Aus dem Geschäftsleben
Das Citylagerhaus hat individuelle Lösungen für Privatpersonen und Gewerbetreibende

Sicher, sauber und trocken einlagern

Objektmanager Michael Schmitz hilft Birgit Carstens beim Auspacken ihrer Lagerwaren. Foto: ohe

Neumünster (ohe). Birgit Cars­tens hat lange nach einem Lagerraum gesucht. Dunkle Keller und feuchte Garagen hat sie sich angeguckt. „Da war nichts dabei, wo ich ein gutes Gefühl hatte“, sagt die Neumünsteranerin. Dann hörte sie vom Citylagerhaus in Neumünster (Kleingartenweg 10). „Das habe ich mir angeschaut und war gleich begeistert. Hier ist alles offen und hell“, sagt Birgit Cars­tens.
Im August des vergangenen Jahres eröffnete das Citylagerhaus in Neumünster. Es ist eigens gebaut worden, um Dinge sicher, sauber und trocken zu lagern. Über 130 Boxen in Größen von zwei bis zwölf Quadratmetern verfügt das Lagerhaus. Alle Räume sind klimatisiert. „Als ich meine ersten Kartons angeliefert habe, regnete es. Da war ich begeistert, dass ich mit meinem Auto bis unter das Vordach fahren und alles im Trockenen ausladen konnte“, sagt Birgit Carstens.
Auch wenn Birgit Carstens allein im Dunkeln kommt, hat sie keine Angst. „Hier ist alles videoüberwacht“, erklärt sie. Objektmanager Michael Schmitz wohnt direkt am Lagerhaus und hat immer einen Blick auf das Geschehen. Sind Birgit Carstens die Kisten einmal zu schwer, packt Schmitz gern beim Verladen mit an. Rollwagen und Sackkarren stehen im Eingangsbereich bereit. Mieter können ihre Lagerwaren auch mit dem Gabelstapler in die Box fahren. Den müssen sie allerdings selbst mitbringen.
Die professionelle Lagermöglichkeit schätzen Privatleute und Gewerbetreibende gleichermaßen. Kleine Handwerksbetriebe, Online- und Markthändler lagern hier Werkzeuge und Waren. Freiberufler und Ärzte nutzen die Räumlichkeiten, um Akten sicher zu verwahren. „Ich habe nur eine Zweizimmerwohnung. Die will ich nicht so vollstellen“, sagt Birgit Carstens. Alles, was sie längere Zeit nicht benötigt, lagert sie daher in einer Box ein.
Das Konzept des Citylagerhauses kommt an. „2008 haben wir unser erstes Lagerhaus in Flensburg eröffnet“, erklärt Orhidea Ceji, Vertriebsfachwirtin der Citylagerhaus-Verwaltung. In Kürze eröffnet das Unternehmen ein weiteres Lagerhaus in Celle. Fünf weitere Standorte sind in Planung.
Nähere Informationen zum Citylagerhaus gibt Michael Schmitz unter der Telefonnummer 04321/6901980 und können im Internet auf der Seite www.citylagerhaus-neumuenster.de abgefragt werden.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück