Aus dem Geschäftsleben

Vossi hilft mit Geburtstagsaktion der NahBar

von Gerald Henseler

Mit dem Kauf des Vossi-Hörbuches Einer geht noch unterstützen Käufer die insolvenzgefährdete NahBar. Foto: vossi

Nahe(em/ohe). Im vergangenen  Jahr feierte der Ex-Entertainer Vossi (Uwe Voss) seinen runden Geburtstag auf einem Sonntagmorgen mit über 200 Gästen und zahlreichen Künstlerkollegen live in einem Club. In diesem Jahr ist wegen Corona alles anders.

Als seine etwas andere Geburtstagspendenaktion hat der ehemalige Entertainer eine große Auflage von seinem Hörbuch Einer geht noch! Aus dem Leben eines Diskjockeys Melli Wellendorf und ihrer insolvenzgefährdeten NahBar in seinem Heimatort Nahe für eine Weihnachtsaktion ohne Berechnung zur Verfügung gestellt.

Der Sonderpreis von fünf Euro für die Doppel-CD geht ohne Abzug an die Aktion Rettet die NahBar. Das Hörbuch ist im NahBar Shop (www.NahBar-Shop.de - unter Accessoires) zum Erhalt der Kultkneipe mit Herz zu bestellen. Dort sind auch zahlreiche Informationen zu finden

Mit dem Hörbuch erleben die NahBar-Unterstützer  Geschichten über Vossis Erlebnisse mit den Scorpions, Tremeloes, Scott McKenzie, Searchers, Mamas & the Papas, Smokie,  Roy Black, Marianne Rosenberg oder Costa Cordalis. Die große Zeit der Zeltfeste und Großraum-Discos sowie Erinnerungen an die TT-Musikdampferprogramme auf der Pater Pan und Nils Holgerson werden wach.

In den nächsten Tagen wird der NDR in seiner beliebten Nachrichtensendung in dem Beitrag in einem Interview mit Uwe Voss auch über den für Schleswig-Holstein einmaligen Antrag der CDU-Fraktion zur Hilfe gastronomischer Treffpunkte mit Musik und/oder kulturellen Veranstaltungen im Kreis Segeberg berichten.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück