Aus dem Geschäftsleben

Therapiepraxen stellen sich bei der offenen Tür vor

von Gerald Henseler

Patricia Matyssek, Ulrike Petrzika und Sebastian Petrzika (v.li.) laden zum Tag der offenen Tür in die Therapiepraxen Haus Wahlstedt ein. Foto: ohe

Wahlstedt (ohe). Bei einem Tag der offenen Tür stellt sich das Team der Therapiepraxen im Haus Wahlstedt am Sonnabend, 4. Februar, vor. Von 13 bis 16 Uhr können sich die Besucher dann alle Räumlichkeiten anschauen und sich mit dem Therapeutenteam unterhalten.

„Wir behandeln nicht nur Bewohner aus dem Haus Wahlstedt. Wir sind für alle da“, erklärt Patricia Matyssek. Sie ist Logopädin. Die 40-Jährige  behandelt seit 2005 Menschen mit Stimm-, Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen. Ihre Labrador-Hündin Kaia unterstützt sie dabei. Kaia macht gerade eine Ausbildung zur Therapiehündin.

Ulrike Petrzika ist Physiotherapeutin. Die 59-Jährige hat 27 Jahre Berufserfahrung. Sie arbeitete in verschiedenen Kliniken und Praxen. Ihr Sohn Sebastian Petrzika (32) ist der Ergotherapeut im Team. Nach Abschluss seiner Ausbildung arbeitete er zwei Jahre lang in der sozialen Betreuung.

Seit September 2022 gehört zudem die Physiotherapeutin Anna Seiller zum Team.

Die enge Zusammenarbeit von Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie ermöglicht es der Therapiepraxen eine interdisziplinäre Behandlung anzubieten, die auf die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten abgestimmt ist.

Die funktional eingerichteten und gut ausgestatteten Praxisräume bieten beste Bedingungen für alle Behandlungen in angenehmer Atmosphäre. „Wir behandeln Patienten aller gesetzlichen Kassen sowie Privatkassen“, erklärt Patricia Matyssek. Termine vereinbart das Praxisteam unter der Rufnummer 0  45  54 / 70  20  51  45

Kontakt

Therapiepraxen Haus Wahlstedt

Wahlstedt,

Rendsburger Straße 5-7
Tel.: 0  45  54 / 70  20  51  45

praxis@haus-wahlstedt.de

www.haus-wahlstedt.de

Diesen Beitrag teilen:

Zurück