Aus dem Geschäftsleben

Schulabschluss an der Poul-Due-Jensen-Schule

Die Poul-Due-Jensen-Schule in Wahlstdt verabschiedete ihre Schulabgänger bei einer Feier im Kleinen Theater. Foto: ohe

Wahlstedt (ohe). Bei einer Feier im Kleinen Theater am Markt verabschiedete die Poul-Due-Jensen-Schule am Freitag ihre Schulabgänger. Als Jahrgangsbeste aus den Reihen der Schüler mit dem ersten allgemeinbildenden Schulabschluss ehrte die Schule Joline Harder. Sie erreichte einen Notendurchschnitt von 1,5. John-Pascal Lüdtke machte mit einem Notendurchschnitt von 1,6 den besten Mittleren Schulabschluss.
Mit dem Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss verließen folgende Schüler die Poul-Due-Jensen-Schule: Ahmed Bas, Malte Bielefeld, Mareile Beuck, Eveleen Carstens, Jorge Davidsen, Saskia Fisler, Sven Fuchs, Joy Griese, Jannik Groundstroem, Marvin Hahn, Joline Harder, Lennart Harms, Niki Jeda, Marlon Jobmann, Tom Leimgrübler, Leon Lukat, Grazielle Martins Da Silva, Wiktoria Majchrzak, Thies-Dancun Matthay, Adrian-Akim Müller, Lea-Sophie Ramos, Kimberly Ritter, David Petretschek, Timur Salykov, Lara Schacht, Lea-Michelle Schröder, Angelina Tuffentsammer, Pierre Witt, Daria Zahn, Madleen Ziervogel.
Die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss bestanden: Ahmad Al Sahli, Luk Böhsiger, Pia Buckmann, Charleen Carstens, Denis Gottfried, Philpp Griese, Leon Hafke-Steffen, Tim Hauke, Bastian Janowski, Lea Möller, Emily Müller, Katharina Röschmann, Vera Schwenk, Nelli Walter, Lea Zander, Karina Zimmermann, Celina Berghaus, Jannik Burzlaff, Prastoo Dohaee, Emily Hamann, Maximilian Horstmann, Sebastian Horstmann, Julian-Maximilian Kunz, Lukas Leutner, Tjark Lilienthal, John-Pascal Lüdtke, Finn Möller, Rahel Möller, Pascal Riedel, Melvin Römer, Marc-Andre Sack, Angelina Schencke, Hanna Straßer, Marta Windorpska.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück