Veranstaltungliste Minikalender

31.10.2017

Dienstag, 31.10.2017

Sonderausstellung im Naturpark-Haus

| Plön

Plön (em). Amphibien sind älter als die Dinosaurier und führen in ihrem Leben ein „Doppelleben“. Anlässlich des Naturpark-Tieres des Jahres 2017, der Moorfrosch, ist im Naturpark-Haus in Plön eine Sonderausstellung zur bunten Welt dieser Tiere zu sehen. Neben einer Fülle von Informationen werden naturgetreue Modelle, Spiele und mehr geboten. Wer findet den blauen Moorfrosch oder den quietschgrünen Laubfrosch in der Ausstellung? Oder wo haben sich listig die kleinen Froschkönige versteckt? Sie warten auf die besonders guten Spürnasen unter den Besuchern…
 Das Naturpark-Haus (Schlossgebiet 9) öffnet ab sofort seine Pforten wieder im „Sommermodus“: Besucher können von Dienstag bis Sonntag zwischen 12 und 17 Uhr wieder zum Beispiel mit dem Seeadler fliegen, in der Höhle den Fuchs streicheln, dem sprechenden Stein lauschen oder den Kanufahrt-Simulator ausprobieren. Zusätzlich ist auch an allen gesetzlichen Feiertagen Schleswig-Holsteins (außer Weihnachten und Neujahr) ebenfalls von 12 bis 17  Uhr geöffnet. Gruppen können zudem mit Anmeldung auch vormittags die Ausstellung besuchen oder eines der beliebten Erlebnisprogramme ausprobieren. Infos unter Telefon 04522/749380 oder www.naturpark-holsteinische-schweiz.de.

Elke Hoffmann zeigt Bilder im Feuerwehrhaus

| Klein Gladebrügge

Klein Gladebrügge (sl). Vielen Segebergern ist Elke Hoffmann als Pastorin, Trauerbegleiterin und Familientherapeutin bekannt. Ab Sonnabend, 23. September, gibt die Segebergerin einen Einblick in ihre künstlerische Seite.  Die Ausstellung „DahinterVor“ zeigt bis Freitag, 24. November, im Feuerwehrhaus Klein Gladebrügge sehr persönliche, abstrakte Bilder mit ausdrucksstarker Farbigkeit. Die Eröffnung findet am Sonnabend, 23. September, um 19 Uhr statt. An diesem Abend spielt auch Joy Bogat mit ihrer neuen Band im Feuerwehrhaus. Am Sonntag, 24. September, ist die Künstlerin ganztägig von 8 bis 18 Uhr vor Ort. Ansonsten sind die Bilder im Rahmen gemeindlicher Veranstaltungen oder auf Anfrage bei Arne Hansen (Telefon 04551/6901) oder Gerd Diedrichsen (Telefon 04551/7703) zu sehen.

Jahresschau der Auge

| Bad Segeberg

Der Hamburger Künstler Georg stellt seine Kunstobjekte aus Weggeworfenen aus.

Bad Segeberg (ohe).  Die Ausstellungsgemeinschaft Segeberger Künstler (Auge) lädt zur ihrer Jahresschau in die Villa Flath (Bismarckallee 5) ein. Uwe Bangert, Wladimir Bekker, Rainer Deutschmann, Katrin Lienau, Carsten Rieck, Konrad Schüler und Nine Winderlich zeigen dort bis Sonntag, 5. November, ihre Bilder unter dem Motto „Play“. Als Gastkünstler ist George mit dabei. Der Hamburger betreibt seit mehr als 20 Jahren ein sehr außergewöhnliches, ja sogar verblüffendes Recycling. Aus Schrott und Müll erschafft er witzig schräge, interkulturell interessante, mit zahlreichen farbigen Lämpchen ausgestaltete Kunstwerke.  Gefühlt entlocken sie so ziemlich jedem ein Lächeln – mindestens jedoch einen neugierigen interessierten Blick.
Die  Vernissage ist am Sonntag, 15. Oktober, um 11.30 Uhr.  Barbara Bull stellt am Sonnabend, 21. Oktober um 26 Uhr das Buch „Kia Orana“ vor. Es handelt von Kindern der Cook Insel, die zeichnen, malen und erzählen. Zu sehen ist die Ausstellung anschießend freitags bis sonntags sowie am Dienstag, 31. Oktober, von 15 bis 18 Uhr.

Verkaufsnummern für Spielzeugmarkt

| Groß Rönnau


Groß Rönnau (ohe). Zum Geschenkeshopping lädt das Organisationsteam des Rönnauer Kleidermarktes ein. Am Sonntag, 19. November, können die Besucher des zehnten Spielzeugesmarktes von 10 bis 12 Uhr Bobbycars, Hüpfpferde, Roller, Fahrräder und vieles mehr günstig erstehen. Wer Spielzeug verkaufen möchte, sollte sich jetzt eine Nummer unter der E-Mail-Adresse kleidermarkt.roennau@freenet.de sichern.

Kurse im Kreativhaus Güldner

| Bad Segeberg

Bad Segeberg (em). Ab sofort bietet Maria Güldner in ihrem gleichnamigen Kreativhaus  Kurse rund um Dekorationen und Basteleien an. So ist es fortan möglich, dienstags und donnerstags jeweils um 18.30 Uhr Kurse zu besuchen. Von Adventskränzen, Basketta-,  Silux- und Fröbelsternen, Schutzengeln  und dem Herstellen von Seifen bis hin zum Filzen und Kerzen gestalten lässt das Kursangebot von Maria Güldner keine Wünsche offen. Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 04551/9061920 oder direkt im Laden (Am Markt 5) in Bad Segeberg.

Gefühl- und gehaltvolle Gitarrenarrangements

| Nahe

Der erfahrene Gitarrist Gerrit Gätjens und der junge Sänger und Gitarrist Florian Peters begleiten Gesine Thermann bei ihrem abwechslungsreichen Programm. Foto: hfr

Nahe (sl). Folk, Rock, Soul und Gospel sind die musikalischen Eckpfeiler von Gesine Thermann & Friends.
Zum Reformationsfest am Dienstag, 31. Oktober, in der Naher Auferstehungskirche spielt die Band neben vielen Klassikern auch aktuelle Songs. Das Konzert beginnt um 18 Uhr, der Eintritt  ist frei. Es wird um eine Kollekte gebeten.

Luthers Lieder in modernem Gewand

| Rickling


Rickling (sl). In der Dorfkirche zu Rickling erklingen am Dienstag, 31. Oktober, Luthers Lieder in modernem Gewand. Enno Gröhn hat aus Melodien und Texten von Martin Luther neun Popsongs komponiert. Umrahmt wird das Konzert durch Beiträge von Konfirmanden und Lesungen von Diakon Hartmut Kühl. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Anschließend lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rickling zu einer Feier in den Fichtenhofsaal ein.

Wankendorfer Kirchengemeinde feiert den Reformationstag

| Wankendorf

Wankendorf (sl). Mit einem abwechslungsreichen Programm für Jung und Alt feiert die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wankendorf am Dienstag, 31. Oktober, den Reformationstag.
Der Festgottesdienst „Allein das Wort“ beginnt um 10 Uhr, im Anschluss gibt es ein Suppenbuffet. Bei dem Reformationsquiz gibt es tolle Preise zu gewinnen. Für Kinder wird um 14 Uhr „Luthers Leben“ vorgelesen. Es gibt Spiele mit den Pfadfindern, Bas­telaktionen und das traditionelle Lutherlaufen um 16.30 Uhr. Um 17 Uhr beginnt ein Konzert aller Musikgruppen der Kirchengemeinde und um 19.30 Uhr beschließt der Tag mit dem Film „Gracecard.
Wer zur Veranstaltung eine
Suppe oder einen Kuchen  beisteuern möchte, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04326/1274  zu melden.

Schnäppchenjagd in den Holstenhallen

| Neumünster

Neumünster (sl). Ein großes Angebot an Hausrat, Trödel, Kleidung, Büchern, Elektroartikeln und Spielzeug finden Schnäppchenjäger am Dienstag, 31. Oktober, in den Holstenhallen Neumünster. Von 8 bis 15 Uhr verkaufen gewerbliche und private Anbieter Neuware und Gebrauchtes zu günstigen Preisen. Für das leibliche Wohl und ausreichend Parkplätze wird gesorgt. Informationen zur Standplatzvergabe sind im Internet unter www.Nord-Flohmarkt.de und unter der Telefonnummer 04121/4752808  erhältlich. Restplätze werden am Veranstaltungstag ab 5.30 Uhr vergbeben.

Reformationstag in der Osterkirche

| Neuengörs

Neuengörs (sl). Mit einem Gottesdienst in der Osterkirche in Neuengörs beginnt am Dienstag, 31. Oktober, die Feier zum Reformationstag. Es werden Gäste erwartet, die ihre Goldene und sogar die Diamantene Konfirmation feiern. Im Anschluss gibt es um 11.30 Uhr im Gemeindehaus ein Mittagessen und Kaffee. Um 15.17 Uhr läuten die Reformationsglocken und Irina und Roman Rusch führen mit den Chören  die Geschehnisse um 1517  vor Augen. Das Luther-Musical und die abschließende Familienandacht enden um 17 Uhr.

Gottesdienst zum Reformationstag

| Pronstorf


Pronstorf (sl). Gemeinsam mit der Pfadfindergruppe gestaltet die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Pronstorf am Dienstag, 31. Oktober, den Gottesdienst zum Reformationstag. Die Predigt mit Pastor Peter Lübbert beginnt um 17 Uhr.

Fluch und Segen familiärer Bindung und Loyalität

| Bad Segeberg

Chad (Michael Fassbender) will sich von den kriminellen Machenschaften seines Vaters Colby (Brendan Gleeson) distanzieren, um ein bürgerliches Leben führen zu können. Foto: hfr

Bad Segeberg (sl). Ein Clan irischer Traveller lebt in einer Wohnwagensiedlung in der noblen englischen Grafschaft Gloucestershire. Unangefochten bestimmt der gerissene Patriarch Colby Cutler (Brendan Gleeson) das Wohl seiner Familie, bis sich sein erwachsener Sohn Chad (Michael Fassbender) gegen ihn und seine kriminellen Machenschaften stellt. Er möchte gemeinsam mit seiner Familie  bürgerliche Normalität und eine Schulbildung für seine Kinder. Das Kino-Center Cine-Planet 5 in Bad Segeberg (Oldesloer Straße 34) zeigt am Dienstag, 31. Oktober, das Vater-Sohn-Drama von Adam Smith. Karten für die Vorstellungen um 17.30 und um 20 Uhr sind im Internet unter www.cp5.de erhältlich und können unter der Telefonnummer 04551/7100 reserviert werden.

Tiere der Bibel im Wildpark Eekholt erleben

| Großenaspe-Eekholt

Das Zicklein ist eines von 130 Tierarten, die in der Bibel erwähnt werden. Foto: hfr

Großenaspe-Eekholt (sl). Mit einer Führung zum Thema „Tiere der Bibel“ schließt sich der Wildpark Eekholt den vielen Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum an.  Am Dienstag, 31. Oktober, werden biblische Geschichten, in denen Tiere als bildhafter Vergleich für die Darstellung menschlicher oder göttlicher Wesenszüge verwendet werden, erzählt. Die Sonderveranstaltung beginnt um 14 Uhr. An diesem Tag finden um 11.30 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr  zum letzten Mal in dieser Saison die falknerischen Flugvorführungen statt.

Close Window