Aus dem Geschäftsleben

Schlüsselanhänger zu verschenken

von gelieferte Meldung

Kostenlose Luca-Schlüsselanhänger gibt es bei den Mitgliedern des Wahlstedter Gewerbevereins, wie beispielsweise Henning Thode vom Reisebüro Möller. Er hat die Erfahrung gemacht, dass viele Vermieter Luca voraussetzen.Foto: Zeitter

Wahlstedt (uz). Die Unterbrechung von Kontaktketten hat in den vergangenen Monaten viele Varianten erfahren und ist für viele Unternehmen, insbesondere in der Gastronomie, ein großes Thema. Die Kontaktverfolgung auf Listen und deren Handhabung hat für viele Geschäftsleute zusätzlichen Aufwand gebracht.

Etwas Erleichterung versprechen beispielsweise die Betreiber der Luca-App. „An dieser Stelle haben wir eine gute Möglichkeit, dass wir einen Beitrag zur Kontaktverfolgung leisten“, sagt Uwe Zeitter, Geschäftsführer des Gewerbevereins Wahlstedt.

Der Gewerbeverein hat 1.500 der Schlüsselanhänger an seine Mitgliedsbetriebe verteilt. Die Schlüsselanhänger sind mit einem Code und einer Scanfläche versehen und müssen einmalig im Internet registriert werden. Sie ermöglichen die Registrierung über Luca für alle, die die App nicht benutzen können oder wollen.

So lange der Vorrat reicht, sind die Schlüsselanhänger bei den Mitgliedsbetrieben des Wahlstedter Gewerbevereins in haushaltsüblichen Mengen erhältlich und können dort direkt beim Einkauf kostenlos mitgenommen werden.

Diesen Beitrag teilen:

Zurück