Aus dem Geschäftsleben
Die Gebrüder Manfred und Jürgen Loch feiern 60.Geburtstag ihres Auto-Centers

Von der Auto-Elektrik zum Oldtimer-Spezialisten

Jürgen und Manfred Loch haben sich auf die Reparatur, Wartung und Restaurierung von Oldtimern spezialisiert.

Bad Segeberg (ohe). Heute vor genau 60 Jahren eröffnete der Kraftfahrzeug-Elektrikermeister Paul Loch seinen Bosch-Service-Betrieb in Bad Segeberg (Krankenhausstraße). Heute steht dort das Hotel Residence. Paul Loch  übernahm das Unternehmen Stapelfeldt Auto­elektrik. Das heutige Auto-Center Südstadt it der zweitälteste Kraftfahrzeugbetrieb in Bad Segeberg. „Älter ist nur die Werkstatt von Hans-Jürgen Lebens an der Avia-Tankstelle“, sagt Manfred Loch.
Im Mai 1961 eröffnete das Auto-Center Südstadt seine neuen Geschäfts- und Werkstatträume im Neuland 5. Das Bosch-Service-Center wandelte sich dort zum Autohaus. Von 1970 bis 1974 handelte Paul Loch mit der Marke Autobianchi, von 1975 bis 1978 war das Auto-Center Südstadt auch Mazda-Händler. Von 1987 bis 1998 verkaufte das Auto-Center Fahrzeuge der Marke Fiat. Auch heute kommen noch viele Fiat-Fahrer in die Werkstatt der Gebrüder Manfred und Jürgen Loch.
1993 übernahmen die Brüder den Betrieb von ihrem Vater. Jürgen Loch ist Kraftfahrzeugmechanikermeister. Er absolvierte seine Lehrzeit im ehemaligen Travag-Autohaus. Manfred Loch erlernte bei seinem Vater den Beruf des Kraftfahrzeugelektrikers und erwarb seinen Meistertitel in diesem Handwerk.
Die große Leidenschaft von Jürgen Loch sind Oldtimer. Noch als Lehrling kaufte sich Jürgen Loch einen DKW Baujahr 1962 und res­taurierte diesen liebevoll. Heute besitzt Jürgen Loch drei Fiat Oldtimer und ist Mitglied im Fiat-Spider-Club. Sie stehen neben zahlreichen anderen Oldtimern in der einstigen Ausstellungshalle des Autohauses. Viele Oldtimerfreunde lagern ihre Fahrzeuge hier über Winter ein und lassen sie von Manfred und Jürgen Loch für die kommende Saison auf Vordermann bringen.
Als Spezialisten für Oldtimer und Youngtimer der Nachkriegsjahre haben sich Jürgen und Manfred Loch in der Szene einen guten Namen gemacht. Von der Einzelteilbeschaffung bis zur Vollrestauration bieten die Brüder Oldtimerfreunden einen umfassenden Service.
Aus Anlass des runden Firmengeburtstages laden Manfred und Jürgen Loch heute, am Mittwoch, 15. Februar, ab 15 Uhr zu Sekt, Kaffee und Kuchen ein.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück