Aus dem Geschäftsleben

Trauring-Messe: Zehnte Auflage beim Juwelier Oertling

von Dirk Marquardt

Karl-Heinz Oertling freut sich mit seinem Team auf die Trauring-Messe in Neumünster. Zum Team der Beraterinnen gehören Martina Bustorf (v.li.) sowie (hi.v.li.) Nicole Kruse, Silke Schmidt und Sarah Ehmke. Foto: hfr

Neumünster (mq). Ohne den Trauring ist eine feierliche Hochzeit kaum vorstellbar. Rund um dieses Thema lädt der Juwelier Oertling in Neumünster zu der  Trauring-Messe ein. Es ist die zehnte Auflage der Veranstaltung, die Karl-Heinz Oertling am Freitag, 10., und Sonnabend, 11. Februar, zusammen mit seinem Team und weiteren Ausstellern in den Geschäftsräumen am Kuhberg 39 organisiert. Beginn ist an beiden Tagen um 9.30 Uhr.
„Die Veranstaltung hat Tradition bei uns im Hause“, sagt Karl-Heinz Oertling, der zusammen mit seinen Mitarbeiterinnen die Interessenten in entspannter Atmosphäre eingehend berät. Der bekannte Trauringhändler präsentiert an diesen Tagen die Kollektionen von Gerstner, Fischer und Sohn, Rauschmayer und Saint Maurice. Informationen erhalten die Gäste zu Legierungen, Farbzusammenstellungen und Gravuren.  Auch Verlobungs- und Antragsringe werden gezeigt. Wer sich einen festen Termin sichern möchte, kann ihn unter der Telefonnummer 04321/44303 vereinbaren.
Aber nicht nur der Juwelier Oertling wird an diesen Tagen zum Thema Hochzeit informieren, auch weitere Aussteller sind vertreten. Dazu gehört zum Beispiel Peugeot Haase. Das Autohaus platziert ein Fahrzeug vor dem Geschäft, das zuvor von der Blumengalerie Shabby & Roses mit Blumen dekoriert wurde. Auch Jil’s Bride Braut- und Abendmode und die Chocolaterie & Patiesserie Oldehus sind dabei. Der Besuch lohnt sich zudem, weil der Juwelier Oertling während der Trauring-Tage einen Rabatt in Höhe von zehn Prozent gewährt.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück