Aus dem Geschäftsleben

VR Bank ermöglicht Mobiloptimierung der Schmalenseer Gemeindehomepage

von gelieferte Meldung

Jan-Christopher Ellendt, Geschäftsstellenleiter der VR Bank in Bornhöved, überreichte einen 250-Euro-Scheck an Schmalensees Bürgermeister Sönke Siebke und dessen ersten Stellvertreter Jürgen Bucksch.

Bornhöved (em). Eine Zuwendung der VR Bank Neumünster macht’s möglich: Die Homepage der Gemeinde Schmalensee, www.gemeinde-schmalensee.de, kann für mobile Endgeräte optimiert werden. 250 Euro übergab Jan-Christopher Ellendt, Geschäftsstellenleiter in Bornhöved, an Bürgermeister Sönke Siebke und dessen ersten Stellvertreter Jürgen Bucksch, der das Treffen initiiert hatte. „Wir alle sind in der Digitalisierung angekommen. Gerade unser Unternehmen beschreitet diesen Weg auf mehreren Pfaden. Ihre Gemeindehomepage und unsere Online-Angebote, das passt thematisch zusammen“, befand Ellendt.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück