Aus dem Geschäftsleben
Kulinarischer Kalender des Vitalia Seehotels in Bad Segeberg

Tapas, Spargel und Barbecue und eine Liveshow mit American Divas

von Dirk Marquardt

Hoteldirektor Guido Eschholz (li.) und Küchenchef Andreas Schmidt präsentieren die kulinarischen Frühjahrs- und Sommer-Höhepunkte im Vitalia Seehotel in Bad Segeberg. Foto: mq

Bad Segeberg (mq). Mit einem abwechslungsreichen Programm startet das Vitalia Seehotel in Bad Segeberg in die kulinarische Frühjahrs- und Sommersaison. Hoteldirektor Guido Eschholz und Küchenchef Andreas Schmidt präsentierten den Kalender mit dem Programm von März bis August.
Die Welt des Gin steht am Donnerstag, 26. April, im Mittelpunkt einer Verkostung mit Minisnacks.  Ferenc Götz, Chef der Leonardo Bar, versorgt  die Teilnehmer mit Wissenswertem rund um den Gin, seine Geschichte und Herstellung. „Das macht Ferenc Götz immer ganz toll, die Veranstaltungen sind schnell ausgebucht“, sagt Guido Eschholz.
Eine Show der besonderen Art wird am Freitag, 27. April, geboten. Auf der Bühne stehen die drei American Divas und feiern Lieder der legendären Ikonen Tina Turner, Madonna und Cher – unterstützt von einer Liveband und einem Tanzensemble. „Ich bin sehr gespannt und freue mich auf eine mitreißende Show“, sagt der Hoteldirektor.
Weinliebhaber kommen am Donnerstag, 17. Mai, auf ihre Kos­ten, wenn Peter Stumpf die Winzergenossenschaft Sommerach vorstellt. Der Weingutsleiter wird Weine präsentieren, die von 90 Familienbetrieben an die Genossenschaft in Ostfranken geliefert und verarbeitet werden. Dazu gibt es ein edles Menü mit Tatar vom Rind, Lachsfilet und Kalbsrücken.
Was gut ist und seit Jahren bes­tens bei den Gästen ankommt, sollte man nicht ändern. Und so stehen auf dem Kulinarischen Kalender einige Klassiker. Dazu gehören die spanischen Abende, die jeden Sonnabend im März und April stattfinden. Im Mai und Juni heißt es dann Bella Vitalia, während im Juli und August Barbecue auf der Seeterrasse angeboten wird. Die Terrasse mit 80 Sitzplätzen mit dem herrlichen Blick auf den Großen Segeberger See wird gerade rundum erneuert und soll Ostern fertig sein. An den Festtagen bietet das Vitalia Seehotel wieder Brunch und ein festliches 3-Gang-Menü am Ostersonntag und Ostermontag an.
Beim viergängigen Theodor-Storm-Menü, das täglich ab 12 Uhr gereicht wird, wechselt von März bis August die Zusammensetzung. „Das liegt an den saisona­len Produkten, die in der Region verfügbar sind“, sagt Küchenchef Andreas Schmidt.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück