Aus dem Geschäftsleben

Weihnachtskugeln im Hundertwasser-Stil

von Erhard Klebenow

Der Künstler Wilhelm Bühse (Gerisch-Stiftung), Maren von Dollen (FEK) und Center-Managerin Mailin Huljus (re.) lassen sich vom Künstler über die ersten Motive informieren. Foto: ek

Neumünster (ek). Die Kunden der Holsten-Galerie in Neumünster haben an den vier folgenden Adventssonnabenden die Möglichkeit, die vom Künstler Wilhelm Bühse bemalten Weihnachtskugeln im Hundertwasserstil für einen guten Zweck und Preis pro Stück von 20 Euro zu erwerben.“Die einzigartigen Weihnachtskugeln sind an der Information mit einem Echtheitszertifikat erhältlich“, lädt Mailin Huljus zum Kauf ein.
Jede Kugel wird dabei als Unikat verkauft. Insgesamt wird Wilhelm Bühse von der Gerisch-Stiftung 70 bruchsichere Kunststoff-Kugeln bemalen. Dabei können die Kunden dem Künstler jeweils sonnabends in der Zeit von 12 bis 14 Uhr beim Malen in der Holsten-Galerie über die Schulter schauen. Die gesamten Erlöse kommen der Kinder- und Jugendpsychiatrie des FEK Neumünster zugute. „Wir freuen uns ganz besonders über diese Idee“, sagte Maren von Dollen vom FEK. Die gekauften Kugeln können vom Verpackungsservice für einen Euro als Geschenk verpackt werden. Auch der Betrag wird für einen guten Zweck gespendet.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück