Aus dem Geschäftsleben

Stuvenborner Landfrauen spenden für die Jugend

von Dirk Marquardt

Conny Alberts-Book überreichte Jana Oelschlägel (linkes Foto) und Stephan Gudladt Spenden von den Landfrauen aus Stuvenborn und Umgebung.

Stuvenborn (mq). Beim Stuvenborner Maibaumfest verkauften die Landfrauen aus Stuvenborn und Umgebung wieder Kuchen. Den Erlös spendete der Verein an Jugendorganisationen.
200 Euro erhielt der Verein für Jugend- und Kulturarbeit (VJKA), der jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr einen mobilen Jugendraum anbietet. Der Lkw steht auf dem Parkplatz des Sportplatzes in Sievershütten. Dort können sich die Kinder und Jugendlichen der Gemeinden Stuvenborn und Sievershütten treffen, um zu spielen, zu klönen und Spaß zu haben. Von dem Geld möchte Jana Oelschlägel eine Musikanlage anschaffen.
Ebenfalls 200 Euro erhielt die Landjugend Stuvenborn. Das Geld nahm der zweite Vorsitzende Stephan Gudladt entgegen. Derzeit bemüht sich der Vorstand unter anderem darum, einen Container als Treffpunkt für die Landjugend anzuschaffen.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück