Aus dem Geschäftsleben

Seidenfein gibt tolle Rabatte zum sechsten Geburtstag

von Katja Lassen

Rechtzeitig zum sechsten Geburtstag meldet sich Seidenfein aus der schwierigen Corona-Zeit zurück. Margarita Albers schenkt ihren Kunden, als Dankeschön für die Treue, tolle Rabatte auf die Stoffe.Foto: kf

Bad Segeberg (kf). Die Nähwerkstatt Seidenfein (Kirchstraße 20) in Bad Segeberg hat guten Grund zu feiern. Der sechste Geburtstag des Fachgeschäfts für Stoffe, Kurzwaren und Nähmaschinen mit integriertem Nähcafé steht ins Haus und soll mit tollen Rabatten bei den Stoffen gefeiert werden. Bis zu 50 Prozent purzeln die Preise und auch auf die tolle, neue Sommerkollektion gibt es 20 Prozent Rabatt.

„Wir wurden im zurückliegenden Jahr auf eine harte Probe gestellt“, sagt Inhaberin Margarita Albers, ohne dabei zu sehr aus dem Nähkästchen zu plaudern. Nach Lockdown mit Klick and Collect sowie Klick and Meet und zuletzt sogar Quarantäne meldet sich das Seidenfein-Team wieder zurück an die Nähmaschine. Bei beständigem Wetter ist das Café im Außenbereich auch wieder geöffnet. Neben Kaffeespezialitäten soll es dann in Kürze auch wieder selbstgebackenen Kuchen und Cookies geben.

Aber Corona hat auch seine guten Seiten gehabt. Seidenfein verfügt jetzt über einen Online-Shop. „Bedanken möchten wir uns mit der Rabattaktion bei allen Kunden, die uns in den schweren Lockdown-Zeiten so unterstützt haben“, sagt Margarita Albers. „Das ist eine positive Erfahrung, die uns Mut gemacht hat.“

Auch erste Nähkurse können Ende Juni, Anfang Juli unter Beachtung der bekannten Hygieneregeln wieder starten. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. „Leider müssen die Feriennähkurse für die Kinder noch auf sich warten“, bedauert Margarita Albers, die kein unnötiges Risiko eingehen möchte. „Wir sind froh, jetzt wieder da zu sein und freuen uns auf die vielen schöne Nähprojekte, die aus unseren hübschen Stoffen genäht werden und stehen gern beratend zur Seite.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück