Aus dem Geschäftsleben

Volksbank Raiffeisenbank spendete für soziale Zwecke

von gelieferte Meldung

Holger Wrobel (li.), Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank, überreichte symbolisch 82.338 Euro an Vertreter von Vereinen und Einrichtungen.

Bad Oldesloe (em). Mit Spenden im Gesamtwert von rund 82.000 Euro unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank mit den Niederlassungen Raiffeisenbank Bargteheide, Volksbank Bergedorf, Volksbank Stormarn und Vierländer Volksbank in 2019 gemeinnützige Initiativen, Vereine und ehrenamtliche Einrichtungen.

Jetzt waren die bedachten Vereine und Einrichtungen aus dem Einzugsgebiet Stormarn der Genossenschaftsbank zu dem inzwischen traditionellen Spendenkaffe in die Räume der Volksbank Raiffeisenbank eingeladen. Vorstandsmitglied Holger Wrobel überreichte den Spendenempfängern symbolisch die beeindruckende Gesamtsumme von 82.338 Euro.

„Bargteheide, ganz Stormarn, Bergedorf und die Vierlanden sind uns wichtig – und die Menschen, die hier leben und so viel Gutes tun, umso mehr! Wir danken diesen Menschen und würdigen mit dieser Veranstaltung ihre Arbeit. Sie haben wichtige Ziele vor Augen, scheuen keine Mühen, und investieren höchst persönlich kostbare Zeit und Kraft für ihre Mitmenschen. Wir haben hohen Respekt vor ihrer Arbeit und den Projekten, die sie planen und mit viel Energie umsetzen“, betonte Holger Wrobel.

In der feierlichen Runde berichteten Astrid Dünnes vom Verein Frauen helfen Frauen aus Bad Oldesloe und Annette Hartwig vom Inner Wheel Club Stormarn über ihre Tätigkeiten und die laufenden Projekte.

4.000 Euro hat die Genossenschaftsbank in 2019 in den Bürgerpreis investiert. Hier werden seit 19 Jahren Ehrenamtliche ausgezeichnet und mit Geldpreisen bedacht. Mit 6.000 Euro wurden die Preisträger der Sterne des Sports in Stormarn und parallel in Hamburg dotiert.

Alle weiteren Vereine und Institutionen aus den Regionen des Gesamtgeschäftsgebiets freuten sich über Beträge im Gesamtwert von rund 72.000 Euro. Projekte und Arbeit im Kultur- und Kunstbereich, den Freiwilligen Feuerwehren, diversen Bürgervereinen, Schulen und Kindergärten, zahlreichen Sportvereinen und vieles mehr wurden so gefördert, mitunter überhaupt erst machbar. Die Volksbank Raiffeisenbank will deshalb auch in Zukunft für das Gemeinwohl und die Bürger in den Kreisen verlässlicher Partner sein und sich sowohl mit persönlichen Spenden wie mit der kostenfreien Bereitstellung ihrer Crowdfunding-Plattform unter www.vrhs.de im Bereich Wir für Sie für die Region engagieren. „Wir freuen uns, als Genossenschaftsbank in der Region unserer gesellschaftlichen Verantwortung für die Region mit diesem Beitrag nachzukommen, Sie alle hier verleihen dem bereitgestellten Geld aber das Herz, die Hände und das Gesicht“ so Holger Wrobel in seinem Schlusswort.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück