Aus dem Geschäftsleben

Sports Club bietet neuen Schülerpreis zum Taschengeldtarif

von gelieferte Meldung

Mit persönlicher Betreuung und tollen Angeboten lädt der Sports Club zu einem Besuch ein. Foto: sportsclub

Bad Segeberg (em). Ein hochwertiges Fitnesstraining, vielseitiges Kursprogramm und eine persönliche Trainerbetreuung für nur 19,90 Euro pro Monat? Das gibt es ab sofort im Sports Club in Bad Segeberg (Eutiner Straße 16) für alle Schüler.
Um junge Menschen, die selber kein eigenes Geld verdienen, zu unterstützen, hat der Sports Club einen neuen Schüler-Tarif eingeführt. So kann der Schulstress zukünftig im schweißtreibenden Functional-Training am Boxsack oder zu lateinamerikanischen Rhythmen im Zumba-Kurs abgebaut werden. Muskulären Disballancen kann durch Muskeltraining mit professioneller Unterstützung durch ausgebildete Trainer frühzeitig entgegengewirkt werden und die Bewegung führt gleichzeitig zu einer Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit im Schulalltag. Aber auch für alle, die nicht mehr zur Schule gehen, hält der Sports Club ein tolles Angebot parat. Für nur 29,90 Euro im Monat kann das umfangreiche Sportangebot zeitlich unbefristet genutzt werden, egal ob den Pfunden zu Leibe gerückt werden oder einfach nur die Fitness verbessert werden soll. Viele Zusatzleistungen wie etwa Getränke, Kurse, Power-Plate und mehr sind in diesem besonderen Angebot bereits enthalten. Und wer Sport macht, wird bei Bedarf im Anschluss in dem großzügigen Wellnessbereich mit Finnischer Sauna belohnt. Der Sports Club lädt zum entspannten Training an Fitnessgeräten der neuesten Generation ein und bietet allen sportinteressierten ein kostenfreies Probetraining mit fachkundiger Beratung unter der Telefonnummer 04551/8949830 an.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück