienstag, 12. Dezember: Familie Bentin (Fahrenkrug, Rosenweg 2);
Mittwoch, 13. Dezember: Katholische Kirche (Hans-Dall-Straße 43);
Donnerstag, 14. Dezember: Bürgermeister der Stadt Wahlstedt (Bücherei, Am Markt);
Freitag, 15. Dezember: Frau Dehmel, Pastorin Scheel (Birkenweg 8a);
Montag, 18. Dezember: Jugendfeuerwehr (Dr.-Herrmann-Lindrath-Straße 11);
Dienstag, 19. Dezember: Familie Lipp (Am Röthberg 10);
Mittwoch, 20. Dezember: Martina Reimer (Bergkoppel 30);
Donnerstag, 21. Dezember: Heike Korthals (Im Holt 22);
Freitag, 22. Dezember: Familie Stolzenberg (Wittenborner Straße 18a).

Lebendiger Adventskalender in Bad Segeberg

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (sl). Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Segeberg organisiert Begegnungen im Advent. Freiwillige laden in der Vorweihnachtszeit ihre Nachbarn zu verschiedenen weihnachtlichen Aktionen ein. Los geht es am Freitag, 1. Dezember, um 17 Uhr auf dem Marienhof in Bad Segeberg (Kanaltwiete 4). Alle weiteren Termine beginnen um 18 Uhr. Am Freitag, 8. Dezember, ist Heidrun Voß in Blunk (Dorfstraße 7a) Gastgeberin, am Sonnabend, 9. Dezember,  Heidi Wittek in Bad Segeberg (Kuckucksbarg 15) und  am Montag, 11. Dezember, Rosemarie Kausch in Bad Segeberg (Artur-Kraft-Straße 2).

Reitstall stellt den Wunschbaum auf

| Krems II

Krems II (ohe). In der Adventszeit beschenkt das Team vom Reitstall Seehof in Krems II (Dorfstraße 5 a-c) die Jungen und Mädchen des Hauses für Kinder in der Bad Segeberger Südstadt. Am Donnerstag, 14. Dezember, wird Reitstallchefin Annette Gergmann im Weihnachtsmannkostüm die Geschenke bringen. 30 Jungen und Mädchen haben bereits Wunschzettel geschrieben. Sie hängen an einem Tannenbaum im Casino des Stalls. Hier kann sich jedermann einen Wunschzettel abholen, um den Kinderwunsch zu erfüllen. „Es sind meist kleine Wünsche im Wert von 10 bis 15 Euro“, sagt Annette Bergmann. Sie hofft auf große Beteiligung bei der Aktion.

Empfindungen und Aspekte zum Thema Zeit

| Bad Segeberg

Laienschauspieler im Alter von acht bis 80 Jahren performen in der Jugendakademie Bad Segeberg in sechs Vorstellungen zum Thema Zeit. Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Unter dem Titel „Zur Zeit“ widmen sich das Theater-Spiel-Forum der Kultur-Akademie Segeberg und die Theatergruppe „Grenzgänger“ der Deutschen Parkinson Vereinigung Bad Segeberg dem Thema Zeit.
Eigene Gedanken und Texte der Spielenden, Texte von Hermann Hesse und Erich Kästner sowie Szenen von Jacques Götzmann und Thomas Minnerop greifen Aspekte und Empfindungen zu diesem Thema auf.
Die Premiere ist am Sonnabend, 2. Dezember, in der Jugendakademie Bad Segeberg (Marienstraße 31). Weitere Vorstellungen sind am Sonntag, 3., Montag, 4., Freitag, 8., Sonnabend, 9., und Sonntag, 10. Dezember. Vorstellungsbeginn ist jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt fünf Euro. Reservierungen nimmt die Jugendakademie unter der Rufnummer 04551/95910 und per E-Mail an info@vjka.de entgegen.

Weihnachtsfeier beim DHB-Netzwerk

| Wahlstedt


Wahlstedt (sl). Das DHB-Netzwerks Haushalt in Wahlstedt lädt zur Weihnachtsfeier am Mittwoch, 6. Dezember, in die Begegnungsstätte Wahlstedt (Waldstraße 1). Die Feier beginnt um 17 Uhr, Einlass ist bereits um 16.30 Uhr. Weitere Informationen sind bei Adella Jacobsen unter Telefon 04554/7034710 erhältlich.

Adelsexperte zu Gast bei den Landfrauen Bornhöved

| Blunk

TV-Adelsexperte Jürgen Worlitz erläutert für die Landfrauen Bornhöved die familiären Bande der europäischen Königsfamilien. Foto: hfr

Bornhöved (sl). „Weihnachten bei Hofe“ lautet das Motto bei der Weihnachtsfeier des Landfrauenvereins Bornhöved.
Zu Gast ist am Mittwoch, 6. Dezember, der TV-Adelsexperte Jürgen Worlitz. Er berichtet ab 14.30 Uhr im Landhaus Schulze-Hamann in Blunk (Segeberger Straße 32) mit viel Humor von den königlichen Dynastien Europas. Dazu gibt es den neuesten Klatsch aus den Königshäusern und kleine Sticheleien gegen die Regenbogenpresse.
Vereinsgäste sind zur Weihnachtsfeier herzlich eingeladen. Sie zahlen einen Kostenbeitrag von fünf Euro. Anmeldungen nimmt Christa Stamer unter der Telefonnummer 04557/981938 entgegen.

Close Window