Aus dem Geschäftsleben

Rindfleisch aus der Region

von gelieferte Meldung

Zum Weideabtrieb bietet die Fleischerein Einfeld zehnn Kilogramm Rindfleischpakete zum Komplettpreis an. Foto: einfeld

Negenharrie (em). Die Adresse für bestes regionales Rindfleisch ist die Fleischerei W. Einfeld & Sohn aus Negenharrie (Dorfstraße 42). Das Familienunternehmen bietet qualitativ hochwertiges Rindfleisch an. Das besondere daran, die komplette Verarbeitung, angefangen bei der Schlachtung über die Reifung, Zerlegung und Wurstherstellung findet in den eigenen, modernen Produktionsräumen in Negenharrie statt.Die Rinder kommen von ausgewählten Landwirten aus der nahen Umgebung oder aus der Familieneigenen Rinderherde.
Die Familie züchtet seit Jahren die Rinderrasse Angus. Die Tiere stehen die meiste Zeit des Jahres auf den saftigen Weiden. Dort haben Sie viel Auslauf. Für die Familie Einfeld sind die Tiere Teil des Lebens, sie schätzen diese und wollen ihnen eine Artgerechte Aufzucht bieten, denn das schmeckt man. Rind- und Schweinefleisch aus der Region finden Sie in der Theke der Fleischerei Einfeld in Negenharrie aber nicht nur das, sondern auch eine große Auswahl an Wurst- , Räucherwaren , Landschinken aus eigener Herstellung und natürlich auch saisonale Produkte.
Zum Weideabtrieb ab August bietet die Fleischerei ein zehn  Kilogramm Rindfleischpaket für die Bevorratung an. Das Paket bestehend aus circa zwei Kilogramm g Rindergulasch, circa zwei Kilogramm Rinderrouladen, circa zwei Kilogramm Rinderbraten, circa einem  Kilogramm Rindersteaks, circa zwei KilogrammSuppenfleisch und circa zwei Kilogramm  Rinderhack.Alles ist in haushaltsüblichen Portionen verpackt. zu jeweils einem Kilogramm verpackt. Als Paket bietet die Fleischerei Einfeld das zum Preis von 120 Euro an.
Alles ist in haushaltsüblichen Portionen verpackt. Info dazu bekommen gibt das Team der Fleischerei Einfeld  telefonisch (04322/ 9717)  oder auf der Firmeneigenen Homepage www.fleischerei-einfeld.de

Diesen Beitrag teilen:

Zurück