Aus dem Geschäftsleben

Stoffe erleben

von Dirk Marquardt

Carolin Molter (re.) eröffnet am kommenden Montag zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen Sonja Schwarz (v.li.), Sandra Schulze und Anke Wendrich ihr Geschäft Stofferlebnis in Bad Segeberg. Foto: mq

Bad Segeberg (mq). Mit einem Glas Prosecco möchte Carolin Molter alle begrüßen, die zu der Eröffnung ihres neuen Geschäftes erscheinen. Am Montag, 2. März, um 9.30 Uhr öffnet ihr Stofferlebnis die Türen in Bad Segeberg (Kurhausstraße 33). „Ich freue mich darauf, endlich zu starten“, sagt Carolin Molter.

Zehn Jahre hat sie im Vorgängergeschäft Stoff und mehr gearbeitet, kennt dadurch viele Kunden. Jetzt startet sie mit ihrem Geschäft Stofferlebnis in die Selbstständigkeit. Dafür hat sie das Geschäft und den Schulungsraum komplett neu gestaltet und renoviert. Zusammen mit ihrer Mitarbeiterin Sonja Schwarz kümmert sich Carolin Molter um die Kunden im Laden. Für die Nähkurse sind Anke Wendrich und ganz neu Sandra Schulze zuständig.

In diesen Tagen ist Carolin Molter unterwegs, um neue Stoffe einzukaufen, die die Kunden in ihrem Geschäft vorfinden werden. „Es wird eine Riesenauswahl geben. Wir starten mit den Sommer- und Frühlingsfarben“, sagt sie. Dazu kommen Kurzwaren und Nähzubehör sowie Schnittmuster für verschiedene Designs. Workshops und Nähkurse in schöner Atmosphäre werden nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder angeboten. „Dann werden Kleinigkeiten genäht und die Kinder lernen den Umgang mit der Nähmaschine kennen“, sagt Carolin Molter. Auch Kurse in den Sommerferien speziell für Kinder gehören zum Programm. „Da haben wir viele Ideen“, sagt die Geschäftsinhaberin. Sie begeistert sich als Hobbyschneiderin für das Nähen und für Stoffe, hat großen Spaß daran, gemeinsam mit den Kunden etwas zu kombinieren und zusammenzustellen. „Wir beraten gerne, wenn es um die Auswahl der Stoffe geht“, sagt Carolin Molter.

Kontakt

Stofferlebnis

Inh. Carolin Molter

Bad Segeberg

Kurhausstraße 33

Diesen Beitrag teilen:

Zurück